1G over STM-1 MIRIC SFP Converter 15 km, 1310 nm, Singlemode, LC

Universal SONET / SDH SFP Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Capable of operating in SDH / SONET networks
Supported Data Rates: 155 Mbit/s
Up to 15 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • 1310 nm
  • 15 km
  • 155 M
Protocols
  • STM-1
Artikelnummer
S.1303.15.C
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type STM-1
Distance 15 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 155 Mbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, none
Power Consumption 1 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 13 dB
Transmit min/max per lane -15 dBm / -8 dBm
Receiver min/max per lane -28 dBm / -8 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1310 nm
Wavelength TX (Range) 1260 - 1360 nm
Wavelength RX (Typical) 1310 nm
Wavelength RX (Range) 1260 - 1610 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Supported Protocols STM-1

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Cisco Systems GLC-LH-SM kompatibel
  • Packetlight SL10 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Wir haben Netzwerkhardware diverser Hersteller im Einsatz und dafür natürlich immer passende SFPs am Lager. Mit dem tollen Programmiergerät von FLEXOPTIX und der großen Auswahl von SFPs haben wir nun endlich die Möglichkeit, nur noch wenige Typen von SPFs bevorraten zu müssen, da diese flexibel für alle Produkte/Hersteller einsetzbar sind. Damit sind wir auch optimal für zukünftige Hardware- und Herstellerwechsel gerüstet. Vielen Dank.

Ralph Häger Netzwerkadministration / Netzwerkteam TRANSA Spedition GmbH
Endlich hat die endlose Suche nach den richtigen Transceivern ein Ende. Mondpreise der großen Hersteller gehören der Vergangenheit an. Einstecken in die FLEXBOX, konfigurieren, fertig. Wenn man den Switch tauscht, kann man die Transceiver einfach weiterverwenden. Ökologisch und ökonomisch sinnvoll.
Florian Graf IT-Manager / Mainfrucht GmbH & Co. KG
Eine einfache Bestellung und eine einfache Lieferung. Die Benutzung der FLEXBOX ist genauso einfach. Egal mit welchem Betriebssystem (Linux, Windows, Mac oder Android) die Konfiguration der Module mit der FLEXBOX hat auf Anhieb geklappt, sowas hab ich selten erlebt. Endlich müssen wir bei der Fahrt ins Rechenzentrum nicht mehr darauf achten welche Module von welchen Herstellern wir mitnehmen müssen.
Vincent Schänzer Modell Aachen GmbH
Die FLEXBOX ist endlich einmal ein Gerät, das einfach nur so funktioniert, wie es soll - und das auch noch richtig gut. Das verstehen wir unter Flexibilität und Investitionsschutz.
Oliver Baur Netzwerkadministration der HTWG Hochschule Konstanz
Mehr