10G SFP+ BiDi LR Industrial 10 km, ᵀˣ1270 / ᴿˣ1330 nm, LC-Simplex, Singlemode

Universal SFP+ BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 10GBASE-LR Ethernet links
Supported Data Rates: 614 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Operating Temperature from -40°C to 85°C
Specs
  • 1270 nm
  • 10 km
  • 11.3 G
  • Industrial
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 1G ETH
  • 8G FC
  • CPRI
  • OBSAI
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
P.B1696.10.ADI:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP+
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Compliance Code BiDi LR
Distance 10 km
Temperature Range -40°C - 85°C
Bandwidth 614 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.4 dB
Transmit min/max per lane -8.2 dBm / 0.5 dBm
Receiver min/max per lane -12.6 dBm / 0.5 dBm (overload) @10G
Wavelength TX (Typical) 1270 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1280 nm
Wavelength RX (Typical) 1330 nm
Wavelength RX (Range) 1320 - 1340 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @10G
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, Gigabit Ethernet, LTE 0.614G CPRI, LTE 0.768G OBSAI, LTE 1.22G CPRI, LTE 1.536G OBSAI, LTE 2.458G CPRI, LTE 3.072G OBSAI, LTE 4.915G CPRI, LTE 6.144G CPRI, LTE 6.144G OBSAI, LTE 7.373G CPRI, LTE 9.830G CPRI

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # 12669 kompatibel
  • Accedian Networks 7ST-400 kompatibel
  • ADVA # 12670 kompatibel
  • Allied Telesis AT-SP10LR kompatibel
  • Arista 3rd_Party SFP-10G-LR kompatibel
  • Arista SFP-10G-LR kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) J9151A kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 12674 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-SFPP-LR kompatibel
  • Brocade 10G-SFPP-LR kompatibel
  • Calix 100-03498 kompatibel
  • Check Point # 12676 kompatibel
  • Chelsio # 12677 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # 12678 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-BXU-I kompatibel
  • D-LINK DEM-432XT-DD kompatibel
  • Dell # 12679 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-10GSFP-1L kompatibel
  • Edge Core ET5402-LR kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 10GB-BX10-U kompatibel
  • Extreme 10302 kompatibel
  • F5 Networks # 12683 kompatibel
  • Fluke Networks # 12684 kompatibel
  • Fortinet # 12686 kompatibel
  • Fujitsu # 12687 kompatibel
  • HP H3C JD094B kompatibel
  • Huawei SFP-10G-BXU1 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 12706 kompatibel
  • Intel E10GSFPLR kompatibel
  • Juniper JNP-SFP-10G-BX10U kompatibel
  • Juniper SFP-10GE-LR kompatibel
  • Keymile # 12693 kompatibel
  • KTI Networks # 12694 kompatibel
  • LANCOM # 12695 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # 12690 kompatibel
  • LevelOne # 12696 kompatibel
  • MikroTik S+23LC10D kompatibel
  • Moxa SFP-10GLRLC kompatibel
  • MRV # 12700 kompatibel
  • Netgear # 12701 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE62600DA kompatibel
  • Nokia Networks P206994 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 12702 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 12703 kompatibel
  • QNAP SFP+BidiU kompatibel
  • RAD SFP-P-5BDH kompatibel
  • Radware # 12704 kompatibel
  • Supermicro # 12705 kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-10G-S BU kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Die FLEXBOX ist ein super Gerät. Sie ist kompakt und dank Mobility Adapter auch bestens für den mobilen Einsatz ohne Laptop oder PC geeignet. In unserer facettenreichen Netzwerkinfrastruktur können wir mit der FLEXBOX nun mühelos die verschiedensten SFPs konfigurieren und einsetzen. Die Konfiguration ist intuitiv und deshalb nutzerfreundlich gestaltet. Im Vorfeld hatte ich es mir schwieriger vorgestellt, bin aber von der Einfachheit des Gesamtkonzepts begeistert. Bisher gab es noch bei keinen Marken, die wir einsetzen, irgendwelche Probleme. Wie in einer guten Nachbarschaft kann man auch sehr schnell neue SFPs bekommen. Anruf oder Email genügt, Abholung am selben Tag dazu und schon dauert ein Ausfall nur sehr wenige Stunden oder gar Minuten. Wir werden in Zukunft auch für unsere weltweiten Standorte die SFPs bereitstellen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit „unseren Nachbarn“ von FLEXOPTIX.
Tobias Puhl IT-Systemadministrator / baier & michels GmbH & Co. KG
Die FLEXBOX ist ein tolles Gerät mit dem man ganz einfach die Optiken von Flexoptix an verschiedene Netzwerkgeräte anpassen kann. Egal, ob das Juniper, HP, Dell, Cisco oder noch etwas anderes ist. Die Optiken werden richtig erkannt und alle Parameter können ausgelesen werden. Die Konfiguration der Optiken erfolgt über intuitive Web-Oberfläche (sogar über Handy).
Katja Weber Department Assistant IT & Operations, Neofonie GmbH
Wir haben aktuell Europaweit eine Umstellung des technologischen Stacks auf der Agenda. Häufig werden Komponenten verschiedener Hersteller nun unterschiedlich kombiniert. Die Möglichkeit, im laufenden Projekt bestehende Komponenten für neue Geräte umzuprogrammieren vermeidet Käufe von Transceivern und DAC Kabeln, die in wenigen Monaten nicht mehr verwendbar sind. Das schafft Flexibilität und Schont den Geldbeutel. Die Handhabung ist sehr einfach und strukturiert. Durch das Hinzufügen von Produkten zu seinen Favoriten ist die Auswahl unter den vielen Kompatiblen Programmierungen sehr schnell.
Thomas Schweighart IT Infrastructure Specialist / OSI International Holding GmbH
Mehr