LC Duplex to ST Duplex Multimode OM3 cable | 50/125 µm, aqua, 0.5 m - 100 m

LC to ST Multimode OM3 cable
M3.LS.x
  • Fiber Optic Patch Cable, 0.5 m - 100 m
  • LC Duplex UPC to ST Duplex UPC
  • Multimode - Fiber grade ITU-T G.651.1
Specs
Multimode - OM3 0.5m - 100m
Choose Length

* Required Fields

Part number
M3.LS.x
Ships today
0 pcs
Your price
from 10.91 EUR
Excl. 19% Tax
You can create a quote from your cart.
Just click CREATE QUOTE.

Specification

  • Cable Type
    Multimode
  • Cable Specification
    OM3 50/125
  • Sheath Color
    aqua
  • Connector - Side A
    LC Duplex
  • Connector - Side B
    ST Duplex
  • Cable Wiring
    straight
  • Polarity
    No
  • Polish - Side A
    UPC
  • Polish - Side B
    UPC
  • Gender - Side A
    male
  • Gender - Side B
    male
  • Cores
    2 Cores
  • Plug Type
    LC Duplex-ST Duplex
  • Polish
    UPC, UPC

What Customers say

  • "Es ist erstaunlich, wie einfach und schnell der Programmiervorgang abgeschlossen ist. Dieses Konzept verringert perspektivisch den (Ersatz-)Teilvorrat. Auf Anforderungen läßt sich so sehr schnell reagieren. Es ist ein tolle Variante, ich bin sehr zufrieden."
    Nils Podzich
    MM Electronics
  • "Herrlich unkompliziert und flexibel die SFPs den Anforderungen entsprechend zu konfigurieren. Und wenn es mal wieder brenzlig wird, sogar auf der Fahrt zum Kunden mit der Mobile App schnell das Modul geflasht! Großartige Box und für mich das Netzwerk Tool des Jahres!"
    Ricardo Wachs
    System Administration, Studio Funk GmbH & Co. KG
  • "Ich bin begeistert. Eine tolle Möglichkeit jede Menge Geld zu sparen - einfach & handlicher Umgang mit der FLEXBOX und der Software. Dies kann jeder Praktikant. Wer noch keine FLEXBOX hat sollte jetzt unbedingt zugreifen."
    Ronny Gängler
    Inhaber, G-DS Gängler DatenService
  • "Einfacher geht es nicht! Die Programmierung der SFPs kann ohne Einweisung durch jeden IT-Mitarbeiter durchgeführt werden. Der für uns wichtigste Punkt ist aber, dass wir endlich nicht mehr für jeden Hersteller SFPs vorhalten müssen. Ein paar FLEXOPTIX-SFPs genügen."
    Philipp Päper
    IT-Systemadministrator, Landkreis Lüneburg