MTP® APC to 8x LC-Simplex Singlemode Breakout cable 8 Cores, MPO compliant, A1 9/125 µm, yellow, 0.5 m - 100 m

Fiber Optic Patch Cable, 0.5 m - 100 m
MTP® (female) APC to 8x LC-Simplex UPC
MTP® connector complies to the MPO standard but ensures lower Insertion Loss
8 Cores for 40G (4x 10G) or 100G (4x 25G) applications
Singlemode - Fiber grade ITU-T G.657.A1 supersedes G.652 - increased flexibility for easy installation in tight spaces
Bend insensitive fiber - min. bend radius of 10 mm
Specs
  • Singlemode - A1
  • 0.5m - 100m
  • 8 Cores
Artikelnummer
S2.TA8SL.x
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Cable Type Singlemode
Cable Specification A1 9/125
Length 100 m
Sheath Color yellow
Cable Wiring straight
Cores 8 Cores for 4x 10G / 4x 25G
Side A - Connector MTP® (MPO compliant)
Side A - Polish female
Side A - Polish APC
Side B - Connector LC-Simplex
Side B - Polish male
Side B - Polish UPC

Was Kunden sagen

Soeben hatten wir so ein Fall wo wir sehr glücklich darüber sind, eine FLEXBOX mit UNIVERSAL SFP's zu haben. Ein Ausfall im Netzwerk bei einem unserer Kunden hat uns aus dem wohlverdienten Feierabend geholt. Eine Glasstrecke ist ausser Betrieb weil ein Switch den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatzswitch aus unserem Lager von einem anderen Hersteller ist, sind wir froh, da einen herstellerspezifischen SFP (nach dem programmieren mit der FLEXBOX) einstecken zu können und die ausgefallene Strecke so wieder in Betrieb nehmen können. Die FLEXOPTIX gibt uns die Flexibilität auch mit weniger Ersatzteile an Lager haben zu müssen. Cooles Ding ....Danke...
Marcos Perez Teamleader Telecommunication, Würth ITensis AG
Als Netzwerkdienstleister haben wir viele unterschiedliche Switches von so vielen Herstellern im Portfolio – Immer den richtigen SFP parat zu habe ist dann schon mal eine Herausforderung. Es sei denn, man arbeitet mit den universellen Optiken von FLEXOPTIX, so wie wir. Dann hat man immer den richtigen SFP zur Hand und das extrem bequem: Einfach SFP in die FLEXBOX einstecken, programmieren und es kann losgehen. Eine echte Erleichterung im täglichen Umgang mit Modularen Interfacen.
Martin Unterlechner Controlware GmbH / Technical Consultant
Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial.
Frank Eckenfels Geschäftsführer, Gigahertz GmbH
Wir sind auf die FLEXOPTIX FLEXBOX durch den persönlichen Austausch innerhalb der Bechtle Gruppe aufmerksam geworden und müssen sagen wir sind von den Einsatzmöglichkeiten begeistert. Unsere Network Engineers lieben die FLEXBOX jetzt schon, da einfach immer der „Passende Gbic“ dabei ist und wir somit in der Lage sind die zugesicherten SLA`s bei unseren Kunden zu halten oder gar zu übertreffen.
Yannick Feuser / Leitung Service & Consulting Bechtle GmbH IT-Systemhaus Offenburg
Mehr