2x 200G OSFP FR4 with dual CDR2 km, λ1271-1331 nm, CS-Duplex, Singlemode

2x 200G OSFP FR4 2km, λ1271-1331nm, CS, SMF
O.162HG2.2.C
OSFP
2x FR4
  • OSFP Transceiver
  • For 200GBASE-FR4 Ethernet links
  • Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
  • PAM4 modulated signal
  • Supported Data Rates: 2x 212.5 Gbit/s
  • Up to 2 km via Singlemode OS2
  • 2x CS-Duplex Connector
Specs
8x 1271 nm 2 km 2x 212.5 G
Protocols
200G ETH
Kompatibel mit

* Pflichtfelder

Artikelnummer
O.162HG2.2.C
Auf Lager
1 Stk
Dein Preis
2.009,70  EUR
Zzgl. 16% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    OSFP
  • Connector / Polish
    2x CS-Duplex UPC
  • Interface
    Singlemode
  • Typ
    2x FR4
  • Reichweite
    2 km
  • Temperaturbereich
    20°C - 60°C
  • Lane Count
    8x (Tx/Rx)
  • Bandwidth
    2x 212.5 Gbit/s
  • Bandwidth per Lane
    53.13 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    14 W
  • CDR
    TX and RX
  • SGMII
    No
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    1.8 dB
  • Transmit min/max
    -4.2 dBm / 4.7 dBm
  • Receiver min/max
    -6 dBm / 5.7 dBm (overload)
  • Wavelength Tx (typical)
    1271 nm, 1271 nm, 1291 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1311 nm, 1331 nm, 1331 nm
  • Wavelength Rx (typical)
    1271 nm, 1271 nm, 1291 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1311 nm, 1331 nm, 1331 nm
  • Laser
    EML
  • Receivertyp
    PIN
  • Modulation
    PAM4
  • Transmit and Dispersion Penalty
    3.3 dB
  • Extinction Ratio
    3.5 dB
  • Protokolle
    200G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • Arista Networks OSFP-400G-2FR4 kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Der Knaller ist die Verbindung zwischen Smartphone und FLEXBOX mit dem beiliegenden Kabel. So liegt die FlexBox bei uns nicht nur im Schrank oder auf dem Schreibtisch, sondern kann 'mal eben' in jedem Rucksack mitgenommen und mobil eingesetzt werden. Gerade für Notfälle wunderbar!"
    Dennis Köster
    Leiter IT-Abteilung, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
  • "Wir haben aktuell Europaweit eine Umstellung des technologischen Stacks auf der Agenda. Häufig werden Komponenten verschiedener Hersteller nun unterschiedlich kombiniert. Die Möglichkeit, im laufenden Projekt bestehende Komponenten für neue Geräte umzuprogrammieren vermeidet Käufe von Transceivern und DAC Kabeln, die in wenigen Monaten nicht mehr verwendbar sind. Das schafft Flexibilität und Schont den Geldbeutel. Die Handhabung ist sehr einfach und strukturiert. Durch das Hinzufügen von Produkten zu seinen Favoriten ist die Auswahl unter den vielen Kompatiblen Programmierungen sehr schnell."
    Thomas Schweighart
    IT Infrastructure Specialist / OSI International Holding GmbH
  • "Mit der Flexbox ist für uns nun endlich das proprietäre, preisgetriebene Verhalten der Transceiver-Hersteller beendet. Die enorme Auswahl der programmierbaren Transceiver bedeutet, dass wir und unseren Kunden nun 100% kompatible Module nutzen können und durch die programmierung der Universal-Transceiver für jedes erdenkliche Szenario gerüstet sind. Wir sind immer noch erstaunt wie durchdacht, einfach und schnell die Flexbox funktioniert. In weniger als 24 Stunden von Bestellung zum Einsatz haben wir 4 Transceiver für eine 10km Strecke programmiert, und Sie funktionieren perfekt. Weiter so, Flexoptix!"
    Michael Kromer
    CEO - NETitwork GmbH
Mehr