2.67G SFP STM-16 80 km, λ1550 nm, DDM, LC-Duplex, Singlemode

Universal SONET / SDH SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Capable of operating in SDH / SONET networks
Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
Up to 80 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1550 nm
  • 80 km
  • 2.67 G
Protocols
  • 100M ETH
  • 1G ETH
  • 1G FC
  • 2G FC
  • STM-1
  • STM-16
  • STM-4
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.1526.80.D:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code STM-16
Distance 80 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 125 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 26 dB
Transmit min/max per lane -2 dBm / 3 dBm
Receiver min/max per lane -28 dBm / -9 dBm (overload) @2G
Wavelength TX (Typical) 1550 nm
Wavelength TX (Range) 1500 - 1600 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1600 nm
Laser DFB
Receiver Type APD
Modulation NRZ @2G
Transmit and Dispersion Penalty 1 dB
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols 1G Fibre Channel, 2G Fibre Channel, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, STM-1, STM-16, STM-4

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADTRAN 1184560P5 kompatibel
  • Barnfind BTSFP-ZX-SM-0380 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP03FF kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-2G-L2 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-OC48-LR2 kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) TR-0009 kompatibel
  • Cyan 280-0012-00 kompatibel
  • Cyan SDH kompatibel
  • FiberPlex SFP-SC48XC-5555-F kompatibel
  • Huawei eSFP-1550nm-L-16.2 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100054 kompatibel
  • Infinera TOM-2.5GMR-LR2 kompatibel
  • Juniper SFP-1OC48-LR kompatibel
  • Marconi SU68AD kompatibel
  • MRV SFP-MR27D-LR2-R kompatibel
  • Net Insight NPA0022-VL21 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB194670006 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB196360007 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB196370009 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB376370004 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) OM2G5-L16.2 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U342-K500 kompatibel
  • Viavi (ex. JDSU) CSFP-2G5-5-1 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Ich bin einfach nur begeistert! Die Flexbox funktioniert ohne Probleme out-of-the box. Flexoptix-Transceiver einstecken, Modell auswählen, fertig. Bei Besonderheiten mit einem Gerät gibt es gleich den richtigen Hinweis dazu. Einfacher geht es gar nicht.
Robert Niedermair IT Department, Euroclima AG | SPA
Die FLEXBOX ist so ziemlich das einzig wirksame Mittel am Markt, um gegen die Monopoly-Preise der Branchenriesen auf dem SFP+ und QSFP+ Markt vorzugehen.
Thees Köhn patchkabel.de mwu GmbH & Co. KG
Endlich hat die endlose Suche nach den richtigen Transceivern ein Ende. Mondpreise der großen Hersteller gehören der Vergangenheit an. Einstecken in die FLEXBOX, konfigurieren, fertig. Wenn man den Switch tauscht, kann man die Transceiver einfach weiterverwenden. Ökologisch und ökonomisch sinnvoll.
Florian Graf IT-Manager / Mainfrucht GmbH & Co. KG
Wir sind durch unser HCI-Cluster Projekt mit Thomas-Krenn auf FLEXOPTIX gestoßen. Einfach flashbare SFP+ Module für unsere über Jahre gewachsene heterogene Netzwerkstrukturen? Die FLEXBOX ist für uns schon jetzt die Hardware des Jahres! Alleine das Unboxing ist schon ein Erlebnis für sich (https://youtu.be/rILS6hhw1ck). Die einfache Installation und Bedienung der Software und das problemlose flashen der Module runden die ganze Lösung noch ab. Und als Sahnehäubchen obendrauf: heute bestellt - morgen da. Vielen Dank für diese tolle Lösung!
Peter Reichart IT-Systemadministrator / albrecht Elektrotechnik GmbH
Mehr