400G QSFP-DD Multirate Coherent Tunable DWDM ZR+ with dual CDR 480 km*, C-Band, LC-Duplex, Singlemode

Universal Multirate coherent tunable QSFP-DD Transceiver
Compliant to OpenZR+ MSA
Use FLEXBOX in combination with FLEXSOX to configure to almost any vendor
For 400GBASE-ZR+ Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
DP-16QAM modulated signal
Supports multirate 100G/200G/300G/400G
Tx & Rx wavelength required to be the same (one local oscillator)
Supported Data Rates: 425 Gbit/s
Up to 480 km via Singlemode OS2
LC-Duplex Connector
Specs
  • Coherent DWDM
  • 480 km
  • 425 G
  • equalizer Tunable
Protocols
  • 100G ETH
  • 200G ETH
  • 300G ETH
  • 400G ETH
  • 4x 100G ETH
Artikelnummer
D.CO164HG.2.yTM
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung

Produkt hinzufügen

If you add products discounts in this quote won't be valid anymore!
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.
Line Rate Power Dissipation Tx Power Rx Input OSNR Chromatic Dispersion PMD Baud Rate FEC Modulation MSA format
400G 23 W -10 ~ -6 dBm -12 dBm 24 dB/0.1nm 20.000 ps/nm 20 ps 60.1385468 Gbd oFEC DP-16QAM OpenZR+ MSA
300G 23 W -10 ~ -6 dBm -15 dBm 21  dB/0.1nm 40.000 ps/nm 25 ps 60.1385468 Gbd oFEC DP-8QAM  
200G 22 W -9 ~ -5 dBm -18 dBm 16 dB/0.1nm 50.000 ps/nm 25 ps 60.1385468 Gbd oFEC DP-QPSK  
100G 16 W -8 ~ -4 dBm -18 dBm 12.5 dB/0.1nm 100.000 ps/nm 30 ps 30.069273 GBd oFEC DP-QPSK  

Spezifikation

Form Factor QSFP-DD
Connector / Polish LC-Duplex PC
Interface Singlemode DWDM
Compliance Code ZR+
Distance 480 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Bandwidth 425 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 23 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 6 dB
Transmit min/max per lane -10 dBm / -6 dBm
Receiver min/max per lane -12 dBm / 0 dBm (overload) @400G
Wavelength TX (Typical) tunable Coherent DWDM
TX Tunable Range 1528.77 - 1567.13 nm
Wavelength RX (Range) 1528.8 - 1567.1 nm
Laser EML
Receiver Type Coherent
Modulation DP-16QAM @400G
Chromatic Dispersion Tolerance 0 ps/nm to 20,000 ps/nm @400G
Supported Protocols 300G Ethernet, 4x 100G Ethernet, 400G Ethernet, 200G Ethernet, 100G Ethernet

Konfiguriere den Transceiver mit deiner FLEXSOX

SO EINFACH GEHT'S!
1. Slide-In
2. Einen Transceiver einsetzen
  • Stecke einen Universal Transceiver in den entsprechenden Steckplatz
3. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
4. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

In meinem Bereich habe ich es mit vielen Herstellern und deren Transceivern zu tun.
Auch ein Versäumnis die GBICs nicht mitbestellt zu haben gehört dank der FLEXBOX und den FLEXOPTIX Transceivern jetzt endgültig der Vergangenheit an.
Die FLEXOPTIX FLEXBOX hilft die richtigen SFPs für die anzuschließenden Endgeräte programmieren zu können.
Großartiges Produkt.

Thomas Beck Techniker Datacenter Services / IAV GmbH

Eine geniale Lösung um auch in historisch gewachsenen Strukturen wenigstens im Bereich der Transceiver eine gewisse Homogenisierung zu erreichen. Tolles Produkt!

Manuel May Systemadministrator / Framo Morat GmbH & Co. KG

Durch Dritte sind wir auf das Produkt aufmerksam gemacht geworden und aufgrund der positiven Rückmeldungen haben wir es nun auch entschlossen auf die Lösung zu setzen. Von daher haben wir die nächste SFP+-Bestellung bei FLEXOPTIX ausgelöst und siehe da, es wurde nicht zu wenig versprochen. Von der Auswahl der Produkte, über Rückfragen und Lieferung, alles problemlos und schnell.
Auch das Design bis zum Handling alles super, vor allem die Konfiguration über Smartphones ist mega einfach und intuitiv! Aufgrund der verschiedensten Hersteller in unserer Infrastruktur, müssen wir jetzt nicht mehr experimentieren, welches SFP wo vielleicht funktioniert

Stefan Loll IT-Infrastruktur Architekt / Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH
Soeben hatten wir so ein Fall wo wir sehr glücklich darüber sind, eine FLEXBOX mit UNIVERSAL SFP's zu haben. Ein Ausfall im Netzwerk bei einem unserer Kunden hat uns aus dem wohlverdienten Feierabend geholt. Eine Glasstrecke ist ausser Betrieb weil ein Switch den Geist aufgegeben hat. Da der Ersatzswitch aus unserem Lager von einem anderen Hersteller ist, sind wir froh, da einen herstellerspezifischen SFP (nach dem programmieren mit der FLEXBOX) einstecken zu können und die ausgefallene Strecke so wieder in Betrieb nehmen können. Die FLEXOPTIX gibt uns die Flexibilität auch mit weniger Ersatzteile an Lager haben zu müssen. Cooles Ding ....Danke...
Marcos Perez Teamleader Telecommunication, Würth ITensis AG
Mehr