1G SFP BiDi SX 1,000 m, ᵀˣ1550 / ᴿˣ1310 nm, DDM, LC-Simplex, Multimode

Universal SFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 1000BASE-SX Ethernet links
Supported Data Rates: 1.06 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
Up to 1 km via Multimode OM3
LC-Simplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1550 nm
  • 1 km
  • 1.25 G
  • BiDi
Protocols
  • 1G ETH
  • 1G FC
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.B1512.M.DL:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Multimode BiDi
Compliance Code BiDi SX
Distance 1 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 1.06 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 11.5 dB
Transmit min/max per lane -9.5 dBm / -3 dBm
Receiver min/max per lane -21 dBm / -3 dBm (overload) @1G
Wavelength TX (Typical) 1550 nm
Wavelength TX (Range) 1500 - 1580 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1360 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @1G
Extinction Ratio 6 dB
Supported Protocols 1G Fibre Channel, Gigabit Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # kompatibel
  • ADTRAN # kompatibel
  • ADVA 0061003012 kompatibel
  • Advantech SFP-GSX/LC-AE kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. SFP-GIG-SX kompatibel
  • Allied Telesis # kompatibel
  • Araknis Networks AN-ACC-SFP-MMF-350 kompatibel
  • Arista 3rd_Party SFP-1G-SX kompatibel
  • Arista SFP-1G-SX kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) J4858C kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # kompatibel
  • AVM Fritz!SFP AON kompatibel
  • barox AC-SFP-BIB-SXE kompatibel
  • Brocade E1MG-LX-OM kompatibel
  • Check Point # kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # kompatibel
  • Cisco (ex. Meraki) MA-SFP-1GB-TX kompatibel
  • Cisco Systems GLC-SX-MMD kompatibel
  • ComNet SFP-48B kompatibel
  • D-LINK DEM-211 kompatibel
  • Dell 407-BBOO kompatibel
  • Edge Core # kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # kompatibel
  • Extreme 10051 kompatibel
  • F5 Networks # kompatibel
  • FiberPlex SFP-MC24BD-5531-0 kompatibel
  • FibroLAN # kompatibel
  • Fluke Networks # kompatibel
  • Force10 / Brocade # kompatibel
  • Fortinet FN-TRAN-SX+ kompatibel
  • Fujitsu # kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # kompatibel
  • Hirschmann M-SFP-BIDI Type A LH/LC kompatibel
  • HP H3C JD099B kompatibel
  • Huawei SFP-GE-LX-SM1550-BIDI kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # kompatibel
  • Intel SFP LX kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # kompatibel
  • Juniper EX-SFP-GE10KT13R15 kompatibel
  • Keymile # kompatibel
  • KTI Networks # kompatibel
  • kvm-tec KT-7009 kompatibel
  • LANCOM # kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # kompatibel
  • LevelOne GVT-0300 kompatibel
  • Longshine LCS-MGBIC-SX kompatibel
  • Lynx # kompatibel
  • MikroTik S-85DLC05D kompatibel
  • Motorola # kompatibel
  • Moxa SFP-1G10BLC kompatibel
  • MRV SFP-GD-LX-R kompatibel
  • Netgear AGM731F kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) SFP-GIG-SX kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # kompatibel
  • Palo Alto Networks # kompatibel
  • Radware # kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) # kompatibel
  • TP-LINK TL-SM321A kompatibel
  • Transition Networks # kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-1G-S YE kompatibel
  • Waystream (ex. Packetfront) # kompatibel
  • Westermo 1100-0558 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Tolle Idee und super Umsetzung! Als Systemhaus mit sehr heterogener Infrastruktur bei unseren Kunden ist die Lösung ideal, um schnell reagieren zu können und unseren Aufwand zu minimieren.
Jochen Sill Geschäftsführer, skalli networks GmbH

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX funktioniert genial einfach und erleichtert die tägliche Arbeit mit Transceivern deutlich! Anstatt langwierige Kompatibilitätsprüfungen zu führen, werden die Transceiver innerhalb weniger Sekunden konfiguriert und können anschließend sofort verbaut werden. Dadurch lassen sich Anforderungen sowohl in täglichen Projekten als auch bei Produktevaluierungen schnell und einfach umsetzen.

Florian Sedlmeier Bereichsleitung IT und neue RAN Technologien / ABEL Mobilfunk GmbH & Co. KG

Super einfaches Handling!

Direkt nach dem Auspacken ging es los und es hat keine 15 Minuten gedauert bis die ersten SFPs konfiguriert waren. Insbesondere die schnelle Konfiguration per Bluetooth ist goldwert, wenn man im Rechenzentrum gerade keinen Laptop bei sich hat. Die FLEXBOX hat sich bereits bestens bewährt und wir werden weiter qualitativ hochwertige SFPs von FLEXOPTIX beziehen.

Einfach nur zu empfehlen! 

Konrad Klösener Informationstechnik - Systemarchitekt / Caritas IT GmbH
Die wirklich geniale und smarte Lösung von FLEXOPTIX, universell einsetzbare Transceiver mittels der FLEXBOX für eine Vielzahl unterschiedlicher Hersteller Appliances zu codieren ist einfach nur genial. FLEXOPTIX hebt sich mit dieser Lösung deutlich von der Konkurrenz ab und bieten uns sowohl intern als auch bei unseren Kunden den erheblichen Mehrwert, mit einer überschaubaren Anzahl an universellen Transceiver für nahezu alle dahingehenden Supportfälle gewappnet zu sein.
Daniel Maier MEC Technology, Geschäftsführer
Mehr