SC-Duplex to LC-Duplex UNIBOOT Multimode OM4 cable 50/125 µm, purple, Ø 3 mm, 0.5 m - 100 m

Fiber Optic Patch Cable, 0.5 m - 100 m
SC-Duplex UPC to LC-Duplex UPC
UNIBOOT: Reduced overall diameter - Ø 3 mm
Multimode - Fiber grade ITU-T G.651.1
Specs
  • Multimode - OM4
  • 0.5m - 100m
Artikelnummer
M4.CL.x.U30
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Cable Type Multimode
Cable Specification OM4 50/125
Length 100 m
Sheath Color purple
Cable Wiring straight
Cores 2 Cores
Side A - Connector SC-Duplex
Side A - Polish male
Side A - Polish UPC
Side B - Connector LC-Duplex
Side B - Polish male
Side B - Polish UPC

Was Kunden sagen

Die FLEXBOX is einfach genial. SFP beschreiben, einbauen, fertig. Trotz zig Hersteller, habe ich im Schadensfall herstellerunabhängig & bei minimalen Lagerbestand das passende Modul zu Hand.
Steffen Luft CIO, Georg Speyer Haus
Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial.
Frank Eckenfels Geschäftsführer, Gigahertz GmbH
Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Wir sind absolut begeistert und das FLEXOPTIX-Team ist der Hammer! Am Donnerstagmittag haben wir die Bestellung aufgegeben und keine 24 Stunden später haben wir die bestellten BiDi-SFP und die kostenlose Flexbox in der Hand. Dann die FLEXOPTIX-App runtergeladen und installiert. Als nächstes die FLEXBOX angeschlossen und die SFP nacheinander eingesteckt und die entsprechende Konfiguration installiert ..und fertig! Wow, wirklich so einfach wie beschrieben. Es nicht nur eine einfache Behauptung, sondern es funktioniert tatsächlich so leicht und einfach. Es ist wirklich so unproblematisch wie beschrieben, wir haben mit Flexoptix einen tollen Partner gefunden. Man kann nur sagen „Vielen Dank“.
Britta Huber Head of Network - Cable Connect
Mehr