10G SFP+ BiDi SR 150 m, ᵀˣ1330 / ᴿˣ1270 nm, LC-Simplex, Multimode

Universal SFP+ BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 10GBASE-SR Ethernet links
Supported Data Rates: 600 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
Up to 150 m via Multimode OM3
LC-Simplex Connector
Specs
  • 1330 nm
  • 150 m
  • 11.3 G
  • BiDi
Protocols
  • 10G ETH
  • 10G FC
  • 1G ETH
  • 1G FC
  • 2.5G ETH
  • 2G FC
  • 4G FC
  • 8G FC
  • CPRI
  • OBSAI
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
P.B1696.M.DA:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP+
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Multimode BiDi
Compliance Code BiDi SR
Distance 150 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 600 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.6 dB
Transmit min/max per lane -6.5 dBm / 0.5 dBm
Receiver min/max per lane -11.1 dBm / 0.5 dBm (overload) @10G
Wavelength TX (Typical) 1330 nm
Wavelength TX (Range) 1320 - 1340 nm
Wavelength RX (Typical) 1270 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1280 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @10G
Extinction Ratio 6 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, 2.5G Ethernet, 10G FC, 1G Fibre Channel, 2G Fibre Channel, 4G Fibre Channel, 8G Fibre Channel, Gigabit Ethernet, LTE 0.614G CPRI, LTE 0.768G OBSAI, LTE 1.22G CPRI, LTE 1.536G OBSAI, LTE 2.458G CPRI, LTE 24.33G CPRI, LTE 3.072G OBSAI, LTE 4.915G CPRI, LTE 6.144G CPRI, LTE 6.144G OBSAI, LTE 7.373G CPRI, LTE 9.830G CPRI

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) J9150A kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-LRM kompatibel
  • Edge Core ET5402-SR kompatibel
  • Extreme 10301 kompatibel
  • Intel E10GSFPLR kompatibel
  • Juniper JNP-SFP-10G-BX10D kompatibel
  • MikroTik S+2332LC10D kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-10G-S BD kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Eigen konfigurierbare SFP/SPF+ ist genau das Richtige im Projektgeschäft. Nun können beim Kunden direkt die passenden Transceiver mit der FLEXBOX installiert werden. Eine vor einem Projekt zeitintensive Prüfung der Hersteller, Single- oder Multimode, Anzahl der Transceiver entfällt somit und ist dadurch einen Gewinn für den Kunden und für den Dienstleister. Ich bin begeistert von der FLEXBOX und diese wird uns nun als eines der wichtigsten Tools im Projektgeschäft begleiten.
Patrick Da Costa Bechtle GmbH
Die FLEXBOX ist das richtige Instrument nach dem wir schon immer gesucht haben. Endlich kein Hersteller-Zwang mehr und keine zahlreichen Ersatzteile von verschieden Herstellern. Unser Lager könnten wir so verkleinern, auch der Austausch der Transceiver sowie die Umprogrammierung mit der App ist kinderleicht. Besser geht es nicht!
Felix Ringhut Netzwerkadministrator + Haustechnik / KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING

Als IT-Manager bin ich ständig auf der Suche nach Lösungen, die nicht nur technologisch fortschrittlich, sondern auch kosteneffizient sind. Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hat unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen! Die Reduzierung der benötigten Transceiver-Module auf ein Minimum hat nicht nur unsere Lagerkosten erheblich gesenkt, sondern auch unsere Betriebsabläufe verschlankt. Das Programmieren der Transceiver ist erstaunlich simpel und in kürzester Zeit erledigt, was uns erlaubt, uns auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren. Das FLEXBOX MOBILITYPACK ist ein Game-Changer – die Möglichkeit, Transceiver mit nur einem Smartphone zu konfigurieren, hat unsere Mobilität und Reaktionsfähigkeit vor Ort erheblich verbessert. Unsere Techniker sind begeistert von der Einfachheit und den vielfältigen Möglichkeiten, die diese innovative Lösung bietet. FLEXOPTIX hat nicht nur ein Produkt, sondern eine umfassende Lösung geschaffen, die den Netzwerkbetrieb revolutioniert. Ein großes Lob an das Team von Flexoptix für die Entwicklung eines so herausragenden Produkts!

Mario Ademes IT Manager - Europe/ NobelClad Europe GmbH
Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Mehr