400G QSFP-DD to 4x QSFP28 Breakout AOC with CDR (TX / RX) Multimode Fiber, 1 - 30 m

Universal Active Optical Cable (AOC) with CDR (TX / RX), 1 - 30 m
Use FLEXBOX in combination with FLEXSOX to configure to almost any vendor
QSFP-DD to QSFP28
PAM4 modulated signal
Supports Datarates from 53.13 to 425.04 Gbit/s
Modules are permanently attached to each end
Low power consumption < 26 W (less than 10 W per terminal)
Easy cable routing thanks to small diameter (Ø 2 mm) and bend radius
Connect different host systems by configuring each side individually
Specs
  • Fiber
  • 1m - 30m
  • 425.04 G
  • Active
Protocols
  • 100G ETH
  • 400G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
DQ.A854HG.z

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Compliance Code AOC Breakout
Form Factor QSFP-DD to 4x QSFP28
Interface Active Optical Cable
Length 30 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 425.04 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) implemented
Power Consumption 26 W (10 W + 4x 4 W)
CDR TX and RX
Modulation PAM4
Supported Protocols 400G Ethernet, 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX ist das richtige Instrument nach dem wir schon immer gesucht haben. Endlich kein Hersteller-Zwang mehr und keine zahlreichen Ersatzteile von verschieden Herstellern. Unser Lager könnten wir so verkleinern, auch der Austausch der Transceiver sowie die Umprogrammierung mit der App ist kinderleicht. Besser geht es nicht!
Felix Ringhut Netzwerkadministrator + Haustechnik / KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING

Hallo und Liebe Grüße von der schwäbischen Alb.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Flexbox!

Wir haben sehr heterogene Hardware bei uns, und sind froh das Flexoptix, so ein tolles und Multifunktionales Gerät erfunden hat.

Wir hatten schon in unserer Vergangenheit bei unserer Schwesternfirma das Vergnügen mit Flexoptix zu arbeiten.

Deshalb haben wir uns jetzt, da wir eine eigene IT haben, für Flexoptix entschieden.

In Zeiten, in denen es eine Chipkrise gibt und wir auf neue Switche 9 Monate und länger warten müssen, sind wir sehr froh uns auf Flexoptix verlassen zu können.

Und ganz am Rande, Ich und mein Team waren von dem Slogan auf dem Flexcase sehr angetan.

Vielen Dank für alles!

Julian Tolve Head of IT regisafe GmbH
Wir sind gerade dabei, unser Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetz hier am Standort Heidenheim aufzubauen, und die FLEXBOX spielt dabei eine große Rolle. Es ist ein großer Vorteil, dass wir unsere Transceiver sofort selbst konfigurieren können. So muss es sein, wenn das Projekt schnell gehen soll. Vielen Dank an FLEXOPTIX für das tolle Produkt!
Dipl. -Ing. (Univ.) Richárd Gróf TDK Electronics AG / Director of i4.0 Group Production Engineering
Die FLEXBOX ist ein unersetzliches Tool für jeden Netzwerker, der täglich mit verschiedenster Hardware, verschiedenster Hersteller zu tun hat. "Mal eben schnell einen passenden SFP aus dem Lager zu holen..." ist gar kein Problem mehr. Egal ob am Arbeitsplatz-PC oder am Handy unterwegs, die Flexbox macht es möglich.
David Lausch Netzwerkadministrator, IT Verbund Uelzen
Mehr