100M SFP BiDi LX 20 km, ᵀˣ1310 / ᴿˣ1550 nm, DDM, LC-Simplex, Singlemode

Universal SFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 100M - 800MBASE-LX Ethernet links
Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 155 Mbit/s
Up to 20 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 20 km
  • 155 M
  • BiDi
Protocols
  • 100M ETH
  • STM-1
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.B1303.20.DL:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Compliance Code BiDi LX
Distance 20 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 125 Mbit/s - 155 Mbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 13 dB
Transmit min/max per lane -15 dBm / -8 dBm
Receiver min/max per lane -28 dBm / -8 dBm (overload) @100M - 800M
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1360 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1500 - 1600 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @100M - 800M
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols Fast Ethernet, STM-1

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # kompatibel
  • ADTRAN 1442702PG1 kompatibel
  • ADVA # kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. SFP-100-BX-U kompatibel
  • Allied Telesis AT-SPFXBD-LC-13 kompatibel
  • Arris # kompatibel
  • Aruba Networks # kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) # kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1419082-E5 kompatibel
  • Bluecoat # kompatibel
  • Broadcom # kompatibel
  • Brocade # kompatibel
  • Brocade / Ruckus E1MG-100FX-IR kompatibel
  • Check Point # kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # kompatibel
  • Ciena XCVR-A10S31 kompatibel
  • Cisco (ex. Meraki) # kompatibel
  • Cisco Systems (ex. Linksys) MFEBX1 kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-100BX-U kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-155-I1 kompatibel
  • D-LINK # kompatibel
  • Dell # kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # kompatibel
  • Edge Core ET3203-BX20 kompatibel
  • Ericsson # kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # kompatibel
  • Extreme 10059 kompatibel
  • F5 Networks # kompatibel
  • FiberPlex SFP-SC03BD-3155-B kompatibel
  • FibroLAN # kompatibel
  • Fluke Networks # kompatibel
  • Fortinet # kompatibel
  • Fujitsu # kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # kompatibel
  • Hirschmann SFP-FAST-BA SM/LC EEC kompatibel
  • HP H3C # kompatibel
  • Huawei SFP-FE-LX-SM1310-BIDI kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # kompatibel
  • Intel # kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # kompatibel
  • Juniper EX-SFP-FE20KT13R15 kompatibel
  • Juniper SFP-FE20KT13R15 kompatibel
  • Keymile 37973061 kompatibel
  • Keysight (ex. Ixia) # kompatibel
  • Korenix SFP100SM20B13D kompatibel
  • KTI Networks # kompatibel
  • LANCOM # kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # kompatibel
  • LevelOne SFP-7321 kompatibel
  • Lynx # kompatibel
  • Marconi SU66AA kompatibel
  • Marconi SU66AE kompatibel
  • McAfee # kompatibel
  • MikroTik # kompatibel
  • Motorola # kompatibel
  • Moxa # kompatibel
  • MRV SFP-FD-BX35 kompatibel
  • NetApp # kompatibel
  • Netgear # kompatibel
  • NetOptics # kompatibel
  • Nexans 88645902 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE29195AA01 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U403-K500 kompatibel
  • Nokia-Siemens (ex. Atrica) AT10017-ID-R kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) # kompatibel
  • Oracle # kompatibel
  • Orckit-Corrigent # kompatibel
  • Packetlight # kompatibel
  • Palo Alto Networks # kompatibel
  • Perle PSFP-100D-S1LC20U kompatibel
  • Planet MFB-FA20 kompatibel
  • Quanta # kompatibel
  • RAD SFP-10A kompatibel
  • RAD SFP-10AD kompatibel
  • Radware # kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTR1_S3BD kompatibel
  • Riedel 1090083 kompatibel
  • SonicWALL # kompatibel
  • Sophos # kompatibel
  • Telco Systems BTI-SFP-FBD20L-31/55S kompatibel
  • TP-LINK # kompatibel
  • Transition Networks TN-SFP-OC3SB21 kompatibel
  • TRENDnet # kompatibel
  • Ubiquiti Networks # kompatibel
  • WatchGuard # kompatibel
  • Waystream (ex. Packetfront) # kompatibel
  • Westermo 1100-0145 kompatibel
  • Zyxel SFP-100BX1310-20 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Tolle Idee und super Umsetzung! Als Systemhaus mit sehr heterogener Infrastruktur bei unseren Kunden ist die Lösung ideal, um schnell reagieren zu können und unseren Aufwand zu minimieren.
Jochen Sill Geschäftsführer, skalli networks GmbH
Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial.
Frank Eckenfels Geschäftsführer, Gigahertz GmbH

Schnelle und professionelle Beratung zu herstellerunabhängigen SFP+ Transceivern.
Superschnelle Abwicklung und Lieferung der Bestellung. Das konfigurieren per FLEXBOX ist innerhalb von wenigen Minuten durchgeführt.

Bisher kann man sagen, alles TOP.

Sebastian Heller IT-Leiter / St. Vinzenz gGmbH
Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Mehr