10GBASE-T Copper SFP+ 80 m, RJ-45, RX_LOS

Universal Copper SFP+ Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Up to 80m over Cat6a
Supported Data Rates: 10.31 Gbit/s
Up to 80 m via CAT6a Cable
RJ-45 connector
Specs
  • Copper
  • 80 m
  • 10.31 G
Protocols
  • 10G ETH
Artikelnummer
T.C96.03.KF
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP+
Connector / Polish RJ-45
Interface Copper
Compliance Code T
Distance 80 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 10.31 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) not implemented
Power Consumption 2.2 W
Special Features RX_LOS
Supported Protocols 10G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

So viele unterschiedliche Switches von so vielen Herstellern – Immer den richtigen SFP parat zu haben, um „mal schnell“ etwas zu testen, wird da leicht zur Herausforderung. Es sei denn, man arbeitet mit den universellen Optiken von FLEXOPTIX, so wie wir. Dann hat man immer den richtigen SFP zur Hand und das extrem bequem: Einfach SFP in die FLEXBOX einstecken, programmieren und es kann losgehen. Eine echte Erleichterung für unsere Teststellungen!
Manuel Raab netorium GmbH

Die Situation Kundenhardware im Rechenzentrum in Betrieb zu nehmen und dabei feststellen, dass die vom Kunden mitgelieferten Module nicht kompatibel sind, ist nun Geschichte. Nie war man flexibler bei der Inbetriebnahme neuer Netzwerkkomponenten. Ärgerlich, dass wir diese Möglichkeit so spät für uns entdeckt haben. Wie viele Stunden an Arbeit und Ärger wäre uns erspart geblieben? Die Inbetriebnahme und das Beschreiben der Module gestalteten sich dabei denkbar einfach. Über das optionale Zubehör benötigt man dafür nicht mal einen Computer. Es genügt ein Smartphone und die kostenlos bereitgestellt Software des Herstellers aus dem App-Store. Die FLEXBOX selbst wird dabei mittels Akku- und Bluetooth-Adapter mit dem Smartphone verbunden. Zum Beschreiben genügt es das passende Modul einzustecken, gewünschten Profil auszuwählen und den Schreibvorgang zu starten. Nach wenigen Sekunden hat man ein fertig programmiertes Modul. Diese sind, wie der Rest des Zubehöres, hochwertig verarbeitet und machen einen äußerst qualitativen Eindruck.

Timo Schmidt Geschäftsführer der SHS GmbH
Als Netzwerkdienstleister haben wir viele unterschiedliche Switches von so vielen Herstellern im Portfolio – Immer den richtigen SFP parat zu habe ist dann schon mal eine Herausforderung. Es sei denn, man arbeitet mit den universellen Optiken von FLEXOPTIX, so wie wir. Dann hat man immer den richtigen SFP zur Hand und das extrem bequem: Einfach SFP in die FLEXBOX einstecken, programmieren und es kann losgehen. Eine echte Erleichterung im täglichen Umgang mit Modularen Interfacen.
Martin Unterlechner Controlware GmbH / Technical Consultant

Ursprünglich hatten wir zahlreiche verschiedene SFPs bestellt und ausprobiert, bis wir die passende Konfiguration gefunden hatten. Ein Netzwerkexperte empfahl uns daraufhin, die Produkte von FLEXOPTIX auszuprobieren. Wir haben umgehend die FLEXBOX zum Testen bestellt. Die Suche nach den richtigen SFPs und das Zusammenstellen des optimalen Setups der GBICs waren stets eine Herausforderung für uns als Anbieter von Lösungen auf verschiedenen Herstellerniveaus. Dies war nicht nur zeitaufwändig, sondern führte auch oft zu Verzögerungen und Unannehmlichkeiten für unsere Kunden. Dank FLEXOPTIX gehören diese Herausforderungen der Vergangenheit an. Die Produkte bieten nicht nur die benötigte Flexibilität, sondern auch maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Die Möglichkeit, in kürzester Zeit verschiedene Konstellationen nachzubilden, hat unsere Arbeitsabläufe deutlich verbessert und uns ermöglicht, unseren Kunden einen noch besseren Service zu bieten. Die Lieferung der Produkte war vorbildlich. Alle Informationen dazu und das Tracking der Lieferung waren ausgezeichnet. Dies hat es uns ermöglicht, den Überblick über den Status unserer Bestellungen zu behalten und unsere Planung entsprechend anzupassen. Die Nutzung von FLEXOPTIX-Produkten hat sich unmittelbar auf die Zufriedenheit unserer Kunden ausgewirkt. Durch die schnelle Bereitstellung optimaler Lösungen konnten wir ihre Erwartungen übertreffen und langfristige Beziehungen aufbauen. Nicht nur unsere Kunden profitieren von der Verwendung von FLEXOPTIX, sondern auch wir als Unternehmen haben erheblich davon profitiert. Die Reduzierung des Stressfaktors und die gesteigerte Effizienz haben zu einem positiven Arbeitsumfeld geführt, in dem wir motivierter und engagierter arbeiten können. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken. Ihre Produkte und Ihr Engagement haben unsere Erwartungen übertroffen und uns geholfen, unsere Ziele zu erreichen. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit und sind gespannt darauf, was die Zukunft mit FLEXOPTIX für uns bereithält.

Ing. Jiri Cech Sales Manager / EDV-Design Informationstechnologie GmbH
Mehr