40G QSFP+ ESR4300 m, 4x λ850 nm, MTP/MPO, Multimode

40 Gigabit ESR4 QSFP+
Q.8540G.03
QSFP+
ESR4
  • Universal QSFP+ Transceiver
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • For 40GBASE-ESR4 Ethernet links
  • Supported Data Rates: 41.2 Gbit/s (4x 10.3 Gbit/s)
  • Up to 300 m via Multimode OM3
  • MTP/MPO Connector
Specs
4x 850 nm 300 m 41.2 G MTP/MPO
Protocols
10G ETH 40G ETH
Konfigurationsmethode wählen
Kompatibel mit
Artikelnummer
Q.8540G.03
Auf Lager
81 Stk
Dein Preis
127,68  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    QSFP+
  • Connector / Polish
    MTP/MPO PC
  • Interface
    Multimode
  • Typ
    ESR4
  • Reichweite
    300 m
  • Temperaturbereich
    0°C - 70°C
  • Lane Count
    4x (Tx/Rx)
  • Bandwidth
    41.2 Gbit/s
  • Bandwidth per Lane
    10.3 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    1.5 W
  • CDR
    none
  • SGMII
    No
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    1.9 dB
  • Transmit min/max
    -7.6 dBm / 2.4 dBm
  • Receiver min/max
    -9.5 dBm / 3.4 dBm (overload)
  • Wavelength Tx (typical)
    4x 850 nm
  • Wavelength Tx (range)
    840 - 860 nm
  • Wavelength Rx (typical)
    4x 850 nm
  • Laser
    VCSEL
  • Receivertyp
    PIN
  • Modulation
    NRZ
  • Extinction Ratio
    3 dB
  • Protokolle
    10G Ethernet, 40G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # 13026 kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. QSFP-40G-SR kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. QSFP-4X10G-SR kompatibel
  • Allied Telesis AT-QSFPSR4 kompatibel
  • Arista Networks QSFP-40G-XSR4 kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) JH233A kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1404006-E6 kompatibel
  • Brocade 40G-QSFP-eSR4 kompatibel
  • Brocade 40G-QSFP-SR4-INT kompatibel
  • Chelsio # 13027 kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-40G-CSR4 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-QSFP-40GE-1SR kompatibel
  • Dell 407-11161 kompatibel
  • Dell 407-BBSK kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 40GB-SR4-QSFP kompatibel
  • Extreme 10319 kompatibel
  • HP H3C JG709A kompatibel
  • Huawei QSFP-40G-eiSR4 kompatibel
  • Intel E40GQSFPSR kompatibel
  • Ixia QMM850-PLUS kompatibel
  • Juniper QFX-QSFP-40GE-ESR4 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) 00FE325 kompatibel
  • Mellanox MC2210411-SR4E kompatibel
  • MRV # 13036 kompatibel
  • NetOptics QSFP+KT-50SR4 kompatibel
  • Nokia Networks AOMB 474899A.101 kompatibel
  • Oracle X2124A-N kompatibel
  • Packetlight QSFP+-SR-1102 kompatibel
  • Palo Alto Networks QSFP+ ESR4 kompatibel
  • Quanta # 13038 kompatibel
  • Radware # 13039 kompatibel
  • Solarflare SFM40G-SR4 kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Wir setzen schon seit einigen Jahren die SFP bzw. SFP+ Module von FLEXOPTIX ein. Sie sind vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar."
    Herbert Hildebrand
    Landratsamt Sonneberg
  • "Das System funktioniert so einfach und so gut, es ist kaum zu glauben. In einer aktuellen Umstellungsphase in der verschiedenste Switche ausgetauscht werden müssen, lassen sich die Gbics mehrfach umbrennen und immer wieder einsetzen. Ein sehr freundlicher und kompetenter Customer Support vervollständigt zum genialen Gesamtkonzept."
    Andreas Lutz
    IT-Abteilungsleiter / Kreiskrankenhaus Schrobenhausen GmbH
  • "FLEXOPTIX App installieren, FLEXBOX anschließen, SFP+ Modul einschieben, den Hersteller wählen und nur noch Programmieren klicken. Einfacher geht es wirklich nicht. Eine echt günstige Alternative zu teuren Originaltranceivern. Zudem kann mit dem Gerät in Verbindung mit dem passenden Transceiver eine OTDR Messung ausgeführt werden. Absolut Top!"
    Thorsten Berndt
    System Administrator, J.J. DARBOVEN
Mehr