1G SFP BiDi LX Industrial 10 km, ᵀˣ1310 / ᴿˣ1490 nm, DDM, LC-Simplex, Singlemode

Universal SFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 1000BASE-LX Ethernet links
Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 1.25 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Operating Temperature from -40°C to 85°C, Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 10 km
  • 1.25 G
  • Industrial
Protocols
  • 100M ETH
  • 1G ETH
  • 1G FC
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.B1612.10.CLDIL:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Type BiDi LX
Distance 10 km
Temperature Range -40°C - 85°C
Bandwidth 125 Mbit/s - 1.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 13 dB
Transmit min/max per lane -9 dBm / -3 dBm
Receiver min/max per lane -22 dBm / -3 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1270 - 1350 nm
Wavelength RX (Typical) 1490 nm
Wavelength RX (Range) 1450 - 1530 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 9 dB
Supported Protocols 1G Fibre Channel, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Accedian Networks 7ST-000 kompatibel
  • ADTRAN 1200487G10 kompatibel
  • ADTRAN 1442110G2 kompatibel
  • ADVA 1061705876-01 kompatibel
  • Calix 100-01956 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP58BD kompatibel
  • Cisco Systems GLC-BX-U kompatibel
  • Digitus DN-81011 kompatibel
  • Edge Core ET4204-BX10 kompatibel
  • Extreme 10057H kompatibel
  • Huawei OGEBIDI10 kompatibel
  • Huawei SFP-GE-LX-SM1310-BIDI kompatibel
  • Juniper EX-SFP-GE10KT13R14 kompatibel
  • Keymile 37973096 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE25772AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE00868AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE00868CA kompatibel
  • Perle PSFP-1000D-S1LC10U-XT kompatibel
  • Planet MGB-TLA10 kompatibel
  • RAD SFP-17AD kompatibel
  • TP-LINK TL-SM321B kompatibel
  • Zyxel SFP-BX1310-10-D kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Intuitive Bedienung, Unterstützung von Geräten, für die selbst der Hersteller keine passenden SFPs anbieten kann, und dazu hervorragender Support - die FLEXBOX war ein absoluter Glücksgriff.
Dr. Johann Schlamp CEO, Leitwert Internet Intelligence
Der Knaller ist die Verbindung zwischen Smartphone und FLEXBOX mit dem beiliegenden Kabel. So liegt die FlexBox bei uns nicht nur im Schrank oder auf dem Schreibtisch, sondern kann 'mal eben' in jedem Rucksack mitgenommen und mobil eingesetzt werden. Gerade für Notfälle wunderbar!
Dennis Köster Leiter IT-Abteilung, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Die wirklich geniale und smarte Lösung von FLEXOPTIX, universell einsetzbare Transceiver mittels der FLEXBOX für eine Vielzahl unterschiedlicher Hersteller Appliances zu codieren ist einfach nur genial. FLEXOPTIX hebt sich mit dieser Lösung deutlich von der Konkurrenz ab und bieten uns sowohl intern als auch bei unseren Kunden den erheblichen Mehrwert, mit einer überschaubaren Anzahl an universellen Transceiver für nahezu alle dahingehenden Supportfälle gewappnet zu sein.
Daniel Maier MEC Technology, Geschäftsführer
FLEXOPTIX App installieren, FLEXBOX anschließen, SFP+ Modul einschieben, den Hersteller wählen und nur noch Programmieren klicken. Einfacher geht es wirklich nicht. Eine echt günstige Alternative zu teuren Originaltranceivern. Zudem kann mit dem Gerät in Verbindung mit dem passenden Transceiver eine OTDR Messung ausgeführt werden. Absolut Top!
Thorsten Berndt System Administrator, J.J. DARBOVEN
Mehr