40G QSFP+ IR4 2 km, λ1271-1331 nm, LC-Duplex, Singlemode

Universal QSFP+ Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 40GBASE-IR4 Ethernet links
Supported Data Rates: 41.2 Gbit/s
Up to 2 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • int. Mux
  • 2 km
  • 41.2 G
  • LC
Protocols
  • 10G ETH
  • 40G ETH
Artikelnummer
Q.1640G.2
Auf Lager
230 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP+
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode
Type IR4
Distance 2 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 41.2 Gbit/s
Bandwith Per Lane 10.3 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.5 dB
Transmit min/max per lane -7 dBm / 2 dBm
Receiver min/max per lane -11.5 dBm / 3.3 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Wavelength RX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 40G Ethernet, 10G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Allied Telesis AT-QSFPLR4 kompatibel
  • Arista Networks QSFP-40G-LRL4 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1404001-E6 kompatibel
  • Bittware QSFP+ IR4 kompatibel
  • Brocade 40G-QSFP-LR4 kompatibel
  • Cisco Systems WSP-Q40GLR4L kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-QSFP-40GE-1LR kompatibel
  • Dell 407-BBGN kompatibel
  • Edge Core QSFP+ IR4 kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) 40GB-LR4-QSFP kompatibel
  • Extreme 10320 kompatibel
  • F5 Networks OPT-0030 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-QSFP+LR+ kompatibel
  • HP H3C JG661A kompatibel
  • HP H3C JL251A kompatibel
  • Huawei QSFP-40G-LR4L kompatibel
  • Juniper JNP-QSFP-40GE-IR4 kompatibel
  • Lenovo (ex. Blade Network) 00D6222 kompatibel
  • MRV QSFP-40G-IR kompatibel
  • NetApp X65402 kompatibel
  • NetOptics QSFP+KT-LR kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) QSFP-40G-LR kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) MC2210511-LR4 kompatibel
  • Packetlight QSFP+-LR-1102 kompatibel
  • Palo Alto Networks PAN-QSFP-40GBASE-LR4 kompatibel
  • Solarflare QSFP+ MR4 kompatibel
  • Spirent ACC-6077A kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Einfacher geht es nicht! Die Programmierung der SFPs kann ohne Einweisung durch jeden IT-Mitarbeiter durchgeführt werden. Der für uns wichtigste Punkt ist aber, dass wir endlich nicht mehr für jeden Hersteller SFPs vorhalten müssen. Ein paar FLEXOPTIX-SFPs genügen.
Philipp Päper IT-Systemadministrator, Landkreis Lüneburg
Wir sind durch unser HCI-Cluster Projekt mit Thomas-Krenn auf FLEXOPTIX gestoßen. Einfach flashbare SFP+ Module für unsere über Jahre gewachsene heterogene Netzwerkstrukturen? Die FLEXBOX ist für uns schon jetzt die Hardware des Jahres! Alleine das Unboxing ist schon ein Erlebnis für sich (https://youtu.be/rILS6hhw1ck). Die einfache Installation und Bedienung der Software und das problemlose flashen der Module runden die ganze Lösung noch ab. Und als Sahnehäubchen obendrauf: heute bestellt - morgen da. Vielen Dank für diese tolle Lösung!
Peter Reichart IT-Systemadministrator / albrecht Elektrotechnik GmbH
Wir setzen schon seit einigen Jahren die SFP bzw. SFP+ Module von FLEXOPTIX ein. Sie sind vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.
Herbert Hildebrand Landratsamt Sonneberg
Es ist erstaunlich, wie einfach und schnell der Programmiervorgang abgeschlossen ist. Dieses Konzept verringert perspektivisch den (Ersatz-)Teilvorrat. Auf Anforderungen läßt sich so sehr schnell reagieren. Es ist ein tolle Variante, ich bin sehr zufrieden.
Nils Podzich MM Electronics
Mehr