4x 100G QSFP-DD LR with dual CDR 10 km, 4x λ1310 nm, SN-Duplex, Singlemode

Universal QSFP-DD Transceiver
Use FLEXBOX in combination with FLEXSOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-LR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
PAM4 modulated signal
Supported Data Rates: 4x 106.25 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
4x SN-Duplex Connector
Specs
  • 4x 1310 nm
  • 10 km
  • 4x 106.25 G
  • SN
Protocols
  • 100G ETH
  • 400G ETH
  • 4x 100G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
D.134HG.10.N:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP-DD
Connector / Polish 4x SN-Duplex UPC
Interface Singlemode
Compliance Code 4x LR
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 4x 106.25 Gbit/s
Bandwith Per Lane 106.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 10 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC Yes, KP4
Powerbudget (dB) 6.3 dB
Transmit min/max per lane -1.4 dBm / 4.5 dBm
Receiver min/max per lane -7.7 dBm / 4.5 dBm (overload) @100G
Wavelength TX (Typical) 4x 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1304.5 - 1317.5 nm
Wavelength RX (Typical) 4x 1310 nm
Laser EML
Receiver Type PIN
Modulation PAM4 @100G
Transmit and Dispersion Penalty 3.4 dB
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 4x 100G Ethernet, 400G Ethernet, 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Juniper QDD-4X100G-LR kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX kam in meinem Urlaub an und ich habe mich schon etwas darauf gefreut, sie zuhause auszuprobieren. Schon die Verpackung war eine Freude und weitaus wertiger als einschlägige Produkte aus dem Ausland von dubioseren Herstellern. Alle nötigen Adapter sind beigelegt und die Bedienung super einfach. Wir haben früher immer direkt richtig gebrandete Transceiver gekauft, mit der FLEXBOX gehört das der Vergangenheit an, tolles Werkzeug!

Dies war meine erste Bestellung bei FLEXOPTIX (Danke für die Süßigkeiten!) und mit Sicherheit nicht meine letzte!

Felix Klauke CEO/klauke-enterprises.com
Bereits seit mehreren Jahren setzen wir erfolgreich Transceiver von Flexoptix bei unseren Kunden und im eigenen Netz ein. Mit der FLEXBOX werden die Qualität, das exzellente Preis/Leistungsverhältnis und der gute Support um eine neue Dimension erweitert - die Freiheit, jederzeit den richtigen Tranceiver griffbereit zu haben; und sogar ganze Infrastrukturen umzustellen ohne neue Transceiver-Hardware zu benötigen. Auch ist die Box sehr wertig und stabil gefertigt, was meinen von den Transceivern gewonnen Eindruck bestätigt.
Carsten Reckewell Managing Director, Sirion GmbH
Wir bestellen schon mehrere Jahre unsere SFPs bei FLEXOPTIX. Mittlerweile wurde es Zeit, dass wir uns die FLEXBOX ins Haus holen. Einfach den SFP in die FLEXBOX einstecken und auf den gewünschten Hersteller konfigurieren. Der ganze Vorgang ist unkompliziert und schnell. Da wir mehrere verschiedene Hersteller im Netzwerkbereich einsetzen, sind wir jetzt unfassbar flexibel was den Einsatz von SFPs betrifft und müssen nicht von jedem Hersteller die unterschiedlichen Module vorhalten. Tolles Produkt, das auf Anhieb weiterhilft
Christoph Pittner cowotech GmbH & Co. KG / Leiter Technik
Wir haben aktuell Europaweit eine Umstellung des technologischen Stacks auf der Agenda. Häufig werden Komponenten verschiedener Hersteller nun unterschiedlich kombiniert. Die Möglichkeit, im laufenden Projekt bestehende Komponenten für neue Geräte umzuprogrammieren vermeidet Käufe von Transceivern und DAC Kabeln, die in wenigen Monaten nicht mehr verwendbar sind. Das schafft Flexibilität und Schont den Geldbeutel. Die Handhabung ist sehr einfach und strukturiert. Durch das Hinzufügen von Produkten zu seinen Favoriten ist die Auswahl unter den vielen Kompatiblen Programmierungen sehr schnell.
Thomas Schweighart IT Infrastructure Specialist / OSI International Holding GmbH
Mehr