10G SFP+ SR with dual CDR 300 m, λ850 nm, LC-Duplex, Multimode

Universal SFP+ Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 10GBASE-SR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 9.95 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 300 m via Multimode OM3
LC-Duplex Connector
Specs
  • 850 nm
  • 300 m
  • 11.1 G
Protocols
  • 10G ETH
  • OTU2
  • STM-64
Artikelnummer
P.8596.02.R
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP+
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Multimode
Type SR
Distance 300 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 9.95 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.9 dB
Transmit min/max per lane -5 dBm / -1 dBm
Receiver min/max per lane -9.9 dBm / -1 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 850 nm
Wavelength TX (Range) 840 - 860 nm
Wavelength RX (Typical) 850 nm
Wavelength RX (Range) 840 - 860 nm
Laser VCSEL
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Transmit and Dispersion Penalty 3.9 dB
Extinction Ratio 3 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # 13707 kompatibel
  • ADVA 1061701865-01 kompatibel
  • Allied Telesis # 13709 kompatibel
  • Arista Networks SFP-10G-SR kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) # 13711 kompatibel
  • Brocade # 13712 kompatibel
  • Calix 100-01510 kompatibel
  • Check Point # 13713 kompatibel
  • Chelsio # 13714 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # 13715 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-SR kompatibel
  • D-LINK # 13718 kompatibel
  • Dell # 13717 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13723 kompatibel
  • Extreme # 13720 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13719 kompatibel
  • F5 Networks # 13721 kompatibel
  • Fluke Networks # 13722 kompatibel
  • Fortinet # 13724 kompatibel
  • Fujitsu # 13725 kompatibel
  • HP H3C # 13726 kompatibel
  • Huawei # 13727 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 13744 kompatibel
  • Intel E10GSFPSR kompatibel
  • Juniper SFP-10GE-SR kompatibel
  • Keymile # 13732 kompatibel
  • KTI Networks # 13733 kompatibel
  • LANCOM # 13734 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # 13728 kompatibel
  • LevelOne # 13735 kompatibel
  • MikroTik # 13736 kompatibel
  • Moxa # 13737 kompatibel
  • MRV # 13738 kompatibel
  • Netgear # 13739 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) # 13708 kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 13740 kompatibel
  • Packetlight SL111 kompatibel
  • Packetlight SL113 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13741 kompatibel
  • Radware # 13742 kompatibel
  • Supermicro # 13743 kompatibel
  • Viavi (ex. JDSU) CSFPPLUS-10G-3-1 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Stetig wuchs unsere Firma und neue Standorte wurden gegründet oder übernommen. Alle Standorte müssen vernetzt sein, teils mit neuen Netzwerk-Komponenten, teils mit bestehenden.Dort einen Überblick zu behalten, welcher Switch, welche SFP´s benötigt war ein Graus. Gerade wenn man einen speziellen SFP benötigte, war insbesondere die Sucherei und der Preis ein immenser und teurer Spaß. Mit der FLEXBOX und flEXOPTIX sind diese Sachen Geschichte! Wähle deinen SFP aus und kaufe diesen. Die Lieferung ist überragend schnell und unkompliziert. Sobald der SFP angekommen ist, einfach in die FLEXbox einstecken, mit der wirklich benutzerfreundlichen App auf den passenden Switch konfigurieren – Basta! Sie funktionieren einwandfrei und das Beste – vergleicht man die Preise und den Aufwand dahinter, ist eine FLEXBOX eine Top Sparfaktor ohne Kompromisse. Ich würde diese Box jederzeit weiterempfehlen und auch jedem der mit SFP´s arbeiten muss anraten diese zu beschaffen! 

Manuel Messerer Teamleiter Systemadministration / Motor-Nützel Vertriebs-GmbH

Eine geniale Lösung um auch in historisch gewachsenen Strukturen wenigstens im Bereich der Transceiver eine gewisse Homogenisierung zu erreichen. Tolles Produkt!

Manuel May Systemadministrator / Framo Morat GmbH & Co. KG

Wir haben Netzwerkhardware diverser Hersteller im Einsatz und dafür natürlich immer passende SFPs am Lager. Mit dem tollen Programmiergerät von FLEXOPTIX und der großen Auswahl von SFPs haben wir nun endlich die Möglichkeit, nur noch wenige Typen von SPFs bevorraten zu müssen, da diese flexibel für alle Produkte/Hersteller einsetzbar sind. Damit sind wir auch optimal für zukünftige Hardware- und Herstellerwechsel gerüstet. Vielen Dank.

Ralph Häger Netzwerkadministration / Netzwerkteam TRANSA Spedition GmbH
Unser Netzwerk hat sehr viele Segmente. Die vorhandenen Netzwerkgeräte und Server kommen, von Segment zu Segment, von unterschiedlichen Herstellern und sind aus unterschiedliche Generationen. Bisher mussten immer unterschiedliche SFP-Module gekauft werden, welche nur in den dafür vorgesehenen Geräten funktioniert haben. Wenn sich hier eine Veränderung ergeben hat, mussten wieder neue SFP-Module angeschafft werden. Jetzt haben wir mit der FLEXBOX die Möglichkeit SFP-Module auch segmentübergreifend einzusetzen und diese auch wieder zu verwenden. Diese Flexibilität erspart uns das Vorhalten der richtigen SFP-Module. Auch ist es für uns eine große Kostenersparnis und reduziert auch den Aufwand der Recherche und (Ersatz)Beschaffung von Modulen. Die Benutzung der FLEXBOX ist einfach und selbsterklärend. Mit dem FLEXBOX MOBILITY PACK sind wir noch flexibler. Wir können direkt vor Ort, das Modul mit der richtigen Konfiguration bespielen und sofort benutzen – Einfach, praktisch, schnell. Ich bin Begeistert.
Sebastian Baltrusaitis Regionalleitstelle, Service und Logistik / Landeshauptstadt Potsdam
Mehr