MTP® APC to 8x LC-Simplex Singlemode Breakout cable8 Cores, MPO compliant, A1 9/125 µm, yellow, 0.5 m - 100 m

MTP® APC to 8x LC-Simplex Singlemode Breakout cable | 8 Cores, MPO compliant, A1 9/125 µm, yellow, 0.5 m - 100 m
S2.TA8SL.x.RD.U1
  • Fiber Optic Patch Cable, 0.5 m - 12.4 m
  • MTP® (female) APC to 8x LC-Simplex UPC
  • MTP® connector complies to the MPO standard but ensures lower Insertion Loss
  • Special length for single breakout of 260, 275, 290, 305mm in red
  • 8 Cores for 40G (4x 10G) or 100G (4x 25G) applications
  • Singlemode - Fiber grade ITU-T G.657.A1 supersedes G.652 - increased flexibility for easy installation in tight spaces
  • Bend insensitive fiber - min. bend radius of 10 mm
Specs
Singlemode - A1 0.5m - 100m 8 Cores

* Pflichtfelder

Artikelnummer
S2.TA8SL.x.RD.U1
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellen
Dein Preis
ab 115,73  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Kabel Typ
    Singlemode
  • Spezifikation
    A1 9/125
  • Sheath Color
    yellow
  • Cable Wiring
    straight
  • Cores
    8 Cores for 4x 10G / 4x 25G
  • Polarität
    Nein
  • Side A - Connector
    MTP® (MPO compliant)
  • Side A - Gender
    female
  • Side A - Polish
    APC
  • Side B - Connector
    LC-Simplex
  • Side B - Gender
    male
  • Side B - Polish
    UPC

Related Know-How

  • MTP® der bessere MPO Stecker

    Was ist ein MPO Stecker?

    Der MPO Stecker (multipath push-on/pull-off) ist ein multi-faser Stecker, der sowohl für Multimode also auch Singlemode verwendet werden kann. Details sind in den Standards IEC61754-7 and TIA/EIA 604-5 definiert. Für 40G/100G SR4/LR4 Anwendungen werden für gewöhnlich 8 Fasern von einem 12-Faser Stecker verwendet. Für 100G SR10 Verbindungen sind es 20 Fasern an einem 24-Faser Stecker.

    Warum ist MTP® der bessere Stecker?

    Der MTP® (multifiber termination push-On) Stecker ist ein MPO Stecker mit mehreren Verbesserungen, sowohl mechanischen also in der optischen Übertragungsleistung. MTP® ist eine eingetragenen Marke der Firma US Conec und erfüllt die MPO Standards. Daher kann ein Kabel mit MTP® Stecker auch in bestehenden MPO Kabel-Installationen oder Transceivern eingesetzt werden.

    Verbesserungen gegenüber MPO

    • Klammer und Pin aus Metall - Gewährleistet genauen Sitz des Steckers
    • Bewegliche Ferrule - Für besseren pyhsikalischen Kontakt
    • Eliptische Führungs-Pins - Bessere Führung beim Einstecken und weniger Verschleiß an der Buchse

     

    FLEXOPTIX bietet aus diesen Gründen nur Kabel mit MTP® Stecker an.
    Kabel mit MPO werden natürlich auch funktionieren, wir empfehlen aber Kabel mit MTP® Stecker einzusetzen.

    Weitere MTP® Kabel im Shop

    Multimode Kabel mit UPC (ultra physical contact) Schliff für 40G und 100G

    Singlemode Kabel mit APC (angled physical contact) Schliff für 40G und 100G

Was Kunden sagen

  • "Tolle Idee und super Umsetzung! Als Systemhaus mit sehr heterogener Infrastruktur bei unseren Kunden ist die Lösung ideal, um schnell reagieren zu können und unseren Aufwand zu minimieren."
    Jochen Sill
    Geschäftsführer, skalli networks GmbH
  • "Wir sind absolut begeistert und das FLEXOPTIX-Team ist der Hammer! Am Donnerstagmittag haben wir die Bestellung aufgegeben und keine 24 Stunden später haben wir die bestellten BiDi-SFP und die kostenlose Flexbox in der Hand. Dann die FLEXOPTIX-App runtergeladen und installiert. Als nächstes die FLEXBOX angeschlossen und die SFP nacheinander eingesteckt und die entsprechende Konfiguration installiert ..und fertig! Wow, wirklich so einfach wie beschrieben. Es nicht nur eine einfache Behauptung, sondern es funktioniert tatsächlich so leicht und einfach. Es ist wirklich so unproblematisch wie beschrieben, wir haben mit Flexoptix einen tollen Partner gefunden. Man kann nur sagen „Vielen Dank“."
    Britta Huber
    Head of Network - Cable Connect
  • "Die FLEXBOX ist ein mächtiges Gerät was heute angekommen ist und sich direkt bezahlt gemacht hat. Ich musste aufgrund einer sehr dynamischen/schnellen Änderung von Anforderungen andere Switche bzw. weitere Switche bestellen und habe direkt die passenden Module parat ohne mir Kopfschmerzen machen zu müssen, das ich weitere kaufen muss. Durch die FLEXBOX konnte ich außerdem durch den Powermeter eine „defekte“ bzw. nicht saubere LWL Leitung feststellen, wodurch die Verbindung instabil war. Ich habe FLEXOPTIX damals in meiner Dienstleister-Zeit (als Mitarbeiter) auch schon sehr gerne genutzt und werde FLEXOPTIX jedem weiter empfehlen der SFP/SFP+ Module oder entsprechende Kabel benötigt. Allein die Deutsche Qualität spricht für sich."
    Philipp Junker
    APS Agentur für Promotion und Service GmbH / IT-Administrator
Mehr