10G XFP ZR with dual CDR 70 km, λ1310 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal XFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 10GBASE-ZR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 70 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1310 nm
  • 70 km
  • 11.1 G
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 8G FC
  • OTU2
  • STM-64
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
X.1396.70:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor XFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type ZR
Distance 70 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 22 dB
Transmit min/max per lane 2 dBm / 5 dBm
Receiver min/max per lane -20 dBm / -8 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1270 - 1355 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1270 - 1600 nm
Laser DFB
Receiver Type APD
Modulation NRZ
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADVA # 13338 kompatibel
  • Allied Telesis # 13340 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 13341 kompatibel
  • Cisco Systems XFP-10GZR-OC192LR kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13346 kompatibel
  • Extreme # 13345 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13344 kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13337 kompatibel
  • Hirschmann # 13347 kompatibel
  • Hitachi # 13348 kompatibel
  • HP H3C # 13349 kompatibel
  • Huawei # 13350 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 13359 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13342 kompatibel
  • Juniper XFP-10G-Z-OC192-LR2 kompatibel
  • Keysight (ex. Ixia) XSM1310 kompatibel
  • LevelOne # 13352 kompatibel
  • MikroTik # 13353 kompatibel
  • Moxa # 13354 kompatibel
  • MRV # 13355 kompatibel
  • NetOptics XFPKT-ER kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) # 13339 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 13356 kompatibel
  • Packetlight SL104 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13357 kompatibel
  • Radware # 13358 kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) # 13343 kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTR64_AL5 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX ist ein fantastisches Gerät und ein riesiger Schritt in die richtige Richtung. In einer Welt wo jeder Hersteller was anderes macht vereint die FLEXBOX alles miteinander. Es ist unfassbar praktisch mit einem Tray SFPs aufzutauchen und dann die SFPs je nach Einsatzzweck zu konfigurieren. Das spart Zeit und Geld und vor allem wertvolle Nerven! Da nur noch ein Typ Module vorgehalten werden muss, wird das Lager übersichtlicher und kleiner. Ein weiterer Pluspunkt der FLEXBOX sind die Möglichkeiten des Tunings und der Analyse, so kriegt man wirklich jede Linkstrecke ans fliegen. Lobend muss man auch die Unterstützen Betriebssysteme erwähnen, am Mac im Büro oder unterwegs mit dem Android Handy ist man immer für die nächste Konfiguration oder Analyse bereit. Alles in allem ein super System, das Motto "Less Bullshit more Engineering" ist hier wirklich Programm! Ein weiterer absoluter Pluspunkt ist der super schnelle Versand! Vielen Dank für die kostenlose Bereitstellung der FLEXBOX und die zahlreichen Süßigkeiten! Da macht einkaufen Spaß :-) Viele Grüße nach Darmstadt vom GeWa-Team!
Nils Winnwa GeWa-Consultant
Bei einem Netzwerk, welches einem ständigen Wandel unterliegt und Geräte von verschiedenen Herstellern beinhaltet, ist das System von Flexoptix sehr zu empfehlen. So kann spontan auf neue Anforderungen eingegangen werden ohne Verzögerungen durch nötige Bestellungen.
Simon Kranzer Dipl.- Ing. Senior Researcher Fachhochschule Salzburg, Informationstechnik und System-Management

Hallo und Liebe Grüße von der schwäbischen Alb.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Flexbox!

Wir haben sehr heterogene Hardware bei uns, und sind froh das Flexoptix, so ein tolles und Multifunktionales Gerät erfunden hat.

Wir hatten schon in unserer Vergangenheit bei unserer Schwesternfirma das Vergnügen mit Flexoptix zu arbeiten.

Deshalb haben wir uns jetzt, da wir eine eigene IT haben, für Flexoptix entschieden.

In Zeiten, in denen es eine Chipkrise gibt und wir auf neue Switche 9 Monate und länger warten müssen, sind wir sehr froh uns auf Flexoptix verlassen zu können.

Und ganz am Rande, Ich und mein Team waren von dem Slogan auf dem Flexcase sehr angetan.

Vielen Dank für alles!

Julian Tolve Head of IT regisafe GmbH

Großartig wie spielend einfach, schnell und zuverlässig sich die FLEXOPTIX-Module und DAC Kabel konfigurieren lassen!

Die Reaktionszeit und Kompetenz vom Support muss ebenfalls hervorgehoben werden.

Solch eine Kombination von funktionierenden Produkten gepaart mit einem ebenso gut funktionierenden Support, findet man, wenn überhaupt, nur sehr selten.

FLEXOPTIX ist demnach nicht nur erfrischend einfach, schnell und zuverlässig, sondern kickt auch noch in den Konditionen!

Vielen Dank für diese Erleichterung!

Dirk Adler Netzwerk- & Systemadministrator/ IT-SOS
Mehr