CFP to QSFP28 adapter converter module with FEC, Multimode, Singlemode

Universal'>Universal Adapter Module for CFP
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Use QSFP28 in CFP port of your device
Transceivers are not included and sold separately
Lower Power Consumption than using an equivalent CFP
Supported Data Rates: 103 Gbit/s - 112 Gbit/s
Specs
  • Adapter
  • 112 G
  • QSFP28
Protocols
  • 100G ETH
  • OTU4
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
C.1HG.QCT.F:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor CFP
Temperature Range 0°C - 70°C
Digital Diagnostic Management (DDM) depends on transceiver
CDR TX and RX
Inbuilt FEC Yes
Supported Protocols 100G Ethernet, OTU4
Power Consumption 5.5 W
Compliance Code ADAPTER
Interface SFI

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard (LR4) kompatibel
  • MSA Standard (SR10) kompatibel
  • MSA Standard (SR4) kompatibel
  • Juniper CFP-GEN2-100GBASE-LR4 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Wir sind von der FLEXBOX komplett begeistert. In der aktuellen Phase der Lieferengpässe benötigen wir sehr viel Flexibilität. Die FLEXBOX ist ein echter Problemlöser und sehr einfach zu bedienen. Ob der Kunde Switche von Hersteller A zu B migriert, oder Hersteller X nicht lieferbar ist und wir auf Y ausweichen müssen. Kein Problem, die Module programmieren wir mit der FLEXBOX einfach nach Bedarf. SUPER! Das „i-Tüpfelchen“ sind der integrierte Distance Analyzer und der Power-Meter. Erwähnenswert ist auch der Support, schnell und kompetent. TOP!
Andreas Krauß HDPnet GmbH / Senior Consultant

FLEXOPTIX bietet uns große Flexibilität bei den SFP+-Modulen. Wir müssen nicht für jeden Anbieter, den wir verwenden, einen Lagerbestand vorhalten und uns gehen nie die Transceiver für einen Hersteller aus, wenn wir schnelle Anpassungen an unserem Backbone vornehmen müssen. Die FLEXBOX ist auch ein großartiges Debugging-Tool zur Messung von dB-Werten und zum Testen von Transceivern, wenn die angeschlossene Hardware dies nicht bietet! Da die FLEXBOX-App auf verschiedenen Geräten verfügbar ist, ist es jedem unserer Mitarbeiter möglich, einen Transceiver schnell neu zu konfigurieren. Ob mit einem Mac, mit einem Windows-PC oder mit einem iPhone direkt vor dem Rack, man ist immer gerüstet.

Vielen Dank für das super Produkt!

Nicolai Kornas System Administrator / UNIORG Consulting GmbH

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Super schnelle Lieferung, tolles Produkt! Die Bedienung ist kinderleicht und völlig intuitiv, so muss das sein. Wir setzen schon länger DAC-Kabel und GBICs von FLEXOPTIX ein und hatten noch nie ein Problem oder eine Reklamation - die Qualität ist top. Mit der FLEXBOX sind wir jetzt auch deutlich flexibler bei Umbauten oder Gerätewechseln, können schnell und einfach auf neue Anforderungen reagieren und sind auch nicht von Hersteller gebrandeten GBICs abhängig.
Jens Jung Senior Administrator / Somentec Software GmbH
Mehr