10G XFP BiDi ZR with dual CDR 60 km, ᵀˣ1270 / ᴿˣ1330 nm, LC-Simplex, Singlemode

Universal XFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 10GBASE-ZR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 60 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Specs
  • 1270 nm
  • 60 km
  • 11.1 G
  • BiDi
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 8G FC
  • OTU2
  • STM-64
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
X.B1696.60.AD:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor XFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Compliance Code BiDi ZR
Distance 60 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 21 dB
Transmit min/max per lane 1 dBm / 6 dBm
Receiver min/max per lane -20 dBm / -6 dBm (overload) @10G
Wavelength TX (Typical) 1270 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1280 nm
Wavelength RX (Typical) 1330 nm
Wavelength RX (Range) 1320 - 1340 nm
Laser DFB
Receiver Type APD
Modulation NRZ @10G
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADVA 1061701893-01 kompatibel
  • Allied Telesis # 13554 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 13555 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-XFP-ZR kompatibel
  • Cisco Systems XFP-10GER-192IR+ kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13558 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 10GBASE-ZR-XFP kompatibel
  • Extreme 10125 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-XFPLR kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13552 kompatibel
  • Hirschmann # 13559 kompatibel
  • Hitachi # 13560 kompatibel
  • HP H3C # 13561 kompatibel
  • Huawei # 13562 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100051 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13556 kompatibel
  • Juniper XFP-10GE-ZR kompatibel
  • LevelOne # 13563 kompatibel
  • Marconi SU69CD kompatibel
  • MikroTik # 13564 kompatibel
  • Moxa # 13565 kompatibel
  • MRV # 13566 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE05833CA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U773-K500 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13568 kompatibel
  • Radware # 13569 kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) # 13557 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Soeben hatten wir so ein Fall wo wir sehr glücklich darüber sind, eine FLEXBOX mit UNIVERSAL SFP's zu haben. Ein Ausfall im Netzwerk bei einem unserer Kunden hat uns aus dem wohlverdienten Feierabend geholt. Eine Glasstrecke ist ausser Betrieb weil ein Switch den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatzswitch aus unserem Lager von einem anderen Hersteller ist, sind wir froh, da einen herstellerspezifischen SFP (nach dem programmieren mit der FLEXBOX) einstecken zu können und die ausgefallene Strecke so wieder in Betrieb nehmen können. Die FLEXOPTIX gibt uns die Flexibilität auch mit weniger Ersatzteile an Lager haben zu müssen. Cooles Ding ....Danke...
Marcos Perez Teamleader Telecommunication, Würth ITensis AG
Mit der Flexbox ist für uns nun endlich das proprietäre, preisgetriebene Verhalten der Transceiver-Hersteller beendet. Die enorme Auswahl der programmierbaren Transceiver bedeutet, dass wir und unseren Kunden nun 100% kompatible Module nutzen können und durch die programmierung der Universal-Transceiver für jedes erdenkliche Szenario gerüstet sind. Wir sind immer noch erstaunt wie durchdacht, einfach und schnell die Flexbox funktioniert. In weniger als 24 Stunden von Bestellung zum Einsatz haben wir 4 Transceiver für eine 10km Strecke programmiert, und Sie funktionieren perfekt. Weiter so, Flexoptix!
Michael Kromer CEO - NETitwork GmbH
Tolle Idee und super Umsetzung! Als Systemhaus mit sehr heterogener Infrastruktur bei unseren Kunden ist die Lösung ideal, um schnell reagieren zu können und unseren Aufwand zu minimieren.
Jochen Sill Geschäftsführer, skalli networks GmbH

Hallo und Liebe Grüße von der schwäbischen Alb.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Flexbox!

Wir haben sehr heterogene Hardware bei uns, und sind froh das Flexoptix, so ein tolles und Multifunktionales Gerät erfunden hat.

Wir hatten schon in unserer Vergangenheit bei unserer Schwesternfirma das Vergnügen mit Flexoptix zu arbeiten.

Deshalb haben wir uns jetzt, da wir eine eigene IT haben, für Flexoptix entschieden.

In Zeiten, in denen es eine Chipkrise gibt und wir auf neue Switche 9 Monate und länger warten müssen, sind wir sehr froh uns auf Flexoptix verlassen zu können.

Und ganz am Rande, Ich und mein Team waren von dem Slogan auf dem Flexcase sehr angetan.

Vielen Dank für alles!

Julian Tolve Head of IT regisafe GmbH
Mehr