100G QSFP28 ESR4 with dual CDR 300 m, 4x λ850 nm, MTP/MPO-8/12, Multimode

Universal QSFP28 Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-ESR4 Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 103.13 Gbit/s (4x 25.78 Gbit/s)
Up to 300 m via Multimode OM4
MTP/MPO-8/12 Connector
Specs
  • 4x 850 nm
  • 300 m
  • 103.13 G
  • MTP/MPO-8/12
Protocols
  • 100G ETH
Artikelnummer
Q.851HG.03
Auf Lager
0 Stk
In Zulauf
Voraussichtliche Ankunft zusätzlicher Artikel.
Unsere Auftragsbestätigung wird das endgültige Versanddatum enthalten.
  • ~25.07.2024
    +4 Stk

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Connector / Polish MTP/MPO-8/12 PC
Interface Multimode
Compliance Code ESR4
Distance 300 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 103.13 Gbit/s
Bandwith Per Lane 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 2.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 1.9 dB
Transmit min/max per lane -8.4 dBm / 2.4 dBm
Receiver min/max per lane -10.3 dBm / 2.5 dBm (overload) @100G
Wavelength TX (Typical) 4x 850 nm
Wavelength TX (Range) 840 - 860 nm
Wavelength RX (Typical) 4x 850 nm
Laser VCSEL
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @100G
Transmit and Dispersion Penalty 4.6 dB
Extinction Ratio 2 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-100G-SR4-S kompatibel
  • Dell QSFP28-100G-SR4 kompatibel
  • Extreme 10401 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Herrlich unkompliziert und flexibel die SFPs den Anforderungen entsprechend zu konfigurieren. Und wenn es mal wieder brenzlig wird, sogar auf der Fahrt zum Kunden mit der Mobile App schnell das Modul geflasht! Großartige Box und für mich das Netzwerk Tool des Jahres!
Ricardo Wachs System Administration, Studio Funk GmbH & Co. KG

Für ein Projekt war geplant das der Kunde seine DAC Kabel verwendet um sich an unsere Switche anzuschließen. Da es aber Seiten des Kunden schon mehrmals Probleme gab, haben wir uns dazu entschieden mit der FLEXBOX und dem 10G SFP+ SR Modulen eine Ausweichmöglichkeit zu bieten.
Wichtig dabei war das wir mit den Modulen mehrere Switch Hersteller abdecken konnten, da nicht alle verwendeten Hersteller bekannt waren.
Mit der FLEXBOX konnten wir in sekundenschnelle die Module auf den entsprechenden Hersteller konfigurieren.
Durch das Mobility Pack mit Bluetooth und der Android App ist das ein sehr einfacher und schneller Vorgang. Durch USB-C am Pack brauchen wir auch weniger Kabel mitzuschleppen.

Kevin Steffen System Engineer ROSEBANK.

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Die FLEXBOX ermöglicht es uns, SFPs auf die passenden Endgeräte zu konfigurieren und sie herstellerunabhängig zu betreiben. Die Transceiver sind damit für uns schnell verfügbar und preislich attraktiver als die der Original-Hersteller. Das Thema Nachhaltigkeit wird damit auch berücksichtigt, da wir nicht mehr für jeden Hersteller die passenden SFPs vorhalten müssen. APP Installieren, BOX anschließen, MODUL einstecken, und beschreiben… FERTIG! Einfach genial.
Thomas Wicha IT-Operations & Security / Soennecken eG
Mehr