400G Flat-Top OSFP DR4+ with dual CDR 2 km, 4x λ1310 nm, MTP/MPO-8/12 APC, Singlemode

Flat-Top OSFP Transceiver (needs port with riding heat sink)
For 400GBASE-DR4+ Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
PAM4 modulated signal
electrical Inferface 4x100G (400GAUI-4) on OSFP side, for e.g NVIDA MMS4X00-NS400
Flat-Top OSFP Transceiver - needs port with riding heat sink
Supported Data Rates: 425 Gbit/s (4x 106.25 Gbit/s)
Up to 2 km via Singlemode OS2
Use ONLY with MTP/MPO-8/12 APC connectors
Specs
  • 4x 1310 nm
  • 2 km
  • 425 G
  • MTP/MPO-8/12
Protocols
  • 400G ETH
Artikelnummer
O.134HG.RM.2
Auf Lager
10 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor OSFP
Connector / Polish MTP/MPO-8/12 APC
Interface Singlemode
Type DR4+
Distance 2 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 425 Gbit/s
Bandwith Per Lane 106.25 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 9 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4 dB
Transmit min/max per lane -3.1 dBm / 4 dBm
Receiver min/max per lane -7.1 dBm / 4 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 4x 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1304.5 - 1317.5 nm
Wavelength RX (Typical) 4x 1310 nm
Laser EML
Receiver Type PIN
Modulation PAM4
Transmit and Dispersion Penalty 3.4 dB
Extinction Ratio 3 dB
Supported Protocols 400G Ethernet

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) MMS4X00-NS400 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX bietet einem die Möglichkeit, auf schnelle und einfache Weise z.B. SFPs für verschiedene Switch-Hersteller zu kodieren. Wir rüsten Großveranstaltungen mit Netzwerktechnik aus und um große Strecken zu übertragen und eine große Datenmenge zu übertragen nutzen wir Glasfasernetze. Da wir unsere Infrastruktur mit der an Veranstaltungsorten verknüpfen, mussten wir bisher für jeden üblichen Switch-Hersteller und Modelle SFPs anschaffen. Mit der FLEXBOX und den FLEXOPTIX SFPs ist das Ganze jetzt sehr einfach und kostengünstig. Wir haben die üblichen FLEXOPTIX SFPs immer dabei und konfigurieren diese einfach vor Ort bzw. wenn wir über die Infrastruktur vor Ort informiert sind.

Die Veranstaltungs-Saison kann also beginnen :)

Jannes Albers Geschäftsführer/ Jannes Albers Informationstechnik
Wir setzen schon seit einigen Jahren die SFP bzw. SFP+ Module von FLEXOPTIX ein. Sie sind vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.
Herbert Hildebrand Landratsamt Sonneberg

Früher habe ich einen ganzen Zoo von SFP`s in der Tasche haben müssen um für jede mögliche Gegebenheit, welche man vorfindet, gerüstet zu sein reicht jetzt eine Handvoll FLEXOPTIX SFP`s und die FLEXBOX. Die Handhabung der Software ist sehr einfach und intuitiv. Ich bedauere es zutiefst erst jetzt die FLEXBOX im Einsatz zu haben. Man hätte sich schon viel früher das Leben einfacher machen können. Ich bin begeistert, nicht nur von den kostengünstigen Modulen, sondern auch von den innovativen Ideen, welche einem das Leben in der Wildnis ein klein wenig leichter machen. Die FLEXBOX hat, neben dem Konsolenkabel, einen festen Platz in meiner Tasche erhalten. 

Peter Blumenau IT / Rhenus Automotive SE

Super einfaches Handling!

Direkt nach dem Auspacken ging es los und es hat keine 15 Minuten gedauert bis die ersten SFPs konfiguriert waren. Insbesondere die schnelle Konfiguration per Bluetooth ist goldwert, wenn man im Rechenzentrum gerade keinen Laptop bei sich hat. Die FLEXBOX hat sich bereits bestens bewährt und wir werden weiter qualitativ hochwertige SFPs von FLEXOPTIX beziehen.

Einfach nur zu empfehlen! 

Konrad Klösener Informationstechnik - Systemarchitekt / Caritas IT GmbH
Mehr