1G SFP BiDi EX 40 km, ᵀˣ1310 / ᴿˣ1550 nm, DDM, LC-Simplex, Singlemode

Universal SFP BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 1000BASE-EX Ethernet links
Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 1.25 Gbit/s
Up to 40 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 40 km
  • 1.25 G
  • BiDi
Protocols
  • 100M ETH
  • 1G ETH
  • 1G FC
Artikelnummer
S.B1312.40.DL
Auf Lager
30 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Type BiDi EX
Distance 40 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 125 Mbit/s - 1.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 19 dB
Transmit min/max per lane -5 dBm / 0 dBm
Receiver min/max per lane -24 dBm / -3 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1290 - 1330 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1480 - 1580 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 9 dB
Supported Protocols 1G Fibre Channel, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Accedian Networks 7ST-004 kompatibel
  • ADTRAN 1442140G2 kompatibel
  • ADVA 0061003012 kompatibel
  • Advantech SFP-GWDM13SC-40E kompatibel
  • Allied Telesis AT-SPBD40-13 kompatibel
  • Arista Networks SFP-1G-LX kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) J4859C kompatibel
  • Brocade / Ruckus E1MG-BXU kompatibel
  • Ciena XCVR-A40U31 kompatibel
  • Cisco Systems GLC-BX40-U-I kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) 82.S1GBEBX1133S kompatibel
  • D-LINK DEM-331R kompatibel
  • Edge Core ET4204-BX10 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) MGBIC-BX40-U kompatibel
  • Extreme 10057 kompatibel
  • FibroLAN SF1G-LF13 kompatibel
  • Hirschmann M-SFP-BIDI Type B LH/LC kompatibel
  • Huawei SFP-GE-LX-SM1310-BIDI kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100081 kompatibel
  • Intel SFP BIDI 1310 kompatibel
  • Juniper EX-SFP-GE40KT13R15 kompatibel
  • Juniper NS-SFP-1GE-LX kompatibel
  • Korenix SFPGLX40B13D kompatibel
  • LevelOne SFP-9421 kompatibel
  • Marconi SU57AE kompatibel
  • Moxa SFP-1G40ALC kompatibel
  • MRV SFP-GD-BD35 kompatibel
  • Net Insight NPA0012-L101 kompatibel
  • Nexans 88646133 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB393080009 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE28785AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) SFP-GIG-BX-U kompatibel
  • Nokia-Siemens (ex. Atrica) AT10078-0D-R kompatibel
  • Palo Alto Networks PAN-SFP-LX kompatibel
  • Planet MGB-LA40 kompatibel
  • RAD SFP-23A kompatibel
  • Raisecom USFP-GB/SS354-DL kompatibel
  • Sophos ASG0000LX kompatibel
  • TP-LINK TL-SM321B kompatibel
  • Transition Networks TN-SFP-LXB41 kompatibel
  • TRENDnet TEG-MGBS40D3 kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-1G-S BU kompatibel
  • Westermo 1100-0568 kompatibel
  • Zyxel SFP-BX1310-40 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Wir haben aktuell Europaweit eine Umstellung des technologischen Stacks auf der Agenda. Häufig werden Komponenten verschiedener Hersteller nun unterschiedlich kombiniert. Die Möglichkeit, im laufenden Projekt bestehende Komponenten für neue Geräte umzuprogrammieren vermeidet Käufe von Transceivern und DAC Kabeln, die in wenigen Monaten nicht mehr verwendbar sind. Das schafft Flexibilität und Schont den Geldbeutel. Die Handhabung ist sehr einfach und strukturiert. Durch das Hinzufügen von Produkten zu seinen Favoriten ist die Auswahl unter den vielen Kompatiblen Programmierungen sehr schnell.
Thomas Schweighart IT Infrastructure Specialist / OSI International Holding GmbH
Ich bin begeistert. Eine tolle Möglichkeit jede Menge Geld zu sparen - einfach & handlicher Umgang mit der FLEXBOX und der Software. Dies kann jeder Praktikant. Wer noch keine FLEXBOX hat sollte jetzt unbedingt zugreifen.
Ronny Gängler Inhaber, G-DS Gängler DatenService
Wir bestellen schon mehrere Jahre unsere SFPs bei FLEXOPTIX. Mittlerweile wurde es Zeit, dass wir uns die FLEXBOX ins Haus holen. Einfach den SFP in die FLEXBOX einstecken und auf den gewünschten Hersteller konfigurieren. Der ganze Vorgang ist unkompliziert und schnell. Da wir mehrere verschiedene Hersteller im Netzwerkbereich einsetzen, sind wir jetzt unfassbar flexibel was den Einsatz von SFPs betrifft und müssen nicht von jedem Hersteller die unterschiedlichen Module vorhalten. Tolles Produkt, das auf Anhieb weiterhilft
Christoph Pittner cowotech GmbH & Co. KG / Leiter Technik
Es ist erstaunlich, wie einfach und schnell der Programmiervorgang abgeschlossen ist. Dieses Konzept verringert perspektivisch den (Ersatz-)Teilvorrat. Auf Anforderungen läßt sich so sehr schnell reagieren. Es ist ein tolle Variante, ich bin sehr zufrieden.
Nils Podzich MM Electronics
Mehr