100G QSFP28 BiDi LR with dual CDR 10 km, ᵀˣ1271 / ᴿˣ1331 nm, LC-Simplex, Singlemode

Universal QSFP28 BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 100GBASE-LR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
PAM4 modulated signal
Supported Data Rates: 106.25 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Specs
  • 1271 nm
  • 10 km
  • 106.25 G
  • LC
Protocols
  • 100G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
Q.B161HG.10.AD:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Type BiDi LR
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 106.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 4.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC Yes
Powerbudget (dB) 4.7 dB
Transmit min/max per lane -1.4 dBm / 4.5 dBm
Receiver min/max per lane -6.1 dBm / 4.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm
Wavelength TX (Range) 1264.5 - 1277.5 nm
Wavelength RX (Typical) 1331 nm
Wavelength RX (Range) 1324.5 - 1337.5 nm
Laser EML
Receiver Type PIN
Modulation PAM4
Transmit and Dispersion Penalty 3.4 dB
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Arista 3rd_Party QSFP-100G-LR4 kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-100G-LR4-S kompatibel
  • Dell QSFP28-100G-LR4 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-QSFP28-LR4 kompatibel
  • Huawei 10km_BiDi_LR4 kompatibel
  • Juniper QSFP-100G-LR kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE10550AA kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Durch Dritte sind wir auf das Produkt aufmerksam gemacht geworden und aufgrund der positiven Rückmeldungen haben wir es nun auch entschlossen auf die Lösung zu setzen. Von daher haben wir die nächste SFP+-Bestellung bei FLEXOPTIX ausgelöst und siehe da, es wurde nicht zu wenig versprochen. Von der Auswahl der Produkte, über Rückfragen und Lieferung, alles problemlos und schnell.
Auch das Design bis zum Handling alles super, vor allem die Konfiguration über Smartphones ist mega einfach und intuitiv! Aufgrund der verschiedensten Hersteller in unserer Infrastruktur, müssen wir jetzt nicht mehr experimentieren, welches SFP wo vielleicht funktioniert

Stefan Loll IT-Infrastruktur Architekt / Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Wir haben Netzwerkhardware diverser Hersteller im Einsatz und dafür natürlich immer passende SFPs am Lager. Mit dem tollen Programmiergerät von FLEXOPTIX und der großen Auswahl von SFPs haben wir nun endlich die Möglichkeit, nur noch wenige Typen von SPFs bevorraten zu müssen, da diese flexibel für alle Produkte/Hersteller einsetzbar sind. Damit sind wir auch optimal für zukünftige Hardware- und Herstellerwechsel gerüstet. Vielen Dank.

Ralph Häger Netzwerkadministration / Netzwerkteam TRANSA Spedition GmbH
FLEXOPTIX App installieren, FLEXBOX anschließen, SFP+ Modul einschieben, den Hersteller wählen und nur noch Programmieren klicken. Einfacher geht es wirklich nicht. Eine echt günstige Alternative zu teuren Originaltranceivern. Zudem kann mit dem Gerät in Verbindung mit dem passenden Transceiver eine OTDR Messung ausgeführt werden. Absolut Top!
Thorsten Berndt System Administrator, J.J. DARBOVEN
Die FLEXBOX ist ein Tool welches wir nicht mehr missen möchten. Keine Lagerhaltung von unzähligen herstellercodierten Transceivern mehr nötig. Die universellen FLEXOPTIX Transceiver lassen sich in Sekunden für den benötigten Hersteller codieren. Wir sind oft an verschiedenen Datacenter Standorten im Einsatz und mit der neuen FLEXBOX und dem Mobility Pack ist es auch unterwegs noch komfortabler geworden. App auf dem Handy starten, mit der FLEXBOX über Bluetooth connecten, Transceiver rein und codieren. Einfacher und schneller geht es nicht.
Christian Jakesch Data Center Coordinator / Claranet GmbH
Mehr