622M SFP STM-4 80 km, λ1550 nm, DDM, LC-Duplex, Singlemode

Universal SONET / SDH SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Capable of operating in SDH / SONET networks
Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 622 Mbit/s
Up to 80 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1550 nm
  • 80 km
  • 622 M
Protocols
  • 100M ETH
  • STM-1
  • STM-4
Artikelnummer
S.1506.80.D
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type STM-4
Distance 80 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 125 Mbit/s - 622 Mbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 25 dB
Transmit min/max per lane -3 dBm / 2 dBm
Receiver min/max per lane -28 dBm / -8 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1550 nm
Wavelength TX (Range) 1520 - 1580 nm
Wavelength RX (Typical) 1550 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1600 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 10 dB
Supported Protocols Fast Ethernet, STM-1, STM-4

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADTRAN 1184544P5 kompatibel
  • Barnfind BTSFP-ZX-SM-0680 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP05FF kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-100ZX kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-622-L2 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-OC12-LR2 kompatibel
  • ComNet SFP-5 kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) TR-0006 kompatibel
  • Ericsson RDH90120/B0213 kompatibel
  • Ericsson RDH90120/C1428 kompatibel
  • Hirschmann M-FAST SFP-LH/LC kompatibel
  • Huawei eSFP-1550nm-L-1.2 kompatibel
  • Huawei eSFP-1550nm-L-4.2 kompatibel
  • KTI Networks SFP-FCD-S60-A kompatibel
  • Marconi SU67AC kompatibel
  • Marconi SU67AE kompatibel
  • Moxa SFP-1FELLC-T kompatibel
  • Net Insight NPA0014-VL21 kompatibel
  • Nexans 88645908 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB194670006 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB196360007 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB376360003 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AZ672410001 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE00042AA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U332-K500 kompatibel
  • Perle PSFP-100D-S2LC80 kompatibel
  • RAD SFP-16 kompatibel
  • Transition Networks TN-SFP-OC12S8 kompatibel
  • Westermo 1100-0534 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Wir haben FLEXOPTIX SFP’s mit der FLEXBOX konfiguriert um Produkte von Riedel in unsere hausinterne Glasfaser-Infrastruktur zu integrieren. Einsatzgebiet sind, u.a., Streams der NDR Radiophilharmonie, um auch in Corona-Zeiten Kultur zu stützen, am Leben zu halten und einem breiten, aber auch anspruchsvollen Publikum online zur Verfügung zu stellen. Die Anforderung war, schnell und kosteneffektiv, crossmediale skalierbare Produktionsszenarien zu erstellen. Danke auch dem unkomplizierten Kundenservice von FLEXOPTIX.
Andreas Schaser Set Techniker / NDR
Intuitive Bedienung, Unterstützung von Geräten, für die selbst der Hersteller keine passenden SFPs anbieten kann, und dazu hervorragender Support - die FLEXBOX war ein absoluter Glücksgriff.
Dr. Johann Schlamp CEO, Leitwert Internet Intelligence
Die Flexbox ermöglicht es uns, Optiken universell in beliebigen Systemen einzusetzen und die Lagerhaltung signifikant zu optimieren. Einfach klasse!
Christian Seitz Head of Network, STRATO AG
Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Mehr