1G SFP ZX+ Industrial120 km, λ1550 nm, DDM, LC, Singlemode

1G SFP ZX+ Industrial Temp.
S.1512.B.DI
SFP
ZX+
  • Universal SFP Transceiver
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • For 1000BASE-ZX+ Ethernet links
  • Supported Data Rates: 1.06 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
  • Up to 120 km via Singlemode OS2
  • LC-Connector
  • Operating Temperature from -40°C to 85°C, Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
1550 nm 120 km 1.25 G Industrial
Protocols
1G ETH 1G FC
Konfigurationsmethode wählen
Kompatibel mit

* Pflichtfelder

Artikelnummer
S.1512.B.DI
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellen
Dein Preis
349,60  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    SFP
  • Connector / Polish
    LC Duplex / PC
  • Interface
    Singlemode
  • Typ
    ZX+
  • Reichweite
    120 km
  • Temperaturbereich
    -40°C - 85°C
  • Bandwidth
    1.06 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    1 W
  • CDR
    none
  • SGMII
    No
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    32 dB
  • Transmit min/max
    0 dBm / 5 dBm
  • Receiver min/max
    -32 dBm / -10 dBm (overload)
  • Wavelength Tx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Tx (range)
    1500 - 1580 nm
  • Wavelength Rx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Rx (range)
    1260 - 1610 nm
  • Laser
    DFB
  • Receivertyp
    APD
  • Extinction Ratio
    9 dB
  • Protokolle
    1G Fibre Channel, Gigabit Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # kompatibel
  • Accedian Networks 7SS-000 kompatibel
  • ADTRAN # kompatibel
  • ADVA 0061003011 kompatibel
  • Allied Telesis # kompatibel
  • Arista Networks SFP-1G-LX kompatibel
  • Arris # kompatibel
  • Aruba Networks # kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) # kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1419052-E6 kompatibel
  • Bluecoat # kompatibel
  • Broadcom # kompatibel
  • Brocade # kompatibel
  • Brocade (ex. Foundry) E1MG-LHB kompatibel
  • Calix 100-01665 kompatibel
  • Check Point # kompatibel
  • Chelsio # kompatibel
  • Ciena # kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # kompatibel
  • Cisco (ex. Meraki) # kompatibel
  • Cisco Systems (ex. Linksys) # kompatibel
  • Cisco Systems GLC-ZX-SMD kompatibel
  • Cumulus Networks # kompatibel
  • D-LINK # kompatibel
  • Dell # kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # kompatibel
  • ECI # kompatibel
  • Edge Core # kompatibel
  • Ericsson # kompatibel
  • Extreme # kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) MGBIC-LC07 kompatibel
  • F5 Networks # kompatibel
  • FiberPlex SFP-SC24XC-5555-H kompatibel
  • FibroLAN SF1G-LX5 kompatibel
  • Fluke Networks # kompatibel
  • Fortinet # kompatibel
  • Fujitsu # kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # kompatibel
  • Hirschmann M-SFP-LH+/LC kompatibel
  • HP H3C # kompatibel
  • Huawei eSFP-GE-ZX100-SM1550 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # kompatibel
  • Intel # kompatibel
  • Ixia # kompatibel
  • Juniper # kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # kompatibel
  • Keymile # kompatibel
  • Korenix # kompatibel
  • KTI Networks # kompatibel
  • LANCOM # kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # kompatibel
  • LevelOne SFP-3711 kompatibel
  • Lynx # kompatibel
  • McAfee # kompatibel
  • Mellanox # kompatibel
  • MikroTik # kompatibel
  • Motorola # kompatibel
  • Moxa SFP-1GEZXLC-120 kompatibel
  • MRV # kompatibel
  • NetApp # kompatibel
  • Netgear # kompatibel
  • NetOptics # kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE01389AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE01389CA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # kompatibel
  • Nokia-Siemens (ex. Atrica) AT10012-0D kompatibel
  • Nortel / Juniper / NSN SFP-EZX kompatibel
  • Obsidian # kompatibel
  • Oracle # kompatibel
  • Orckit-Corrigent # kompatibel
  • Packetlight # kompatibel
  • Palo Alto Networks # kompatibel
  • Planet # kompatibel
  • QLogic # kompatibel
  • Quanta # kompatibel
  • RAD SFP-20EDH kompatibel
  • Radware # kompatibel
  • Raisecom # kompatibel
  • SIAE MICROELETTRONICA # kompatibel
  • SonicWALL # kompatibel
  • Sophos # kompatibel
  • Symantec # kompatibel
  • Telco Systems BTI-MGBIC-EZX-DD-LC kompatibel
  • TP-LINK # kompatibel
  • Transition Networks # kompatibel
  • TRENDnet # kompatibel
  • Ubiquiti Networks # kompatibel
  • Volktek GBM-104-10 kompatibel
  • WatchGuard # kompatibel
  • Waystream (ex. Packetfront) # kompatibel
  • Westermo 1100-0171 kompatibel
  • Zhone # kompatibel
  • Zyxel # kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Die FLEXBOX ist ein tolles Gerät mit dem man ganz einfach die Optiken von Flexoptix an verschiedene Netzwerkgeräte anpassen kann. Egal, ob das Juniper, HP, Dell, Cisco oder noch etwas anderes ist. Die Optiken werden richtig erkannt und alle Parameter können ausgelesen werden. Die Konfiguration der Optiken erfolgt über intuitive Web-Oberfläche (sogar über Handy)."
    Katja Weber
    Department Assistant IT & Operations, Neofonie GmbH
  • "Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial."
    Frank Eckenfels
    Geschäftsführer, Gigahertz GmbH
  • "Die FLEXBOX ist die beste Erfindung im Netzwerkbereich seit langem! Einfach die zum Endgerät passende Konfiguration auswählen und den Transceiver damit programmieren – fertig. Schlechte Verfügbarkeiten und hohe Preise von Originalzubehör gehören nun der Vergangenheit an. Kurzgesagt: perfekt!"
    Peter Splettstößer
    Eifert Datensysteme GmbH & Co KG
Mehr