10G XFP ER with dual CDR 40 km, λ1310 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal XFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 10GBASE-ER Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 40 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1310 nm
  • 40 km
  • 11.1 G
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 8G FC
  • OTU2
  • STM-64
Artikelnummer
X.1396.40
Auf Lager
51 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor XFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type ER
Distance 40 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 16 dB
Transmit min/max per lane 0 dBm / 4 dBm
Receiver min/max per lane -16 dBm / 0.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1290 - 1330 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1270 - 1600 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 6 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • MSA Standard (8G) kompatibel
  • ADTRAN 1442940G1 kompatibel
  • ADTRAN 1442940G1C kompatibel
  • ADVA # 13313 kompatibel
  • Allied Telesis # 13315 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 13316 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-XFP-ER kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP80DA kompatibel
  • Cisco Systems XFP-10GER-192IR+ kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-XFP-1E kompatibel
  • ECI OTR64_PI3 kompatibel
  • Extreme # 13320 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13319 kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13312 kompatibel
  • Hirschmann # 13322 kompatibel
  • Hitachi # 13323 kompatibel
  • HP H3C # 13324 kompatibel
  • Huawei XFP-STM64-ER-SM1550 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100071 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13317 kompatibel
  • Juniper XFP-10G-E-OC192-IR2 kompatibel
  • Keysight (ex. Ixia) XSM1310 kompatibel
  • LevelOne # 13327 kompatibel
  • Marconi SU69BC kompatibel
  • MikroTik # 13328 kompatibel
  • Moxa # 13329 kompatibel
  • MRV # 13330 kompatibel
  • NetOptics XFPKT-ER kompatibel
  • Nevion XFP-TR10-13T-ER kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE50712CA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 13331 kompatibel
  • Nortel / Juniper / NSN XFP-LR40 kompatibel
  • Packetlight SL103 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13332 kompatibel
  • Radware # 13333 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Ich bin begeistert. Eine tolle Möglichkeit jede Menge Geld zu sparen - einfach & handlicher Umgang mit der FLEXBOX und der Software. Dies kann jeder Praktikant. Wer noch keine FLEXBOX hat sollte jetzt unbedingt zugreifen.
Ronny Gängler Inhaber, G-DS Gängler DatenService
Es ist erstaunlich, wie einfach und schnell der Programmiervorgang abgeschlossen ist. Dieses Konzept verringert perspektivisch den (Ersatz-)Teilvorrat. Auf Anforderungen läßt sich so sehr schnell reagieren. Es ist ein tolle Variante, ich bin sehr zufrieden.
Nils Podzich MM Electronics
Die FLEXBOX ist ein mächtiges Gerät was heute angekommen ist und sich direkt bezahlt gemacht hat. Ich musste aufgrund einer sehr dynamischen/schnellen Änderung von Anforderungen andere Switche bzw. weitere Switche bestellen und habe direkt die passenden Module parat ohne mir Kopfschmerzen machen zu müssen, das ich weitere kaufen muss. Durch die FLEXBOX konnte ich außerdem durch den Powermeter eine „defekte“ bzw. nicht saubere LWL Leitung feststellen, wodurch die Verbindung instabil war. Ich habe FLEXOPTIX damals in meiner Dienstleister-Zeit (als Mitarbeiter) auch schon sehr gerne genutzt und werde FLEXOPTIX jedem weiter empfehlen der SFP/SFP+ Module oder entsprechende Kabel benötigt. Allein die Deutsche Qualität spricht für sich.
Philipp Junker APS Agentur für Promotion und Service GmbH / IT-Administrator
Wie von FLEXOPTIX gewohnt, war die FLEXBOX schnell bei uns. Mit den qualitativ hochwertigen FLEXOPTIX Modulen können wir kostengünstig und flexibel unsere Netzwerkinfrastruktur in der mehrere Hersteller vorhanden sind administrieren. Das SFP Modul einfach per Mobile oder Desktop App umcodieren und schon ist das Modul herstellerübergreifend einsetzbar. Kein suchen nach dem richtigen Modul mehr, keine unnötig rumliegenden Module mehr und die Software ist selbsterklärend.
Georg Aminidis Systemadministrator / Menold Bezler Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Mehr