100G QSFP28 4WDM-10 with dual CDR 10 km, λ1271-1331 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal QSFP28 Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-4WDM-10 Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 103.12 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • int. Mux
  • 10 km
  • 103.12 G
  • LC
Protocols
  • 100G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
Q.161HG.10.C:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type 4WDM-10
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 103.12 Gbit/s
Bandwith Per Lane 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 5 dB
Transmit min/max per lane -6.5 dBm / 2.5 dBm
Receiver min/max per lane -11.5 dBm / 2.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Wavelength RX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Transmit and Dispersion Penalty 3 dB
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Arista 100GBASE-CWDM4 kompatibel
  • Arista 3rd_Party 100GBASE-CWDM4 kompatibel
  • Brocade 100G-QSFP28-LR4L-10KM kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-100G-LR4-S kompatibel
  • Cumulus Networks QSFP28 CWDM4 kompatibel
  • Juniper JNP-QSFP-100G-LR4 kompatibel
  • Juniper QSFP-100GBASE-LR4 kompatibel
  • MikroTik QSFP28-100G-LR4 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Super einfaches Handling!

Direkt nach dem Auspacken ging es los und es hat keine 15 Minuten gedauert bis die ersten SFPs konfiguriert waren. Insbesondere die schnelle Konfiguration per Bluetooth ist goldwert, wenn man im Rechenzentrum gerade keinen Laptop bei sich hat. Die FLEXBOX hat sich bereits bestens bewährt und wir werden weiter qualitativ hochwertige SFPs von FLEXOPTIX beziehen.

Einfach nur zu empfehlen! 

Konrad Klösener Informationstechnik - Systemarchitekt / Caritas IT GmbH

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Warum haben wir so lange die teuren original SFPs gekauft?  Die SFPs von FLEXOPTIX funktionieren genauso gut und sind blitzschnell mit der FLEXBOX programmiert wenn man mal eben was deployen muss. Wunderbar. Support und Lieferzeiten sind auch aller erste Klasse. Die Flexbox funktioniert sogar mit Linux :)
Manuel Kampschulte Senior IT System Engineer / SEVERIN Elektrogeräte GmbH

Als IT-Manager bin ich ständig auf der Suche nach Lösungen, die nicht nur technologisch fortschrittlich, sondern auch kosteneffizient sind. Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hat unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen! Die Reduzierung der benötigten Transceiver-Module auf ein Minimum hat nicht nur unsere Lagerkosten erheblich gesenkt, sondern auch unsere Betriebsabläufe verschlankt. Das Programmieren der Transceiver ist erstaunlich simpel und in kürzester Zeit erledigt, was uns erlaubt, uns auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren. Das FLEXBOX MOBILITYPACK ist ein Game-Changer – die Möglichkeit, Transceiver mit nur einem Smartphone zu konfigurieren, hat unsere Mobilität und Reaktionsfähigkeit vor Ort erheblich verbessert. Unsere Techniker sind begeistert von der Einfachheit und den vielfältigen Möglichkeiten, die diese innovative Lösung bietet. FLEXOPTIX hat nicht nur ein Produkt, sondern eine umfassende Lösung geschaffen, die den Netzwerkbetrieb revolutioniert. Ein großes Lob an das Team von Flexoptix für die Entwicklung eines so herausragenden Produkts!

Mario Ademes IT Manager - Europe/ NobelClad Europe GmbH
Mehr