25G SFP28 LR with dual CDR 10 km, λ1310 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal SFP28 Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 25GBASE-LR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 25.78 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1310 nm
  • 10 km
  • 25.78 G
Protocols
  • 10G ETH
  • 25G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
P.1325G.10:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP28
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code LR
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 2.5 dB
Transmit min/max per lane -7 dBm / 2 dBm
Receiver min/max per lane -9.5 dBm / 2 dBm (overload) @25G
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1295 - 1325 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1355 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @25G
Transmit and Dispersion Penalty 2.7 dB
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 25G Ethernet, 10G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. SFP-25G-LR kompatibel
  • Arista 3rd_Party SFP-25G-LR kompatibel
  • Arista 3rd_Party SFP-25G-MR-LR kompatibel
  • Arista SFP-25G-LR kompatibel
  • Arista SFP-25G-MR-LR kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) JL486A kompatibel
  • Chelsio SM25G-LR kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10/25G-LR-S kompatibel
  • Cisco Systems SFP-25G-LR-S kompatibel
  • Cumulus Networks SFP28 LR kompatibel
  • Dell (ex. Force10) 0YR96 kompatibel
  • Extreme 10504 kompatibel
  • Extreme 25G-LR-SFP10KM kompatibel
  • FibroLAN SFP28-13-10 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-SFP28-LR kompatibel
  • Infinera ZXS-S825L10H-00 kompatibel
  • Intel E25GSFP28LR kompatibel
  • Juniper JNP-SFP-25G-LR kompatibel
  • Lenovo 7G17A03538 kompatibel
  • Matrox SFP28 LR kompatibel
  • MikroTik XS+31LC10D kompatibel
  • Netgear AXM762 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE14835AA kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) MMA2L20-AR kompatibel
  • Oracle 7118020 kompatibel
  • Palo Alto Networks PAN-SFP28-25GBASE-LR kompatibel
  • Pure Storage FA-XR2-25G-Eth-SFP-LR kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTRMRS28_LR kompatibel
  • Riedel 1913010 kompatibel
  • SonicWALL SFP28 LR kompatibel
  • Supermicro AOM-SFP28-25GBE-SR kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-25G kompatibel
  • ADVA 1061701111-01 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Wir sind durch unser HCI-Cluster Projekt mit Thomas-Krenn auf FLEXOPTIX gestoßen. Einfach flashbare SFP+ Module für unsere über Jahre gewachsene heterogene Netzwerkstrukturen? Die FLEXBOX ist für uns schon jetzt die Hardware des Jahres! Alleine das Unboxing ist schon ein Erlebnis für sich (https://youtu.be/rILS6hhw1ck). Die einfache Installation und Bedienung der Software und das problemlose flashen der Module runden die ganze Lösung noch ab. Und als Sahnehäubchen obendrauf: heute bestellt - morgen da. Vielen Dank für diese tolle Lösung!
Peter Reichart IT-Systemadministrator / albrecht Elektrotechnik GmbH
Wenn man plötzlich SFP als Bereicherung sieht und keine Bauchschmerzen bei dem Wort bekommt, dann ist das die „FLEXOPTIX-Experience“. Schon in meiner Ausbildung als Netzwerktechniker wurde ich immer wieder mit SFP Modulen verschiedenster Hersteller konfrontiert. Dieser Umstand zog sich über Jahre bis ich von der FLEXBOX erfuhr. Aus dem einstigen Wirrwarr an Bestellungen verschiedenster SFP Module von verschiedensten Herstellern, die die meiste Zeit nicht oder nur schwer lieferbar waren, habe ich nun mit der FLEXBOX den heiligen Gral gefunden. Jeder der auf dem Gebiet der Netzwerktechnik arbeitet oder damit zu tun hat der weiß, wie anstrengend und zeitaufwendig es ist das passende SFP Modul zu finden und zu bestellen. Jetzt nach dem Erhalt der FLEXBOX wünsche ich mir, ich hätte diese Box schon eher gefunden. Der Preis für jedes einzelne programmierbare Modul ist unschlagbar und die Einfachheit selbst auf dem Mac jedes Modul zu programmieren ist unersetzbar. Wenn Du diese Rezension liest, dann hat es sicherlich einen ganz bestimmten Grund und bevor Du Dir weiterhin Gedanken darüber machst, schlag zu. Glaubt mir, Ihr werdet es definitiv nicht bereuen. Das ist die versprochene „FLEXOPTIX-Experience“.
Robin Unterpirker Selbstständiger Netzwerk- & Systemadministrator - Murmel LAN

Die Firma osnatec.IT e.K. ist auf die Umsetzung von individuellen Softwareprojekten spezialisiert. Außerdem werden Entwicklungsdienstleistungen als verlängerte Werkbank für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen wie Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Logistik, Verwaltung, etc. erbracht.

Für die Durchführung der Dienstleistungen betreibt die Firma osnatec.IT e.K. ein eigenes Rechenzentrum und hosted dort auch produktive Kundenumgebungen in Kubernetes Clustern. Die moderne IT-Infrastruktur ist dabei per Glasfaser verkabelt.

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX hilft uns dabei sehr, die Komplexität im Bereich Transceiver zu reduzieren. Vor dem Einsatz der FLEXBOX mussten verschiedenste Modelle der Transceiver für verschiedene Hersteller vorgehalten werden. Heute reicht es aus, SFP+ und SFP28 Transceiver von FLEXOPTIX vorzuhalten. Diese können dann kinderleicht mit der FLEXBOX auf die Protokolle der verschiedenen Hersteller von Switches und Netzwerkkarten Programmiert werden. Dabei werden alle gängigen Hersteller und deren Protokolle unterstützt, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Konnektivität und Bedienbarkeit der FLEXBOX ist dabei super einfach und erleichtert die Arbeitsabläufe im Rechenzentrum sehr.

Wir können das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen und sind sehr froh dieses Produkt bei uns nun im Einsatz zu haben.

Timo Riechel Inhaber & Softwareentwickler / osnatec.IT e.K.
Das System funktioniert so einfach und so gut, es ist kaum zu glauben. In einer aktuellen Umstellungsphase in der verschiedenste Switche ausgetauscht werden müssen, lassen sich die Gbics mehrfach umbrennen und immer wieder einsetzen. Ein sehr freundlicher und kompetenter Customer Support vervollständigt zum genialen Gesamtkonzept.
Andreas Lutz IT-Abteilungsleiter / Kreiskrankenhaus Schrobenhausen GmbH
Mehr