40G QSFP+ LX4 150 m, λ1271-1331 nm, LC-Duplex, Single-/Multimode

Universal QSFP+ Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
For 40GBASE-LX4 Ethernet links
Supported Data Rates: 41.2 Gbit/s - 44.4 Gbit/s
Up to 150 m via Multimode OM3 and 2 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • int. Mux
  • 150 m
  • 44.4 G
  • LC
Protocols
  • 10G ETH
  • 40G ETH
  • OTU3
  • OTU3e2
Artikelnummer
Q.1640G.03
Auf Lager
52 Stk
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP+
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Single-/Multimode
Type LX4
Distance 150 m
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 4x (Tx/Rx)
Bandwidth 41.2 Gbit/s - 44.4 Gbit/s
Bandwith Per Lane 10.3 Gbit/s - 11.1 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 3.5 W
CDR none
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.5 dB
Transmit min/max per lane -7 dBm / 2.3 dBm
Receiver min/max per lane -11.5 dBm / 2.3 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Wavelength RX (Typical) 1271 nm, 1291 nm, 1311 nm, 1331 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 40G Ethernet, 10G Ethernet, OTU3, OTU3e2

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • A10networks AXSK-QSFP-SR kompatibel
  • Alcatel-Lucent Ent. QSFP-40G-SR kompatibel
  • Arista Networks 40GBASE-LRL4 kompatibel
  • Avaya (ex. Nortel) AA1404002-E6 kompatibel
  • Brocade 40G-QSFP-LM4 kompatibel
  • Chelsio # 13013 kompatibel
  • Cisco Systems QSFP-40G-SR4 kompatibel
  • Dell (ex. Force10) GP-QSFP-40GE-1LR kompatibel
  • Dell 407-BBRC kompatibel
  • Extreme (ex. Enterasys) # 13015 kompatibel
  • Extreme 10334 kompatibel
  • F5 Networks OPT-0025 kompatibel
  • Fortinet FG-TRAN-QSFP+LR kompatibel
  • Gigamon QSB-502A40G0900# kompatibel
  • HP H3C JL251A kompatibel
  • Huawei QSFP-40G-LX4 kompatibel
  • IBM Storage 49Y7884 kompatibel
  • Intel E40GQSFPSR kompatibel
  • Juniper JNP-QSFP-40G-LX4 kompatibel
  • MRV # 13021 kompatibel
  • Netgear AXLM762 kompatibel
  • NetOptics QSFP+KT-50SR4 kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) MC2210411-SR4 kompatibel
  • Packetlight QSFP+-SR-1102 kompatibel
  • Palo Alto Networks PAN-QSFP-40GBASE-LR4 kompatibel
  • Quanta # 13023 kompatibel
  • Radware # 13024 kompatibel
  • Solarflare QSFP+ MMR4 kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Die Flexbox ermöglicht es uns, Optiken universell in beliebigen Systemen einzusetzen und die Lagerhaltung signifikant zu optimieren. Einfach klasse!
Christian Seitz Head of Network, STRATO AG
Intuitive Bedienung, Unterstützung von Geräten, für die selbst der Hersteller keine passenden SFPs anbieten kann, und dazu hervorragender Support - die FLEXBOX war ein absoluter Glücksgriff.
Dr. Johann Schlamp CEO, Leitwert Internet Intelligence
Die FLEXBOX ist ein fantastisches Gerät und ein riesiger Schritt in die richtige Richtung. In einer Welt wo jeder Hersteller was anderes macht vereint die FLEXBOX alles miteinander. Es ist unfassbar praktisch mit einem Tray SFPs aufzutauchen und dann die SFPs je nach Einsatzzweck zu konfigurieren. Das spart Zeit und Geld und vor allem wertvolle Nerven! Da nur noch ein Typ Module vorgehalten werden muss, wird das Lager übersichtlicher und kleiner. Ein weiterer Pluspunkt der FLEXBOX sind die Möglichkeiten des Tunings und der Analyse, so kriegt man wirklich jede Linkstrecke ans fliegen. Lobend muss man auch die Unterstützen Betriebssysteme erwähnen, am Mac im Büro oder unterwegs mit dem Android Handy ist man immer für die nächste Konfiguration oder Analyse bereit. Alles in allem ein super System, das Motto "Less Bullshit more Engineering" ist hier wirklich Programm! Ein weiterer absoluter Pluspunkt ist der super schnelle Versand! Vielen Dank für die kostenlose Bereitstellung der FLEXBOX und die zahlreichen Süßigkeiten! Da macht einkaufen Spaß :-) Viele Grüße nach Darmstadt vom GeWa-Team!
Nils Winnwa GeWa-Consultant
Wenn man plötzlich SFP als Bereicherung sieht und keine Bauchschmerzen bei dem Wort bekommt, dann ist das die „FLEXOPTIX-Experience“. Schon in meiner Ausbildung als Netzwerktechniker wurde ich immer wieder mit SFP Modulen verschiedenster Hersteller konfrontiert. Dieser Umstand zog sich über Jahre bis ich von der FLEXBOX erfuhr. Aus dem einstigen Wirrwarr an Bestellungen verschiedenster SFP Module von verschiedensten Herstellern, die die meiste Zeit nicht oder nur schwer lieferbar waren, habe ich nun mit der FLEXBOX den heiligen Gral gefunden. Jeder der auf dem Gebiet der Netzwerktechnik arbeitet oder damit zu tun hat der weiß, wie anstrengend und zeitaufwendig es ist das passende SFP Modul zu finden und zu bestellen. Jetzt nach dem Erhalt der FLEXBOX wünsche ich mir, ich hätte diese Box schon eher gefunden. Der Preis für jedes einzelne programmierbare Modul ist unschlagbar und die Einfachheit selbst auf dem Mac jedes Modul zu programmieren ist unersetzbar. Wenn Du diese Rezension liest, dann hat es sicherlich einen ganz bestimmten Grund und bevor Du Dir weiterhin Gedanken darüber machst, schlag zu. Glaubt mir, Ihr werdet es definitiv nicht bereuen. Das ist die versprochene „FLEXOPTIX-Experience“.
Robin Unterpirker Selbstständiger Netzwerk- & Systemadministrator - Murmel LAN
Mehr