10G SFP+ ER with dual CDR 40 km, λ1550 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal SFP+ Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 10GBASE-ER Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 9.95 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Up to 40 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1550 nm
  • 40 km
  • 11.1 G
Protocols
  • 10G ETH
  • OTU2
  • STM-64
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
P.1596.40.R:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP+
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code ER
Distance 40 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 9.95 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 14.8 dB
Transmit min/max per lane -1 dBm / 4 dBm
Receiver min/max per lane -15.8 dBm / -1 dBm (overload) @10G
Wavelength TX (Typical) 1550 nm
Wavelength TX (Range) 1530 - 1565 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1530 - 1565 nm
Laser EML
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @10G
Transmit and Dispersion Penalty 2 dB
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols 10G Ethernet, OTU2, STM-64

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks AXSK-SFP+ LR kompatibel
  • ADTRAN 1442440G1 kompatibel
  • ADVA 1061701861-01 kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. SFP-10G-ER kompatibel
  • Allied Telesis AT-SP10ER40/I kompatibel
  • Arista 3rd_Party SFP-10G-ER kompatibel
  • Arista SFP-10G-ER kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1403013-E6 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-SFPP-ER kompatibel
  • Brocade 10G-SFPP-ER kompatibel
  • Brocade XBR-000174 kompatibel
  • Calix 100-01511 kompatibel
  • Check Point # kompatibel
  • Chelsio # kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # kompatibel
  • Ciena XCVR-S40V55 kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SC+-10G-ER kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-ER kompatibel
  • D-LINK DEM-433XT-DD kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-10GSFP-1E kompatibel
  • Dell 430-4585 kompatibel
  • Edge Core # kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 10GB-ER-SFPP kompatibel
  • Extreme 10309 kompatibel
  • F5 Networks # kompatibel
  • FibroLAN SFPP-15-80 kompatibel
  • Fluke Networks # kompatibel
  • Fortinet # kompatibel
  • Fujitsu FIM35032/110 kompatibel
  • HP H3C JG234A kompatibel
  • HP Storage (B-Series) AW538A kompatibel
  • Huawei OSX040N01 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100114 kompatibel
  • Intel E10GSFPER kompatibel
  • Juniper SFP-10GE-ER kompatibel
  • Keymile # kompatibel
  • KTI Networks SFP-10G-ER-A kompatibel
  • LANCOM # kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) BN-CKM-SP-ER kompatibel
  • Lenovo (ex. IBM) 45W2283[8G] kompatibel
  • Lenovo (ex. IBM) 90Y9415 kompatibel
  • LevelOne SFP-6141 kompatibel
  • MikroTik # kompatibel
  • Motorola # kompatibel
  • Moxa SFP-10GERLC kompatibel
  • MRV SFP-10GD-ER kompatibel
  • Netgear AXM762 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE05036AA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U624-K500 kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) # kompatibel
  • Oracle # kompatibel
  • Packetlight SL112 kompatibel
  • Palo Alto Networks # kompatibel
  • Radware # kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTPMR_PS5 kompatibel
  • Solarflare # kompatibel
  • Supermicro # kompatibel
  • TP-LINK # kompatibel
  • Transition Networks # kompatibel
  • Viavi (ex. JDSU) CSFPPLUS-10G-5-1 kompatibel
  • Zyxel SFP10G-ER kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Großartig wie spielend einfach, schnell und zuverlässig sich die FLEXOPTIX-Module und DAC Kabel konfigurieren lassen!

Die Reaktionszeit und Kompetenz vom Support muss ebenfalls hervorgehoben werden.

Solch eine Kombination von funktionierenden Produkten gepaart mit einem ebenso gut funktionierenden Support, findet man, wenn überhaupt, nur sehr selten.

FLEXOPTIX ist demnach nicht nur erfrischend einfach, schnell und zuverlässig, sondern kickt auch noch in den Konditionen!

Vielen Dank für diese Erleichterung!

Dirk Adler Netzwerk- & Systemadministrator/ IT-SOS
Die FLEXBOX ist ein Tool welches wir nicht mehr missen möchten. Keine Lagerhaltung von unzähligen herstellercodierten Transceivern mehr nötig. Die universellen FLEXOPTIX Transceiver lassen sich in Sekunden für den benötigten Hersteller codieren. Wir sind oft an verschiedenen Datacenter Standorten im Einsatz und mit der neuen FLEXBOX und dem Mobility Pack ist es auch unterwegs noch komfortabler geworden. App auf dem Handy starten, mit der FLEXBOX über Bluetooth connecten, Transceiver rein und codieren. Einfacher und schneller geht es nicht.
Christian Jakesch Data Center Coordinator / Claranet GmbH
"Es ist erstaunlich wie schnell und einfach die Bereitstellung einer Glasfaserverbindung gehen kann. Flexoptix liefert schneller als andere Anbieter ein Angebot bereit stellen können. Und diese Flexibilität – es war noch nie so einfach Ersatzteile vor zuhalten. Früher musst man von jedem Hersteller mindestens ein Modul bereit halten. Jetzt mit Flexoptix ist man mit zwei Modulen mehr als gut versorgt, heute HP - kein Problem, morgen Cisco – kein Problem. Und das alles mit dem Smartphone, besser geht es nicht."
Timo Freistadt Freistadt Online

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Mehr