100G QSFP28 LR4 Industrial with dual CDR 10 km, λ1296-1309 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal QSFP28 Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-LR4 Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 103.12 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Operating Temperature from -40°C to 85°C
Specs
  • int. Mux
  • 10 km
  • 103.12 G
  • LC
Protocols
  • 100G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
Q.161HG.10.I:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type LR4
Distance 10 km
Temperature Range -40°C - 85°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 103.12 Gbit/s
Bandwith Per Lane 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 4.8 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.3 dB
Transmit min/max per lane -4.3 dBm / 4.5 dBm
Receiver min/max per lane -8.6 dBm / 4.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1295.6 nm, 1300.1 nm, 1304.6 nm, 1309.1 nm
Wavelength RX (Typical) 1295.6 nm, 1300 nm, 1304.6 nm, 1309.1 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 4 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-100G-LR4-S kompatibel
  • Extreme 10403 kompatibel
  • Juniper QSFP-100G-LR4-T2 kompatibel
  • Juniper QSFP-100GBASE-LR4 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Als IT-Manager bin ich ständig auf der Suche nach Lösungen, die nicht nur technologisch fortschrittlich, sondern auch kosteneffizient sind. Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hat unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen! Die Reduzierung der benötigten Transceiver-Module auf ein Minimum hat nicht nur unsere Lagerkosten erheblich gesenkt, sondern auch unsere Betriebsabläufe verschlankt. Das Programmieren der Transceiver ist erstaunlich simpel und in kürzester Zeit erledigt, was uns erlaubt, uns auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren. Das FLEXBOX MOBILITYPACK ist ein Game-Changer – die Möglichkeit, Transceiver mit nur einem Smartphone zu konfigurieren, hat unsere Mobilität und Reaktionsfähigkeit vor Ort erheblich verbessert. Unsere Techniker sind begeistert von der Einfachheit und den vielfältigen Möglichkeiten, die diese innovative Lösung bietet. FLEXOPTIX hat nicht nur ein Produkt, sondern eine umfassende Lösung geschaffen, die den Netzwerkbetrieb revolutioniert. Ein großes Lob an das Team von Flexoptix für die Entwicklung eines so herausragenden Produkts!

Mario Ademes IT Manager - Europe/ NobelClad Europe GmbH
Bei einem Netzwerk, welches einem ständigen Wandel unterliegt und Geräte von verschiedenen Herstellern beinhaltet, ist das System von Flexoptix sehr zu empfehlen. So kann spontan auf neue Anforderungen eingegangen werden ohne Verzögerungen durch nötige Bestellungen.
Simon Kranzer Dipl.- Ing. Senior Researcher Fachhochschule Salzburg, Informationstechnik und System-Management
Unser Netzwerk hat sehr viele Segmente. Die vorhandenen Netzwerkgeräte und Server kommen, von Segment zu Segment, von unterschiedlichen Herstellern und sind aus unterschiedliche Generationen. Bisher mussten immer unterschiedliche SFP-Module gekauft werden, welche nur in den dafür vorgesehenen Geräten funktioniert haben. Wenn sich hier eine Veränderung ergeben hat, mussten wieder neue SFP-Module angeschafft werden. Jetzt haben wir mit der FLEXBOX die Möglichkeit SFP-Module auch segmentübergreifend einzusetzen und diese auch wieder zu verwenden. Diese Flexibilität erspart uns das Vorhalten der richtigen SFP-Module. Auch ist es für uns eine große Kostenersparnis und reduziert auch den Aufwand der Recherche und (Ersatz)Beschaffung von Modulen. Die Benutzung der FLEXBOX ist einfach und selbsterklärend. Mit dem FLEXBOX MOBILITY PACK sind wir noch flexibler. Wir können direkt vor Ort, das Modul mit der richtigen Konfiguration bespielen und sofort benutzen – Einfach, praktisch, schnell. Ich bin Begeistert.
Sebastian Baltrusaitis Regionalleitstelle, Service und Logistik / Landeshauptstadt Potsdam
Ihr seid echt genial – gestern kurz nach 14 Uhr bestellt, heute nach der Mittagspause schon bei mir auf dem Schreibtisch. Und dass ihr uns auch eine kostenlose FLEXBOX gebt ist das absolute i-Tüpfelchen obendrauf. FLEXOPTIX löst für uns ganz konkret ein Problem: Dank den konfigurierbaren und kostengünstigen Optiken können wir sehr flexibel auf Verkabelungs-Anforderungen reagieren und je nach Bedürfnis ohne Vorlaufzeit die nötigen Optiken dank der FLEXBOX konfigurieren und loslegen. Und falls die nötigen Module gerade einmal nicht bei uns vorrätig sind, liefert das Team über den intuitiven Shop ultra-schnell – auch zu uns in die Schweiz. Wir sind rundum happy und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team von FLEXOPTIX!
Mario Rimann Head of IT Operations, internezzo ag
Mehr