100M SFP FX Industrial 2 km, λ1310 nm, DDM, LC-Duplex, Multimode

Universal SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 100M - 800MBASE-FX Ethernet links
Supported Data Rates: 100 Mbit/s - 155 Mbit/s
Up to 2 km via Multimode OM2
LC-Duplex Connector
Operating Temperature from -40°C to 85°C, Digital Diagnocstic Monitoring (DDM)
Specs
  • 1310 nm
  • 2 km
  • 155 M
  • Industrial
Protocols
  • 100M ETH
  • STM-1
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
S.1303.2M.DI:Sx

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Multimode
Compliance Code FX
Distance 2 km
Temperature Range -40°C - 85°C
Bandwidth 100 Mbit/s - 155 Mbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 11 dB
Transmit min/max per lane -19 dBm / -14 dBm
Receiver min/max per lane -30 dBm / -5 dBm (overload) @100M - 800M
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1360 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1620 nm
Laser FP
Receiver Type PIN
Modulation NRZ @100M - 800M
Extinction Ratio 8.2 dB
Supported Protocols Fast Ethernet, STM-1

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks # 13193 kompatibel
  • ADTRAN 1184543P3 kompatibel
  • ADVA # 13194 kompatibel
  • Advantech B+B SmartWorx BB-857-11911TG kompatibel
  • Advantech SFP-FXM/LCI-AE kompatibel
  • Allied Telesis # 13196 kompatibel
  • Aruba Networks(ex. HP Network) # 13191 kompatibel
  • Avara SFP-DFW-FE-T85R85-M2 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1419074-E6 kompatibel
  • barox AC-SFP-FXMME kompatibel
  • Brocade / Ruckus E1MG-100FX-OM kompatibel
  • Check Point # 13201 kompatibel
  • Ciena (ex. Nortel) NTTP02AD kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-100FX kompatibel
  • Cisco Systems GLC-FE-100FX-RGD kompatibel
  • D-LINK DEM-211 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) # 13212 kompatibel
  • Dell 407-BBOT kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13206 kompatibel
  • Extreme 10067 kompatibel
  • FibroLAN # 13209 kompatibel
  • Fluke Networks # 13211 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-LX kompatibel
  • Fortinet FS-TRAN-FX kompatibel
  • Fujitsu # 13214 kompatibel
  • H3C (ex. 3COM) # 13192 kompatibel
  • Hirschmann M-FAST SFP-MM/LC EEC kompatibel
  • HP H3C # 13215 kompatibel
  • Huawei SFP-FE-SX-MM1310 kompatibel
  • Infinera (ex. Transmode) # 13234 kompatibel
  • Intel # 13218 kompatibel
  • Juniper (ex BTI Systems) # 13200 kompatibel
  • Keymile # 13220 kompatibel
  • Korenix SFP100MMD-w kompatibel
  • KTI Networks SFP-FI-M-A kompatibel
  • kvm-tec KT-7008 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) # 13217 kompatibel
  • LevelOne SFP-2200 kompatibel
  • MikroTik # 13223 kompatibel
  • Moxa SFP-1FEMLC-T kompatibel
  • MRV # 13225 kompatibel
  • Netgear AFM735 kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3FE25778AA kompatibel
  • Nokia Siemens Networks # 13227 kompatibel
  • Palo Alto Networks # 13229 kompatibel
  • Perle PSFP-100D-M2LC2-XT kompatibel
  • Planet MFB-TFX kompatibel
  • Radware # 13230 kompatibel
  • Redlion (ex. Sixnet) FMFIBER-SFP-4K kompatibel
  • Ribbon (ex. ECI) # 13205 kompatibel
  • TP-LINK # 13232 kompatibel
  • Transition Networks TN-SFP-OC3MT kompatibel
  • Ubiquiti Networks SFP FX kompatibel
  • Waystream (ex. Packetfront) # 13228 kompatibel
  • Westermo 1100-0531 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Als Netzwerkdienstleister haben wir in Kundensituationen und in unserem Labor ständig mit anderer Hardware zu tun. Die FlexBox und die zugehörigen Transceiver sind ein Segen für unsere Laborumgebung. Eine Hardwarebasis, die sich auf alle Herstellerumgebungen anpassen lässt. Einfach und genial.
Frank Eckenfels Geschäftsführer, Gigahertz GmbH

Stetig wuchs unsere Firma und neue Standorte wurden gegründet oder übernommen. Alle Standorte müssen vernetzt sein, teils mit neuen Netzwerk-Komponenten, teils mit bestehenden.Dort einen Überblick zu behalten, welcher Switch, welche SFP´s benötigt war ein Graus. Gerade wenn man einen speziellen SFP benötigte, war insbesondere die Sucherei und der Preis ein immenser und teurer Spaß. Mit der FLEXBOX und flEXOPTIX sind diese Sachen Geschichte! Wähle deinen SFP aus und kaufe diesen. Die Lieferung ist überragend schnell und unkompliziert. Sobald der SFP angekommen ist, einfach in die FLEXbox einstecken, mit der wirklich benutzerfreundlichen App auf den passenden Switch konfigurieren – Basta! Sie funktionieren einwandfrei und das Beste – vergleicht man die Preise und den Aufwand dahinter, ist eine FLEXBOX eine Top Sparfaktor ohne Kompromisse. Ich würde diese Box jederzeit weiterempfehlen und auch jedem der mit SFP´s arbeiten muss anraten diese zu beschaffen! 

Manuel Messerer Teamleiter Systemadministration / Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Unser Netzwerk hat sehr viele Segmente. Die vorhandenen Netzwerkgeräte und Server kommen, von Segment zu Segment, von unterschiedlichen Herstellern und sind aus unterschiedliche Generationen. Bisher mussten immer unterschiedliche SFP-Module gekauft werden, welche nur in den dafür vorgesehenen Geräten funktioniert haben. Wenn sich hier eine Veränderung ergeben hat, mussten wieder neue SFP-Module angeschafft werden. Jetzt haben wir mit der FLEXBOX die Möglichkeit SFP-Module auch segmentübergreifend einzusetzen und diese auch wieder zu verwenden. Diese Flexibilität erspart uns das Vorhalten der richtigen SFP-Module. Auch ist es für uns eine große Kostenersparnis und reduziert auch den Aufwand der Recherche und (Ersatz)Beschaffung von Modulen. Die Benutzung der FLEXBOX ist einfach und selbsterklärend. Mit dem FLEXBOX MOBILITY PACK sind wir noch flexibler. Wir können direkt vor Ort, das Modul mit der richtigen Konfiguration bespielen und sofort benutzen – Einfach, praktisch, schnell. Ich bin Begeistert.
Sebastian Baltrusaitis Regionalleitstelle, Service und Logistik / Landeshauptstadt Potsdam
Wie kann etwas so klein und unscheinbares – aber doch so großartig sein? Vor allem die einfache, fast kinderleichte Bedienung der FLEXBOX hat uns sofort begeistert. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit FLEXOPTIX
Christina Geng Projektmanagerin – Online & Marketing BITWINGS GmbH & Co. KG
Mehr