25G SFP28 BiDi LR Industrial with dual CDR 10 km, ᵀˣ1271 / ᴿˣ1331 nm, LC-Simplex, Singlemode

Universal SFP28 BiDi Transceiver
Use FLEXBOX to configure to almost any vendor
Double your bandwith by using only one fiber for transmit and receive
For 25GBASE-LR Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 24.33 Gbit/s - 25.78 Gbit/s
Up to 10 km via Singlemode OS2
LC-Simplex Connector
Operating Temperature from -40°C to 85°C
Specs
  • 1271 nm
  • 10 km
  • 25.78 G
  • Industrial
Protocols
  • 10G ETH
  • 25G ETH
Auswahl "S2":
Ursprungsland
Deutschland,
Thailand,
Taiwan,
Vietnam und
Malaysia
Artikelnummer
P.B1625G.10.ADI:Sx
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor SFP28
Connector / Polish LC-Simplex UPC
Interface Singlemode BiDi
Type BiDi LR
Distance 10 km
Temperature Range -40°C - 85°C
Bandwidth 24.33 Gbit/s - 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 1.5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 4.5 dB
Transmit min/max per lane -5 dBm / 2 dBm
Receiver min/max per lane -9.5 dBm / 2 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1271 nm
Wavelength TX (Range) 1264.5 - 1277.5 nm
Wavelength RX (Typical) 1331 nm
Wavelength RX (Range) 1324.5 - 1337.5 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Transmit and Dispersion Penalty -2.7 dB
Extinction Ratio 3.5 dB
Supported Protocols 25G Ethernet, 10G Ethernet

TRANSCEIVER KONFIGURATION MIT DER FLEXBOX

SO EINFACH GEHT'S!
Insert Transceiver into FLEXBOX
1. In die FLEXBOX einstecken
  • Lade unsere App herunter und starte sie: FLEXOPTIX App
  • Connect your FLEXBOX via USB
  • Stecke einen Universal Transceiver ein
Select and Configure
2. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
Use with Device
3. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
  • Arista 25GBASE-LR kompatibel
  • Arista 3rd_Party 25GBASE-LR kompatibel
  • Cisco Systems SFP-25G-LR-S kompatibel
  • Dell 407-BBWK kompatibel
  • Extreme 10504 kompatibel
  • Grassvalley SFP-25G-BXU-I kompatibel
  • Juniper JNP-SFP-25G-LR kompatibel
  • MikroTik XS+2733LC15D kompatibel
  • Nokia (ex. Alcatel-Lucent) 3HE15378AB kompatibel
  • Nvidia (ex. Mellanox) MMA2L20-AR kompatibel
  • Ubiquiti Networks UF-SM-25G kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Bei Migrationsprojekten erleichtert die Flexbox uns die Arbeit enorm. Nach erfolgter Migration werden die SFP`s einfach für den neuen Switchhersteller umkonfiguriert. Diskussionen über nicht mehr benötigte SFP`s nach einer Migrationsphase gehören somit der Vergangenheit an. Weiterhin bietet die FLEXBOX uns die einzigartige Möglichkeit DAC-Kabel an jedem Ende Herstellerspezifisch programmieren zu können. Somit vermeidet man Kompatibilitätsprobleme und nutzt zudem noch einheitliche DAC-Kabel.
Jan Kassner Head of Network / CONCAT AG
Bereits seit mehreren Jahren setzen wir erfolgreich Transceiver von Flexoptix bei unseren Kunden und im eigenen Netz ein. Mit der FLEXBOX werden die Qualität, das exzellente Preis/Leistungsverhältnis und der gute Support um eine neue Dimension erweitert - die Freiheit, jederzeit den richtigen Tranceiver griffbereit zu haben; und sogar ganze Infrastrukturen umzustellen ohne neue Transceiver-Hardware zu benötigen. Auch ist die Box sehr wertig und stabil gefertigt, was meinen von den Transceivern gewonnen Eindruck bestätigt.
Carsten Reckewell Managing Director, Sirion GmbH
Wir sind absolut begeistert und das FLEXOPTIX-Team ist der Hammer! Am Donnerstagmittag haben wir die Bestellung aufgegeben und keine 24 Stunden später haben wir die bestellten BiDi-SFP und die kostenlose Flexbox in der Hand. Dann die FLEXOPTIX-App runtergeladen und installiert. Als nächstes die FLEXBOX angeschlossen und die SFP nacheinander eingesteckt und die entsprechende Konfiguration installiert ..und fertig! Wow, wirklich so einfach wie beschrieben. Es nicht nur eine einfache Behauptung, sondern es funktioniert tatsächlich so leicht und einfach. Es ist wirklich so unproblematisch wie beschrieben, wir haben mit Flexoptix einen tollen Partner gefunden. Man kann nur sagen „Vielen Dank“.
Britta Huber Head of Network - Cable Connect
Eine einfache Bestellung und eine einfache Lieferung. Die Benutzung der FLEXBOX ist genauso einfach. Egal mit welchem Betriebssystem (Linux, Windows, Mac oder Android) die Konfiguration der Module mit der FLEXBOX hat auf Anhieb geklappt, sowas hab ich selten erlebt. Endlich müssen wir bei der Fahrt ins Rechenzentrum nicht mehr darauf achten welche Module von welchen Herstellern wir mitnehmen müssen.
Vincent Schänzer Modell Aachen GmbH
Mehr