1G SFP DWDM ZX80 km / 28 dB, 100 GHz Grid - C-Band, DDM, LC

1G SFP DWDM ZX | 80 km / 28 dB, 100 GHz Grid - C-Band, DDM, LC
S.1612.28.yyD
SFP
DWDM ZX
  • Universal SFP Transceiver - 100 GHz Grid - C-Band
  • Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
  • DWDM for multiple applications over one duplex fiber
  • For 1000BASE-ZX Ethernet links
  • Supported Data Rates: 1.05 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
  • Powerbudget of 28 dB for up to 80 km using an OS2 ITU-T G.652 fiber
  • Digital Diagnostic Monitoring (DDM)
Specs
DWDM 100 GHz 80 km 1.25 G
Protocols
1G ETH 1G FC CPRI

* Pflichtfelder

Artikelnummer
S.1612.28.yyD
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellen
Listenpreis
629,28  EUR
Dein Preis
ab 566,35  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Formfaktor
    SFP
  • Connector / Polish
    LC Duplex / PC
  • Interface
    DWDM
  • Typ
    DWDM ZX
  • Reichweite
    80 km
  • Temperaturbereich
    0°C - 70°C
  • Bandwidth
    1.05 Gbit/s - 1.25 Gbit/s
  • Digital Diagnostic Management (DDM)
    Yes, internally calibrated
  • Power Consumption
    1 W
  • CDR
    none
  • Inbuilt FEC
    No
  • Powerbudget (dB)
    28 dB
  • Transmit min/max
    0 dBm / 5 dBm
  • Receiver min/max
    -28 dBm / -3 dBm (overload)
  • Wavelength Rx (range)
    1528 - 1566 nm
  • Laser
    DFB
  • Receivertyp
    PIN
  • Transmit and Dispersion Penalty
    1 dB
  • Dispersion Tolerance
    2,080 ps/nm
  • Extinction Ratio
    8.2 dB
  • Protokolle
    1G Fibre Channel, Gigabit Ethernet, LTE 1.22G CPRI

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX SO EINFACH GEHT'S!

1 In die Flexbox stecken

  • Lade unsere FLEXOPTIX App runter und starte sie
  • Schließe deine FLEXBOX mit dem mitgelieferten microUSB-Kabel an
  • Stecke einen Universal Transceiver ein

2Auswählen und konfigurieren

  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden

3 Verwenden

  • Nutze den Transceiver in deinem Gerät - das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Related Know-How

  • 1G & 10G DWDM zukunftssicher mit dem selben Transceiver übertragen

    In der letzten Zeit gab es vermehrt Nachfragen zu 1G DWDM Transceiver. Auf dem Markt ist die Verfügbarkeit von DWDM Lasern derzeit eher schlecht als recht.

    Was also, wenn man die auf Lager befindlichen 10G DWDM Transceiver auch mit 1G betreiben könnte?

    Dies bringt verschiedene Vorteile mit sich

    • Kurze Lieferzeit - 10G DWDM (40km/80km) an Lager
    • Zukunftssicher - jetzt mit 1G nutzen und später im 10G Netzwerk einsetzen
    • Kosten effizient - 80km 1G & 10G haben annähernd den selben Preis
    • Mit Hilfe der FLEXBOX beliebig programmierbar

    Nun zum Test

    bert_1g25

     

    Artikel P.1696.23.xx (DWDM SFP+, 80km)
    Streckenlänge 100km G.652.D Faser
    Eingangspegel -26 dBm
    Ergebnis Bitefehlerfreie Übertragung mit PRBS 2^7-1 @1,25Gbits/s

    Folgende Transceiver können als Alternative genutzt werden

    1G 10G Alternative
    N/A - 1G DWDM SFP, 40km P.1696.14.yy
    S.1612.28.yyD P.1696.23.yy

Kompatibilität

Alle Warenzeichen, registrierte Unternehmen & zitierte Referenzen sind das Eigentum Ihrer jeweiligen Rechteinhaber und werden lediglich genutzt, um bei der Identifikation der Produkte behilflich zu sein.

Hersteller / Kompatibilität
fehlt?

Was Kunden sagen

  • "Gestern bestellt - heute schon geliefert. Auspacken - Box anschließen - App installieren - Modell wählen - Transceiver einstecken - und schon einsatzbereit - keine 24 Stunden später."
    Simon Grimm
    IT, J. A. Woll-Handels GmbH
  • "Soeben hatten wir so ein Fall wo wir sehr glücklich darüber sind, eine FLEXBOX mit UNIVERSAL SFP's zu haben. Ein Ausfall im Netzwerk bei einem unserer Kunden hat uns aus dem wohlverdienten Feierabend geholt. Eine Glasstrecke ist ausser Betrieb weil ein Switch den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatzswitch aus unserem Lager von einem anderen Hersteller ist, sind wir froh, da einen herstellerspezifischen SFP (nach dem programmieren mit der FLEXBOX) einstecken zu können und die ausgefallene Strecke so wieder in Betrieb nehmen können. Die FLEXOPTIX gibt uns die Flexibilität auch mit weniger Ersatzteile an Lager haben zu müssen. Cooles Ding ....Danke..."
    Marcos Perez
    Teamleader Telecommunication, Würth ITensis AG
  • "Our engineers spend a lot of time in data centers connecting switches and routers from different vendors. With the FLEXOPTIX service not only their task gets easier, also the back office doesn't have to have a broad range of optics from different vendors in stock anymore. The days that an engineer stand next to a router with an optic from the wrong vendor are over. With the FLEXOPTIX FLEXBOX the engineer simply reconfigures the optic, and that’s that. As an added benefit with the FLEXBOX there is no need to connect a new cross-connect to a device to see if it is connected on the other side. The measurement option that comes with the FLEXBOX are very handy!"
    Thomas Verschuren
    Technical Consultant, IP Visie Networking B.V.
Mehr