LWL Fibre Cleaner IBC MPO/MTP

Clean your MPO/MTP plug or jack with the handy tool BEFORE you bring your optical links into operations. The MPO plug can have 24 parallelly arranged fibers in a 2 x 12-times ferrule. In the field a QSFP+ SR4 has a MPO plug with 8 parallelly arranged fibers. If there is one fiber dirty the optical path of nearby fibers can be influenced.

Artikelnummer
OC.PT.1
Auf Lager
22 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Type Cleaning Tools

Was Kunden sagen

Sehr schnelle Abwicklung, Zustellung erfolgte binnen 21 Stunden per Expressversand. Konfiguration der Transceiver mit einem Samsung S7 ist sensationell einfach: Mit FLEXBOX verbinden, Transceiver einstecken, gewünschten Hersteller in der Liste auswählen und ein paar Sekunden warten, fertig.
Michael Krämer IT-Systemadministrator, RATBACHER GmbH

FLEXOPTIX bietet uns große Flexibilität bei den SFP+-Modulen. Wir müssen nicht für jeden Anbieter, den wir verwenden, einen Lagerbestand vorhalten und uns gehen nie die Transceiver für einen Hersteller aus, wenn wir schnelle Anpassungen an unserem Backbone vornehmen müssen. Die FLEXBOX ist auch ein großartiges Debugging-Tool zur Messung von dB-Werten und zum Testen von Transceivern, wenn die angeschlossene Hardware dies nicht bietet! Da die FLEXBOX-App auf verschiedenen Geräten verfügbar ist, ist es jedem unserer Mitarbeiter möglich, einen Transceiver schnell neu zu konfigurieren. Ob mit einem Mac, mit einem Windows-PC oder mit einem iPhone direkt vor dem Rack, man ist immer gerüstet.

Vielen Dank für das super Produkt!

Nicolai Kornas System Administrator / UNIORG Consulting GmbH
Einfacher geht es nicht! Die Programmierung der SFPs kann ohne Einweisung durch jeden IT-Mitarbeiter durchgeführt werden. Der für uns wichtigste Punkt ist aber, dass wir endlich nicht mehr für jeden Hersteller SFPs vorhalten müssen. Ein paar FLEXOPTIX-SFPs genügen.
Philipp Päper IT-Systemadministrator, Landkreis Lüneburg
Eigen konfigurierbare SFP/SPF+ ist genau das Richtige im Projektgeschäft. Nun können beim Kunden direkt die passenden Transceiver mit der FLEXBOX installiert werden. Eine vor einem Projekt zeitintensive Prüfung der Hersteller, Single- oder Multimode, Anzahl der Transceiver entfällt somit und ist dadurch einen Gewinn für den Kunden und für den Dienstleister. Ich bin begeistert von der FLEXBOX und diese wird uns nun als eines der wichtigsten Tools im Projektgeschäft begleiten.
Patrick Da Costa Bechtle GmbH
Mehr