100G QSFP28 CLR4+ with dual CDR 10 km, λ1271-1331 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal QSFP28 Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-CLR4+ Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 103.12 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • int. Mux
  • 10 km
  • 103.12 G
  • LC
Protocols
  • 100G ETH
Artikelnummer
Q.161HG.10.CL
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type CLR4+
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 103.12 Gbit/s
Bandwith Per Lane 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 3.5 dB
Transmit min/max per lane -3 dBm / 2.5 dBm
Receiver min/max per lane -6.5 dBm / 2.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Wavelength RX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 4 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. QSFP-100G-CLR4 kompatibel
  • Arista Networks 100GBASE-CWDM4 kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-100G-LR4-S kompatibel
  • Huawei QSFP-100G-CWDM4 kompatibel
  • Juniper JNP-QSFP-100G-CWDM kompatibel
  • Juniper JNP-QSFP-100G-LR4 kompatibel
  • Juniper QSFP-100G-LR4 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE10550AA kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX ermöglicht es uns, SFPs auf die passenden Endgeräte zu konfigurieren und sie herstellerunabhängig zu betreiben. Die Transceiver sind damit für uns schnell verfügbar und preislich attraktiver als die der Original-Hersteller. Das Thema Nachhaltigkeit wird damit auch berücksichtigt, da wir nicht mehr für jeden Hersteller die passenden SFPs vorhalten müssen. APP Installieren, BOX anschließen, MODUL einstecken, und beschreiben… FERTIG! Einfach genial.
Thomas Wicha IT-Operations & Security / Soennecken eG
Wir arbeiten seit Jahren mit FLEXOPTIX Produkten. Der Vorteil liegt, für uns als Systemhaus, klar auf der Hand, zum einen kann ich mit den Produkten fast alle gängigen Switches und Firewalls mit Gibics in der jeweilig notwendigen Konfiguration versorgen und schaffe damit einen Mehrwert für meine Kunden. Zum anderen ist die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugend. Die Ware wird zügig, meist am nächsten Arbeitstag geliefert, und meistens ist alles verfügbar, was man so benötigt, und das ist sehr bemerkenswert, in der heutigen Zeit. Die Kommunikation auf allen möglichen Kanälen wird schnell und kompetent geführt. Fragen werden zeitnah beantwortet. Die Abwicklung ist so, wie ich es mir auf einer modernen B2B Plattform vorstelle, einfach, intuitiv und schnell. Und nebenbei bemerkt, möchten meine technischen Kollegen das süße Goodie nicht mehr missen! Wir hier bei der Medialine Eurotrade AG mögen die Zusammenarbeit und möchten diese nicht mehr missen.
Alexander Moll Medialine EuroTrade AG / Key Account Manager
Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Ich bin einfach nur begeistert! Die Flexbox funktioniert ohne Probleme out-of-the box. Flexoptix-Transceiver einstecken, Modell auswählen, fertig. Bei Besonderheiten mit einem Gerät gibt es gleich den richtigen Hinweis dazu. Einfacher geht es gar nicht.
Robert Niedermair IT Department, Euroclima AG | SPA
Mehr