2.67G SFP STM-16 10 km, λ1310 nm, DDM, LC-Duplex, Singlemode

Universal SONET / SDH SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Capable of operating in SDH / SONET networks
Supported Data Rates: 100 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 10 km
  • 2.67 G
Protocols
  • 100M ETH
  • 1G ETH
  • 1G FC
  • 2G FC
  • STM-1
  • STM-16
  • STM-4
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.1326.10.D:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Compliance Code STM-16
Distance 10 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 100 Mbit/s - 2.67 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 6.3 dB
Transmit min/max per lane -11.7 dBm / -3 dBm
Receiver min/max per lane -18 dBm / -3 dBm (overload) @2G
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1360 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1620 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @2G
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols 1G Fibre Channel, 2G Fibre Channel, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, STM-1, STM-16, STM-4

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • ADVA 0061705805 kompatibel
  • ADVA 0061705805-02 kompatibel
  • Brocade / Ruckus E1MG-LX-OM kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP03CF kompatibel
  • Cisco Systems DS-SFP-2G-FC-LW kompatibel
  • Cisco Systems GLC-LH-SMD kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SE-G2F-LX kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-155-I1 kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-2G-I1 kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-2G-S1 kompatibel
  • Cisco Systems ONS-SI-622-I1 kompatibel
  • Cisco Systems SFP-GE-L kompatibel
  • Coriant (ex. Tellabs) 81.S1GBELX1131S kompatibel
  • D-LINK DEM-210 kompatibel
  • Ericsson RDH10247/2 kompatibel
  • Hirschmann M-SFP-LX/LC kompatibel
  • Huawei eSFP-GE-LX-SM1310 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) TRX100041 kompatibel
  • Infinera TOM-2.5GMR-SR1 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) BP3AM1MI kompatibel
  • Juniper SFP-1OC48-IR kompatibel
  • Marconi SU57AE kompatibel
  • MRV SFP-DGD-LX kompatibel
  • MRV SFP-MR27D-IR1-R kompatibel
  • Net Insight NPA0022-LS11 kompatibel
  • Netgear AFM735 kompatibel
  • Netgear AGM732F kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB196370006 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 1AB376370002 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE00028CA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks V50017-U5440-K500 kompatibel
  • Packetlight SL8 kompatibel
  • Perle PSFP-2GD-S2LC20 kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) OTR16_S3 kompatibel
  • Sophos ITFZTCHLX kompatibel
  • Westermo 1100-0132 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Für ein Projekt war geplant das der Kunde seine DAC Kabel verwendet um sich an unsere Switche anzuschließen. Da es aber Seiten des Kunden schon mehrmals Probleme gab, haben wir uns dazu entschieden mit der FLEXBOX und dem 10G SFP+ SR Modulen eine Ausweichmöglichkeit zu bieten.
Wichtig dabei war das wir mit den Modulen mehrere Switch Hersteller abdecken konnten, da nicht alle verwendeten Hersteller bekannt waren.
Mit der FLEXBOX konnten wir in sekundenschnelle die Module auf den entsprechenden Hersteller konfigurieren.
Durch das Mobility Pack mit Bluetooth und der Android App ist das ein sehr einfacher und schneller Vorgang. Durch USB-C am Pack brauchen wir auch weniger Kabel mitzuschleppen.

Kevin Steffen System Engineer ROSEBANK.

Stetig wuchs unsere Firma und neue Standorte wurden gegründet oder übernommen. Alle Standorte müssen vernetzt sein, teils mit neuen Netzwerk-Komponenten, teils mit bestehenden.Dort einen Überblick zu behalten, welcher Switch, welche SFP´s benötigt war ein Graus. Gerade wenn man einen speziellen SFP benötigte, war insbesondere die Sucherei und der Preis ein immenser und teurer Spaß. Mit der FLEXBOX und flEXOPTIX sind diese Sachen Geschichte! Wähle deinen SFP aus und kaufe diesen. Die Lieferung ist überragend schnell und unkompliziert. Sobald der SFP angekommen ist, einfach in die FLEXbox einstecken, mit der wirklich benutzerfreundlichen App auf den passenden Switch konfigurieren – Basta! Sie funktionieren einwandfrei und das Beste – vergleicht man die Preise und den Aufwand dahinter, ist eine FLEXBOX eine Top Sparfaktor ohne Kompromisse. Ich würde diese Box jederzeit weiterempfehlen und auch jedem der mit SFP´s arbeiten muss anraten diese zu beschaffen! 

Manuel Messerer Teamleiter Systemadministration / Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Wie von FLEXOPTIX gewohnt, war die FLEXBOX schnell bei uns. Mit den qualitativ hochwertigen FLEXOPTIX Modulen können wir kostengünstig und flexibel unsere Netzwerkinfrastruktur in der mehrere Hersteller vorhanden sind administrieren. Das SFP Modul einfach per Mobile oder Desktop App umcodieren und schon ist das Modul herstellerübergreifend einsetzbar. Kein suchen nach dem richtigen Modul mehr, keine unnötig rumliegenden Module mehr und die Software ist selbsterklärend.
Georg Aminidis Systemadministrator / Menold Bezler Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Die FLEXBOX ist ein tolles Gerät mit dem man ganz einfach die Optiken von Flexoptix an verschiedene Netzwerkgeräte anpassen kann. Egal, ob das Juniper, HP, Dell, Cisco oder noch etwas anderes ist. Die Optiken werden richtig erkannt und alle Parameter können ausgelesen werden. Die Konfiguration der Optiken erfolgt über intuitive Web-Oberfläche (sogar über Handy).
Katja Weber Department Assistant IT & Operations, Neofonie GmbH
Mehr