100BASE-TX Copper SFP100 m, RJ-45, Autoneg, RX_LOS, SERDES, 10 Mbit/s - 125 Mbit/s

100MBit Copper SFP
T.C03.02.E
SFP
T
  • Universal Copper SFP Transceiver
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • Supported Data Rates: 10 Mbit/s - 125 Mbit/s
  • Up to 100 m via CAT5e Cable
  • RJ-45 connector
Specs
Copper 100 m 125 M
Protocols
100M ETH 10M ETH
Konfigurationsmethode wählen
Kompatibel mit
Artikelnummer
T.C03.02.E
Auf Lager
64 Stk
Dein Preis
77,00  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    SFP
  • Connector / Polish
    RJ-45
  • Interface
    Copper
  • Typ
    T
  • Reichweite
    100 m
  • Temperaturbereich
    0°C - 70°C
  • Bandwidth
    10 Mbit/s - 125 Mbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    not implemented
  • Power Consumption
    1.05 W
  • Special Features
    Autoneg, RX_LOS, SERDES
  • Protokolle
    Fast Ethernet, Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-T-I kompatibel
  • Moxa SFP-1FEMLC-T kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE63343AA kompatibel
  • Nokia-Siemens (ex. Atrica) [100TX] kompatibel
  • Planet MFB-FX kompatibel
  • Riverstone SFPFX-09 kompatibel
  • Westermo 1100-0172 kompatibel
  • Zyxel SFP-100T kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Mit der Flexbox ist für uns nun endlich das proprietäre, preisgetriebene Verhalten der Transceiver-Hersteller beendet. Die enorme Auswahl der programmierbaren Transceiver bedeutet, dass wir und unseren Kunden nun 100% kompatible Module nutzen können und durch die programmierung der Universal-Transceiver für jedes erdenkliche Szenario gerüstet sind. Wir sind immer noch erstaunt wie durchdacht, einfach und schnell die Flexbox funktioniert. In weniger als 24 Stunden von Bestellung zum Einsatz haben wir 4 Transceiver für eine 10km Strecke programmiert, und Sie funktionieren perfekt. Weiter so, Flexoptix!"
    Michael Kromer
    CEO - NETitwork GmbH
  • "Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel."
    Jan Kassner
    Head of Network / CONCAT AG
  • "Wir haben FLEXOPTIX SFP’s mit der FLEXBOX konfiguriert um Produkte von Riedel in unsere hausinterne Glasfaser-Infrastruktur zu integrieren. Einsatzgebiet sind, u.a., Streams der NDR Radiophilharmonie, um auch in Corona-Zeiten Kultur zu stützen, am Leben zu halten und einem breiten, aber auch anspruchsvollen Publikum online zur Verfügung zu stellen. Die Anforderung war, schnell und kosteneffektiv, crossmediale skalierbare Produktionsszenarien zu erstellen. Danke auch dem unkomplizierten Kundenservice von FLEXOPTIX."
    Andreas Schaser
    Set Techniker / NDR
Mehr