10G XFP BiDi LR with dual CDR 10 km, ᵀˣ1330 / ᴿˣ1270 nm, LC-Simplex, Singlemode

Universal XFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 10GBASE-LR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Specs
  • 1330 nm
  • 10 km
  • 11.1 G
  • BiDi
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 8G FC
  • OTU2
  • STM-64
Artikelnummer
X.B1696.10.DA
Auf Lager
220 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor XFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Type BiDi LR
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 8.5 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 9 dB
Transmit min/max per lane -5 dBm / 0 dBm
Receiver min/max per lane -14 dBm / 0.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1330 nm
Wavelength TX (Range) 1320 - 1340 nm
Wavelength RX (Typical) 1270 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1280 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADVA 1061701892-01 kompatibel
  • Allied Telesis # 13456 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1403001-E5 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-XFP-LR kompatibel
  • Calix 100-03497 kompatibel
  • Cisco Systems XFP-10GLR-OC192SR kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13460 kompatibel
  • ECI OTR64_S33BD kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 10GBASE-LR-XFP kompatibel
  • Extreme 10122 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-XFPLR kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13453 kompatibel
  • Hirschmann # 13461 kompatibel
  • Hitachi # 13462 kompatibel
  • HP H3C # 13463 kompatibel
  • Huawei OSX010B00 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 13472 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13458 kompatibel
  • Juniper XFP-10GE-LR kompatibel
  • LevelOne # 13465 kompatibel
  • MikroTik # 13466 kompatibel
  • Moxa # 13467 kompatibel
  • MRV # 13468 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE05831CA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U770-K500 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13470 kompatibel
  • Radware # 13471 kompatibel
  • Telco Systems BTI-XFP-XBD10L-DD-33/27S kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Echtes Plug&Play für Netzwerker. :) FLEXBOX einstöpseln, Transceiver rein, gewünschte Konfiguration auswählen, fertig! Das ist das Ende unserer Transceiversorgen.
Michael Turck fabbrica.one
Eines der genialsten Geräte! Hat auf Anhieb super geklappt. Die FLEXBOX hat uns sofort überzeugt. Jetzt steht nur mehr die Leitung selbst im Mittelpunkt und das Endgerät ist nur mehr Nebensache in Bezug auf Connectivity. Die Bestellung ist super schnell gewesen und nur zu empfehlen.
Stefan Attorf Caritas Wien - Hilfe in Not
Wenn man plötzlich SFP als Bereicherung sieht und keine Bauchschmerzen bei dem Wort bekommt, dann ist das die „FLEXOPTIX-Experience“. Schon in meiner Ausbildung als Netzwerktechniker wurde ich immer wieder mit SFP Modulen verschiedenster Hersteller konfrontiert. Dieser Umstand zog sich über Jahre bis ich von der FLEXBOX erfuhr. Aus dem einstigen Wirrwarr an Bestellungen verschiedenster SFP Module von verschiedensten Herstellern, die die meiste Zeit nicht oder nur schwer lieferbar waren, habe ich nun mit der FLEXBOX den heiligen Gral gefunden. Jeder der auf dem Gebiet der Netzwerktechnik arbeitet oder damit zu tun hat der weiß, wie anstrengend und zeitaufwendig es ist das passende SFP Modul zu finden und zu bestellen. Jetzt nach dem Erhalt der FLEXBOX wünsche ich mir, ich hätte diese Box schon eher gefunden. Der Preis für jedes einzelne programmierbare Modul ist unschlagbar und die Einfachheit selbst auf dem Mac jedes Modul zu programmieren ist unersetzbar. Wenn Du diese Rezension liest, dann hat es sicherlich einen ganz bestimmten Grund und bevor Du Dir weiterhin Gedanken darüber machst, schlag zu. Glaubt mir, Ihr werdet es definitiv nicht bereuen. Das ist die versprochene „FLEXOPTIX-Experience“.
Robin Unterpirker Selbstständiger Netzwerk- & Systemadministrator - Murmel LAN
Ihr seid echt genial – gestern kurz nach 14 Uhr bestellt, heute nach der Mittagspause schon bei mir auf dem Schreibtisch. Und dass ihr uns auch eine kostenlose FLEXBOX gebt ist das absolute i-Tüpfelchen obendrauf. FLEXOPTIX löst für uns ganz konkret ein Problem: Dank den konfigurierbaren und kostengünstigen Optiken können wir sehr flexibel auf Verkabelungs-Anforderungen reagieren und je nach Bedürfnis ohne Vorlaufzeit die nötigen Optiken dank der FLEXBOX konfigurieren und loslegen. Und falls die nötigen Module gerade einmal nicht bei uns vorrätig sind, liefert das Team über den intuitiven Shop ultra-schnell – auch zu uns in die Schweiz. Wir sind rundum happy und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team von FLEXOPTIX!
Mario Rimann Head of IT Operations, internezzo ag
Mehr