10G XFP ZR+ with dual CDR 100 km, λ1550 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal XFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 10GBASE-ZR+ Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 9.95 Gbit/s - 11.3 Gbit/s
Up to 100 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1550 nm
  • 100 km
  • 11.3 G
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • OTU2
  • STM-64
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
X.1596.A:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor XFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code ZR+
Distance 100 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 9.95 Gbit/s - 11.3 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 25 dB
Transmit min/max per lane 0 dBm / 5 dBm
Receiver min/max per lane -25 dBm / -7 dBm (overload) @10G
Wavelength TX (Typical) 1550 nm
Wavelength TX (Range) 1530 - 1565 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1600 nm
Laser EML
Receiver Type APD
Modulation NRZ @10G
Extinction Ratio 9 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 10G FC, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADVA # 13381 kompatibel
  • Allied Telesis # 13383 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 13384 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-XFP-ZR kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP81KA kompatibel
  • Cisco Systems ONS-XC-10G-L2 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13389 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13387 kompatibel
  • Extreme 10125 kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13380 kompatibel
  • Hirschmann # 13390 kompatibel
  • Hitachi # 13391 kompatibel
  • HP H3C # 13392 kompatibel
  • Huawei # 13393 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 13402 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13385 kompatibel
  • Juniper EX-XFP-10GE-ZR kompatibel
  • LevelOne # 13395 kompatibel
  • MikroTik # 13396 kompatibel
  • Moxa # 13397 kompatibel
  • MRV # 13398 kompatibel
  • NetOptics XFPKT-ER kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) # 13382 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 13399 kompatibel
  • Nortel / Juniper / NSN XFP-ZR-25dB kompatibel
  • Packetlight SL104 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13400 kompatibel
  • Radware # 13401 kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) # 13386 kompatibel
  • Transition Networks TN-XFP-LR10 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Ich bin absolut begeistert von der FLEXBOX von FLEXOPTIX! Diese kleine Kiste hat meine Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen.

Zunächst einmal möchte ich die sehr schnelle Lieferung loben. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich die FLEXBOX in meinen Händen, bereit für den Einsatz.

Die Bedienung der FLEXBOX ist denkbar einfach. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv gestaltet und ermöglicht es mir, alle erforderlichen Konfigurationen schnell und effizient durchzuführen. Flexoptix hat wirklich an alles gedacht, um die Bedienung so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Die hochwertige Verarbeitung der FLEXBOX ist ebenfalls bemerkenswert. Das robuste Gehäuse und die präzise gefertigten Anschlüsse vermitteln ein Gefühl von Qualität und Langlebigkeit. Ich kann mich darauf verlassen, dass die FLEXBOX auch unter anspruchsvollen Bedingungen zuverlässig funktioniert.

Das Konzept der FLEXBOX ist schlicht genial. Die Möglichkeit, verschiedene optische Transceiver-Module mit nur einem Gerät zu programmieren und zu konfigurieren, spart Zeit und Geld. Flexoptix hat es geschafft, ein All-in-One-Tool zu entwickeln, das in der Netzwerkbranche wirklich bahnbrechend ist.

Absolut empfehlenswert!

Johannes Hahn Bereichsleiter IT/Datensicherheit/engel-gruppe.de

Super einfaches Handling!

Direkt nach dem Auspacken ging es los und es hat keine 15 Minuten gedauert bis die ersten SFPs konfiguriert waren. Insbesondere die schnelle Konfiguration per Bluetooth ist goldwert, wenn man im Rechenzentrum gerade keinen Laptop bei sich hat. Die FLEXBOX hat sich bereits bestens bewährt und wir werden weiter qualitativ hochwertige SFPs von FLEXOPTIX beziehen.

Einfach nur zu empfehlen! 

Konrad Klösener Informationstechnik - Systemarchitekt / Caritas IT GmbH
Ich bin einfach nur begeistert! Die Flexbox funktioniert ohne Probleme out-of-the box. Flexoptix-Transceiver einstecken, Modell auswählen, fertig. Bei Besonderheiten mit einem Gerät gibt es gleich den richtigen Hinweis dazu. Einfacher geht es gar nicht.
Robert Niedermair IT Department, Euroclima AG | SPA
Wir sind von der FLEXBOX komplett begeistert. In der aktuellen Phase der Lieferengpässe benötigen wir sehr viel Flexibilität. Die FLEXBOX ist ein echter Problemlöser und sehr einfach zu bedienen. Ob der Kunde Switche von Hersteller A zu B migriert, oder Hersteller X nicht lieferbar ist und wir auf Y ausweichen müssen. Kein Problem, die Module programmieren wir mit der FLEXBOX einfach nach Bedarf. SUPER! Das „i-Tüpfelchen“ sind der integrierte Distance Analyzer und der Power-Meter. Erwähnenswert ist auch der Support, schnell und kompetent. TOP!
Andreas Krauß HDPnet GmbH / Senior Consultant
Mehr