2.67G SFP STM-1640 km, λ1550 nm, DDM, LC-Duplex, Singlemode

Multirate Singlemode SFP
S.1526.40.D
SFP
STM-16
  • Universal SONET / SDH SFP Transceiver
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • Capable of operating in SDH / SONET networks
  • Supported Data Rates: 125 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
  • Up to 40 km via Singlemode OS2
  • LC-Duplex Connector
  • Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
1550 nm 40 km 2.67 G
Protocols
100M ETH 1G ETH 1G FC 2G FC STM-1 STM-16 STM-4
Konfigurationsmethode wählen
Kompatibel mit
Artikelnummer
S.1526.40.D
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellen
Dein Preis
119,02  EUR
Zzgl. 16% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    SFP
  • Connector / Polish
    LC-Duplex PC
  • Interface
    Singlemode
  • Typ
    STM-16
  • Reichweite
    40 km
  • Temperaturbereich
    0°C - 70°C
  • Bandwidth
    125 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    1 W
  • CDR
    none
  • SGMII
    No
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    18 dB
  • Transmit min/max
    -2 dBm / 3 dBm
  • Receiver min/max
    -20 dBm / -3 dBm (overload)
  • Wavelength Tx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Tx (range)
    1500 - 1600 nm
  • Wavelength Rx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Rx (range)
    1260 - 1620 nm
  • Laser
    DFB
  • Receivertyp
    PIN
  • Modulation
    NRZ
  • Extinction Ratio
    8.2 dB
  • Protokolle
    1G Fibre Channel, 2G Fibre Channel, STM-1, STM-16, STM-4, Gigabit Ethernet, Fast Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) TR-0008 kompatibel
  • Cyan 280-0011-00 kompatibel
  • Cyan 280-0194-00 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-SFP2-OC48-1IR2 kompatibel
  • ECI OTR16_L3 kompatibel
  • FiberPlex SFP-SC48XC-5555-C kompatibel
  • GE (General Electric) STM-16.LR kompatibel
  • MRV SFP-MR27D-IR2-R kompatibel
  • Net Insight NPA0022-LL11 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB376370003 kompatibel
  • Viavi (ex. JDSU) CSFP-2G5-5-2 kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Sehr schnelle Abwicklung, Zustellung erfolgte binnen 21 Stunden per Expressversand. Konfiguration der Transceiver mit einem Samsung S7 ist sensationell einfach: Mit FLEXBOX verbinden, Transceiver einstecken, gewünschten Hersteller in der Liste auswählen und ein paar Sekunden warten, fertig."
    Michael Krämer
    IT-Systemadministrator, RATBACHER GmbH
  • "Mit der Flexbox ist für uns nun endlich das proprietäre, preisgetriebene Verhalten der Transceiver-Hersteller beendet. Die enorme Auswahl der programmierbaren Transceiver bedeutet, dass wir und unseren Kunden nun 100% kompatible Module nutzen können und durch die programmierung der Universal-Transceiver für jedes erdenkliche Szenario gerüstet sind. Wir sind immer noch erstaunt wie durchdacht, einfach und schnell die Flexbox funktioniert. In weniger als 24 Stunden von Bestellung zum Einsatz haben wir 4 Transceiver für eine 10km Strecke programmiert, und Sie funktionieren perfekt. Weiter so, Flexoptix!"
    Michael Kromer
    CEO - NETitwork GmbH
  • "Soeben hatten wir so ein Fall wo wir sehr glücklich darüber sind, eine FLEXBOX mit UNIVERSAL SFP's zu haben. Ein Ausfall im Netzwerk bei einem unserer Kunden hat uns aus dem wohlverdienten Feierabend geholt. Eine Glasstrecke ist ausser Betrieb weil ein Switch den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatzswitch aus unserem Lager von einem anderen Hersteller ist, sind wir froh, da einen herstellerspezifischen SFP (nach dem programmieren mit der FLEXBOX) einstecken zu können und die ausgefallene Strecke so wieder in Betrieb nehmen können. Die FLEXOPTIX gibt uns die Flexibilität auch mit weniger Ersatzteile an Lager haben zu müssen. Cooles Ding ....Danke..."
    Marcos Perez
    Teamleader Telecommunication, Würth ITensis AG
Mehr