QSFP28 to SFP28 adapter without EEPROM QSA adapter, converter module, Multimode, Singlemode

Adapter Module for QSFP28
Works out of the box, no configuration needed
Use SFP28 in QSFP28 port of your device
Transceivers are not included and sold separately
Lower Power Consumption than using an equivalent QSFP28
Alternative to Q.PCT & Q.1HG.PCT - capable of SFP+/SFP28
NOT suitable for Mellanox
Supported Data Rates: 25.7 Gbit/s
Specs
  • Adapter
  • 25.7 G
  • SFP28
Protocols
  • 10G ETH
  • 25G ETH
Artikelnummer
Q.1HG.PCT.N
Auf Lager
48 Stk

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP28
Temperature Range 0°C - 70°C
Digital Diagnostic Management (DDM) depends on transceiver
CDR none
Inbuilt FEC No
Supported Protocols 25G Ethernet, 10G Ethernet
Power Consumption 0.3 W
Compliance Code ADAPTER
Interface SFI

Was Kunden sagen

Großartig wie spielend einfach, schnell und zuverlässig sich die FLEXOPTIX-Module und DAC Kabel konfigurieren lassen!

Die Reaktionszeit und Kompetenz vom Support muss ebenfalls hervorgehoben werden.

Solch eine Kombination von funktionierenden Produkten gepaart mit einem ebenso gut funktionierenden Support, findet man, wenn überhaupt, nur sehr selten.

FLEXOPTIX ist demnach nicht nur erfrischend einfach, schnell und zuverlässig, sondern kickt auch noch in den Konditionen!

Vielen Dank für diese Erleichterung!

Dirk Adler Netzwerk- & Systemadministrator/ IT-SOS
Bei einem Netzwerk, welches einem ständigen Wandel unterliegt und Geräte von verschiedenen Herstellern beinhaltet, ist das System von Flexoptix sehr zu empfehlen. So kann spontan auf neue Anforderungen eingegangen werden ohne Verzögerungen durch nötige Bestellungen.
Simon Kranzer Dipl.- Ing. Senior Researcher Fachhochschule Salzburg, Informationstechnik und System-Management

Die FLEXBOX bietet einem die Möglichkeit, auf schnelle und einfache Weise z.B. SFPs für verschiedene Switch-Hersteller zu kodieren. Wir rüsten Großveranstaltungen mit Netzwerktechnik aus und um große Strecken zu übertragen und eine große Datenmenge zu übertragen nutzen wir Glasfasernetze. Da wir unsere Infrastruktur mit der an Veranstaltungsorten verknüpfen, mussten wir bisher für jeden üblichen Switch-Hersteller und Modelle SFPs anschaffen. Mit der FLEXBOX und den FLEXOPTIX SFPs ist das Ganze jetzt sehr einfach und kostengünstig. Wir haben die üblichen FLEXOPTIX SFPs immer dabei und konfigurieren diese einfach vor Ort bzw. wenn wir über die Infrastruktur vor Ort informiert sind.

Die Veranstaltungs-Saison kann also beginnen :)

Jannes Albers Geschäftsführer/ Jannes Albers Informationstechnik
FLEXOPTIX App installieren, FLEXBOX anschließen, SFP+ Modul einschieben, den Hersteller wählen und nur noch Programmieren klicken. Einfacher geht es wirklich nicht. Eine echt günstige Alternative zu teuren Originaltranceivern. Zudem kann mit dem Gerät in Verbindung mit dem passenden Transceiver eine OTDR Messung ausgeführt werden. Absolut Top!
Thorsten Berndt System Administrator, J.J. DARBOVEN
Mehr