10G SFP+ ZR Industrial80 km, λ1550 nm, LC-Duplex, Singlemode

10G SFP+ ZR Industrial
P.1596.80.I
SFP+
ZR
  • Universal SFP+ Transceiver
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • For 10GBASE-ZR Ethernet links
  • Supported Data Rates: 600 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
  • Up to 80 km via Singlemode OS2
  • LC-Duplex Connector
  • Operating Temperature from -40°C to 85°C
Specs
1550 nm 80 km 11.3 G Industrial
Protocols
10G ETH 10G FC 8G FC CPRI OBSAI
Konfigurationsmethode wählen
Kompatibel mit

* Pflichtfelder

Artikelnummer
P.1596.80.I
Auf Lager
0 Stk
Alternativen sind verfügbar
Verfügbarkeit
auf Anfrage
Dein Preis
627,40  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    SFP+
  • Connector / Polish
    LC-Duplex PC
  • Interface
    Singlemode
  • Typ
    ZR
  • Reichweite
    80 km
  • Temperaturbereich
    -40°C - 85°C
  • Bandwidth
    600 Mbit/s - 11.3 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    1.5 W
  • CDR
    none
  • SGMII
    No
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    23 dB
  • Transmit min/max per lane
    0 dBm / 5 dBm
  • Receiver min/max per lane
    -23 dBm / -8 dBm (overload)
  • Wavelength Tx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Tx (range)
    1528 - 1565 nm
  • Wavelength Rx (typical)
    1550 nm
  • Wavelength Rx (range)
    1260 - 1600 nm
  • Laser
    EML
  • Receivertyp
    APD
  • Modulation
    NRZ
  • Transmit and Dispersion Penalty
    3 dB
  • Extinction Ratio
    3.5 dB
  • Protokolle
    10G Ethernet, 10G FC, 8G Fibre Channel, LTE 7.373G CPRI, LTE 9.830G CPRI, LTE 6.144G OBSAI, LTE 6.144G CPRI, LTE 4.915G CPRI, LTE 3.072G OBSAI, LTE 2.458G CPRI, LTE 1.536G OBSAI, LTE 1.22G CPRI, LTE 0.768G OBSAI, LTE 0.614G CPRI

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

  • MSA Standard kompatibel
  • MSA Standard (8G) kompatibel
  • A10networks # 12394 kompatibel
  • Accedian Networks 7SP-402 kompatibel
  • ADTRAN 1442440G1 kompatibel
  • ADVA # 12395 kompatibel
  • Allied Telesis AT-SP10ZR80/I kompatibel
  • Arista Networks SFP-10G-ZR kompatibel
  • Arris 781347 kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) J9153A kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1403016-E6 kompatibel
  • Brocade / Ruckus 10G-SFPP-ZR kompatibel
  • Brocade 10G-SFPP-ER kompatibel
  • Brocade 10G-SFPP-ZR kompatibel
  • Calix 100-01971 kompatibel
  • Centec SFP+ ZR kompatibel
  • Check Point # 12398 kompatibel
  • Chelsio # 12399 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) # 12400 kompatibel
  • Ciena XCVR-S80V55 kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SC+-10G-ZR kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-ZR kompatibel
  • Cisco Systems SFP-10G-ZR-S kompatibel
  • Cyan 280-0277-00 kompatibel
  • D-LINK DEM-434XT kompatibel
  • Dell # 12401 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-10GSFP-1Z kompatibel
  • ECI OTP10_ZR kompatibel
  • Edge Core ET5402-ZR-I kompatibel
  • Evertz SFP10G-TR15H kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 10GB-ZR-SFPP kompatibel
  • Extreme 10309 kompatibel
  • F5 Networks # 12404 kompatibel
  • FibroLAN SFPP-15-80 kompatibel
  • Fluke Networks # 12406 kompatibel
  • Fortinet # 12407 kompatibel
  • Fujitsu FIM35051 kompatibel
  • HP H3C JG234A kompatibel
  • Huawei OSX080N01 kompatibel
  • Huawei OSX080N04 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100115 kompatibel
  • Intel E10GSFPLR kompatibel
  • Juniper EX-SFP-10GE-ZR kompatibel
  • Juniper SFP-10GE-ZR kompatibel
  • Juniper SFPP-10GE-ZR kompatibel
  • Keymile # 12412 kompatibel
  • Keysight (ex. Ixia) SM1310-PLUS kompatibel
  • KTI Networks SFP-10G-ER-A kompatibel
  • LANCOM # 12414 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # 12410 kompatibel
  • LevelOne # 12415 kompatibel
  • MikroTik S+31DLC10D kompatibel
  • Motorola # kompatibel
  • Moxa # 12417 kompatibel
  • MRV SFP-10GD-ZR kompatibel
  • Net Insight NPA0077-ZR01 kompatibel
  • Netgear AXM762 kompatibel
  • NetOptics SFP+KT-ER kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE65832AA kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE09329AA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 12420 kompatibel
  • Nortel / Juniper / NSN SFP+-ZR kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) # kompatibel
  • Oracle # kompatibel
  • Packetlight SL112 kompatibel
  • Palo Alto Networks PAN-SFP-ZX kompatibel
  • RAD SFP-P-2DH kompatibel
  • Radware # 12422 kompatibel
  • Solarflare # kompatibel
  • Supermicro # 12423 kompatibel
  • Telco Systems BTI-10GEZR-DD-SFP+ kompatibel
  • Telco Systems BTI-10GZR-DD-SFP+ kompatibel
  • TP-LINK # kompatibel
  • Transition Networks TN-10GSFP-LR7 kompatibel
  • Zyxel # kompatibel
Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Eigen konfigurierbare SFP/SPF+ ist genau das Richtige im Projektgeschäft. Nun können beim Kunden direkt die passenden Transceiver mit der FLEXBOX installiert werden. Eine vor einem Projekt zeitintensive Prüfung der Hersteller, Single- oder Multimode, Anzahl der Transceiver entfällt somit und ist dadurch einen Gewinn für den Kunden und für den Dienstleister. Ich bin begeistert von der FLEXBOX und diese wird uns nun als eines der wichtigsten Tools im Projektgeschäft begleiten."
    Patrick Da Costa
    Bechtle GmbH
  • "Eine einfache Bestellung und eine einfache Lieferung. Die Benutzung der FLEXBOX ist genauso einfach. Egal mit welchem Betriebssystem (Linux, Windows, Mac oder Android) die Konfiguration der Module mit der FLEXBOX hat auf Anhieb geklappt, sowas hab ich selten erlebt. Endlich müssen wir bei der Fahrt ins Rechenzentrum nicht mehr darauf achten welche Module von welchen Herstellern wir mitnehmen müssen."
    Vincent Schänzer
    Modell Aachen GmbH
  • "Wir sind auf die FLEXOPTIX FLEXBOX durch den persönlichen Austausch innerhalb der Bechtle Gruppe aufmerksam geworden und müssen sagen wir sind von den Einsatzmöglichkeiten begeistert. Unsere Network Engineers lieben die FLEXBOX jetzt schon, da einfach immer der „Passende Gbic“ dabei ist und wir somit in der Lage sind die zugesicherten SLA`s bei unseren Kunden zu halten oder gar zu übertreffen."
    Yannick Feuser / Leitung Service & Consulting
    Bechtle GmbH IT-Systemhaus Offenburg
Mehr