LWL Fibre Cleaner IBC MPO/MTP

Clean your MPO/MTP plug or jack with the handy tool BEFORE you bring your optical links into operations. The MPO plug can have 24 parallelly arranged fibers in a 2 x 12-times ferrule. In the field a QSFP+ SR4 has a MPO plug with 8 parallelly arranged fibers. If there is one fiber dirty the optical path of nearby fibers can be influenced.

Artikelnummer
OC.PT.1
Auf Lager
26 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Type Cleaning Tools

Was Kunden sagen

Einfacher geht es nicht! Die Programmierung der SFPs kann ohne Einweisung durch jeden IT-Mitarbeiter durchgeführt werden. Der für uns wichtigste Punkt ist aber, dass wir endlich nicht mehr für jeden Hersteller SFPs vorhalten müssen. Ein paar FLEXOPTIX-SFPs genügen.
Philipp Päper IT-Systemadministrator, Landkreis Lüneburg
So viele unterschiedliche Switches von so vielen Herstellern – Immer den richtigen SFP parat zu haben, um „mal schnell“ etwas zu testen, wird da leicht zur Herausforderung. Es sei denn, man arbeitet mit den universellen Optiken von FLEXOPTIX, so wie wir. Dann hat man immer den richtigen SFP zur Hand und das extrem bequem: Einfach SFP in die FLEXBOX einstecken, programmieren und es kann losgehen. Eine echte Erleichterung für unsere Teststellungen!
Manuel Raab netorium GmbH
Wir sind durch unser HCI-Cluster Projekt mit Thomas-Krenn auf FLEXOPTIX gestoßen. Einfach flashbare SFP+ Module für unsere über Jahre gewachsene heterogene Netzwerkstrukturen? Die FLEXBOX ist für uns schon jetzt die Hardware des Jahres! Alleine das Unboxing ist schon ein Erlebnis für sich (https://youtu.be/rILS6hhw1ck). Die einfache Installation und Bedienung der Software und das problemlose flashen der Module runden die ganze Lösung noch ab. Und als Sahnehäubchen obendrauf: heute bestellt - morgen da. Vielen Dank für diese tolle Lösung!
Peter Reichart IT-Systemadministrator / albrecht Elektrotechnik GmbH
Sehr schnelle Abwicklung, Zustellung erfolgte binnen 21 Stunden per Expressversand. Konfiguration der Transceiver mit einem Samsung S7 ist sensationell einfach: Mit FLEXBOX verbinden, Transceiver einstecken, gewünschten Hersteller in der Liste auswählen und ein paar Sekunden warten, fertig.
Michael Krämer IT-Systemadministrator, RATBACHER GmbH
Mehr