100M SFP STM-1 15 km, λ1310 nm, DDM, LC-Duplex, Singlemode

Universal SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100M - 800MBASE-STM-1 Ethernet links
Supported Data Rates: 100 Mbit/s - 155 Mbit/s
Up to 15 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 15 km
  • 155 M
Protocols
  • 100M ETH
  • STM-1
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.1303.15.D:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code STM-1
Distance 15 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 100 Mbit/s - 155 Mbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 13 dB
Transmit min/max per lane -15 dBm / -8 dBm
Receiver min/max per lane -28 dBm / -8 dBm (overload) @100M - 800M
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1360 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1620 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @100M - 800M
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols Fast Ethernet, STM-1

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # 13119 kompatibel
  • ADTRAN 1184543P2 kompatibel
  • ADTRAN 1184543PG2 kompatibel
  • ADVA 0061003002 kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. SFP-100-SM15 kompatibel
  • Allied Telesis AT-SPFX/15 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1419081-E5 kompatibel
  • Barnfind BTSFP-LX-SM-0120 kompatibel
  • barox AC-SFP-FXSME kompatibel
  • Brocade # 13123 kompatibel
  • Brocade / Ruckus E1MG-100FX-IR kompatibel
  • Brocade / Ruckus OC3-SFP-IR1 kompatibel
  • Check Point # 13125 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP02CD kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP02CF kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP08SD kompatibel
  • Ciena XCVR-010L31 kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-100LX kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-155-I1 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-OC3-IR1 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-OC3-SR kompatibel
  • Clear-Com SFP LX100 kompatibel
  • ComNet SFP-3 kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) TR-0001 kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) TR-0022 kompatibel
  • D-LINK DEM-210 kompatibel
  • Dell # 13126 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13130 kompatibel
  • Edge Core ET3201- FX20 kompatibel
  • eks Engel SFP 100FX kompatibel
  • Ericsson RDH90120/A0213 kompatibel
  • Ericsson RDH90120/B0213 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) MGBIC-LC05 kompatibel
  • Extreme 10066 kompatibel
  • Ferrofish SFP-FE-SM1310 kompatibel
  • FibroLAN # 13128 kompatibel
  • Fluke Networks # 13129 kompatibel
  • Fortinet # 13131 kompatibel
  • Fujitsu # 13132 kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13118 kompatibel
  • Hirschmann M-FAST SFP-SM/LC kompatibel
  • HP H3C JD120B kompatibel
  • Huawei eSFP-1310nm-I-1 kompatibel
  • Huawei eSFP-FE-LX-SM1310 kompatibel
  • IMC 808-38113 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100037 kompatibel
  • Intel # 13137 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13124 kompatibel
  • Juniper EX-SFP-1FE-LX kompatibel
  • Juniper SFP-1FE-LX kompatibel
  • Juniper SFP-OC3-IR kompatibel
  • Keymile 37013068 kompatibel
  • Keymile 37973053 kompatibel
  • KTI Networks # 13139 kompatibel
  • LANCOM # 13140 kompatibel
  • LAWO 981/60-81 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # 13136 kompatibel
  • LevelOne SFP-1311 kompatibel
  • Marconi SU66AA kompatibel
  • MikroTik S-31DLC20D kompatibel
  • Moxa SFP-1FESLC-T kompatibel
  • MRV SFP-O3D-IR1 kompatibel
  • Net Insight NPA0016-LJ11 kompatibel
  • Netgear AFM735 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB194670004 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB194670007 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB376350001 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE25778AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE00035CAA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U323-K500 kompatibel
  • OTN Systems V30813-S8-A1 kompatibel
  • Overture 3000-055 kompatibel
  • Overture 3000-079 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13145 kompatibel
  • Perle PSFP-100D-S2LC10 kompatibel
  • Planet MFB-F20 kompatibel
  • RAD SFP-2D kompatibel
  • Radware SFP LX100 kompatibel
  • Redback SFP-OC3-SM kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTFE_SM kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTR1_S3 kompatibel
  • Riedel 1990003 kompatibel
  • Rockwell 1783-SFP100LX kompatibel
  • Telco Systems BTI-SFP-FSM-LC kompatibel
  • TelcoBridges SFP-OC3-IR1 kompatibel
  • TP-LINK # 13148 kompatibel
  • Transition Networks TN-SFP-OC3S kompatibel
  • Ubiquiti Networks SFP LX100 kompatibel
  • Waystream (ex. Packetfront) # 13144 kompatibel
  • Westermo 1100-0132 kompatibel
  • Zyxel SFP-100LX-20 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Großartig wie spielend einfach, schnell und zuverlässig sich die FLEXOPTIX-Module und DAC Kabel konfigurieren lassen!

Die Reaktionszeit und Kompetenz vom Support muss ebenfalls hervorgehoben werden.

Solch eine Kombination von funktionierenden Produkten gepaart mit einem ebenso gut funktionierenden Support, findet man, wenn überhaupt, nur sehr selten.

FLEXOPTIX ist demnach nicht nur erfrischend einfach, schnell und zuverlässig, sondern kickt auch noch in den Konditionen!

Vielen Dank für diese Erleichterung!

Dirk Adler Netzwerk- & Systemadministrator/ IT-SOS

Sehr einfache Installation der FLEXBOX am Windows-Client und als iOS-App.
Durch die flexible Handhabung mit unterschiedlichen Herstellern, ist eine schnelle Konfiguration der Gbics möglich. Besonders wenn man in heterogenen Netzwerken mit mehreren Produkten arbeiten muss. Das umcodieren der Module ist intuitiv und sehr einfach. Das erleichtert die Arbeit ungemein. Hervorzuheben ist vor allem der Top-Preis die schnelle Lieferung der Netzwerktechnik, wie z.B. SFP+ Module und LWL-Kabel.

Vielen Dank für das tolle Produkt.

Peter Fuhr Systemadministrator / FEAG Holding GmbH
Wie kann etwas so klein und unscheinbares – aber doch so großartig sein? Vor allem die einfache, fast kinderleichte Bedienung der FLEXBOX hat uns sofort begeistert. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit FLEXOPTIX
Christina Geng Projektmanagerin – Online & Marketing BITWINGS GmbH & Co. KG
Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial.
Frank Eckenfels Geschäftsführer, Gigahertz GmbH
Mehr