MTP® to MTP® Multimode OM4 cable8 Cores, MPO compliant, 50/125 µm, purple, 0.5 m - 100 m

MTP to MTP Multimode OM4 cable
M4.TT.x
  • Fiber Optic Patch Cable, 0.5 m - 100 m
  • MTP® (female) UPC to MTP® (female) UPC
  • MTP® connector complies to the MPO standard but ensures lower Insertion Loss
  • 8 Cores for 40G (4x 10G) or 100G (4x 25G) applications
  • Multimode - Fiber grade ITU-T G.651.1
Specs
Multimode - OM4 0.5m - 100m 8 Cores

* Pflichtfelder

Artikelnummer
M4.TT.x
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellen
Dein Preis
ab 112,29  EUR
Zzgl. 19% USt.
Angebote können über den Warenkorb erstellt werden.

Spezifikation

  • Kabel Typ
    Multimode
  • Spezifikation
    OM4 50/125
  • Sheath Color
    purple
  • Cable Wiring
    crossed
  • Cores
    8 Cores for 4x 10G / 4x 25G
  • Polarität
    type B
  • Side A - Connector
    MTP® (MPO compliant)
  • Side A - Gender
    female
  • Side A - Polish
    UPC
  • Side B - Connector
    MTP® (MPO compliant)
  • Side B - Gender
    female
  • Side B - Polish
    UPC

Related Know-How

  • MTP® der bessere MPO Stecker

    Was ist ein MPO Stecker?

    Der MPO Stecker (multipath push-on/pull-off) ist ein multi-faser Stecker, der sowohl für Multimode also auch Singlemode verwendet werden kann. Details sind in den Standards IEC61754-7 and TIA/EIA 604-5 definiert. Für 40G/100G SR4/LR4 Anwendungen werden für gewöhnlich 8 Fasern von einem 12-Faser Stecker verwendet. Für 100G SR10 Verbindungen sind es 20 Fasern an einem 24-Faser Stecker.

    Warum ist MTP® der bessere Stecker?

    Der MTP® (multifiber termination push-On) Stecker ist ein MPO Stecker mit mehreren Verbesserungen, sowohl mechanischen also in der optischen Übertragungsleistung. MTP® ist eine eingetragenen Marke der Firma US Conec und erfüllt die MPO Standards. Daher kann ein Kabel mit MTP® Stecker auch in bestehenden MPO Kabel-Installationen oder Transceivern eingesetzt werden.

    Verbesserungen gegenüber MPO

    • Klammer und Pin aus Metall - Gewährleistet genauen Sitz des Steckers
    • Bewegliche Ferrule - Für besseren pyhsikalischen Kontakt
    • Eliptische Führungs-Pins - Bessere Führung beim Einstecken und weniger Verschleiß an der Buchse

     

    FLEXOPTIX bietet aus diesen Gründen nur Kabel mit MTP® Stecker an.
    Kabel mit MPO werden natürlich auch funktionieren, wir empfehlen aber Kabel mit MTP® Stecker einzusetzen.

    Weitere MTP® Kabel im Shop

    Multimode Kabel mit UPC (ultra physical contact) Schliff für 40G und 100G

    Singlemode Kabel mit APC (angled physical contact) Schliff für 40G und 100G

Was Kunden sagen

  • "Die FLEXBOX ist ein fantastisches Gerät und ein riesiger Schritt in die richtige Richtung. In einer Welt wo jeder Hersteller was anderes macht vereint die FLEXBOX alles miteinander. Es ist unfassbar praktisch mit einem Tray SFPs aufzutauchen und dann die SFPs je nach Einsatzzweck zu konfigurieren. Das spart Zeit und Geld und vor allem wertvolle Nerven! Da nur noch ein Typ Module vorgehalten werden muss, wird das Lager übersichtlicher und kleiner. Ein weiterer Pluspunkt der FLEXBOX sind die Möglichkeiten des Tunings und der Analyse, so kriegt man wirklich jede Linkstrecke ans fliegen. Lobend muss man auch die Unterstützen Betriebssysteme erwähnen, am Mac im Büro oder unterwegs mit dem Android Handy ist man immer für die nächste Konfiguration oder Analyse bereit. Alles in allem ein super System, das Motto "Less Bullshit more Engineering" ist hier wirklich Programm! Ein weiterer absoluter Pluspunkt ist der super schnelle Versand! Vielen Dank für die kostenlose Bereitstellung der FLEXBOX und die zahlreichen Süßigkeiten! Da macht einkaufen Spaß :-) Viele Grüße nach Darmstadt vom GeWa-Team!"
    Nils Winnwa
    GeWa-Consultant
  • "Die FLEXBOX ist endlich einmal ein Gerät, das einfach nur so funktioniert, wie es soll - und das auch noch richtig gut. Das verstehen wir unter Flexibilität und Investitionsschutz."
    Oliver Baur
    Netzwerkadministration der HTWG Hochschule Konstanz
  • "Gestern bestellt - heute schon geliefert. Auspacken - Box anschließen - App installieren - Modell wählen - Transceiver einstecken - und schon einsatzbereit - keine 24 Stunden später."
    Simon Grimm
    IT, J. A. Woll-Handels GmbH
Mehr