2x 100G QSFP-DD IR4 with dual CDR 2 km, λ1296-1309 nm, CS-Duplex, Singlemode

Universal QSFP-DD Transceiver
Use FLEXBOX in combination with FLEXSOX to configure to almost any vendor
For 100GBASE-IR4 Ethernet links
Integrated Clock-Data-Recovery (CDR)
Supported Data Rates: 2x 103.12 Gbit/s
Up to 2 km via Singlemode OS2
2x CS-Duplex Connector
Specs
  • int. Mux
  • 2 km
  • 2x 103.12 G
  • CS
Protocols
  • 100G ETH
Artikelnummer
D.161HG2.2
Verfügbarkeit
4-6 Wochen nach Bestellung
Du kannst ein Angebot von deinem Warenkorb aus erstellen.
Geh einfach zum Warenkorb und klicke auf Angebot erstellen.

Spezifikation

Form Factor QSFP-DD
Connector / Polish 2x CS-Duplex UPC
Interface Singlemode
Type 2x IR4
Distance 2 km
Temperature Range 0°C - 70°C
Lane Count 8x (Tx/Rx)
Bandwidth 2x 103.12 Gbit/s
Bandwith Per Lane 25.78 Gbit/s
Digital Diagnostic Management (DDM) Yes, internally calibrated
Power Consumption 5 W
CDR TX and RX
SGMII No
Inbuilt FEC No
Powerbudget (dB) 2.5 dB
Transmit min/max per lane -4.3 dBm / 4.5 dBm
Receiver min/max per lane -6.8 dBm / 4.5 dBm (overload)
Wavelength TX (Typical) 1295.6 nm, 1295.6 nm, 1300 nm, 1300 nm, 1304.6 nm, 1304.6 nm, 1309.1 nm, 1309.1 nm
Wavelength RX (Typical) 1295.6 nm, 1295.6 nm, 1300 nm, 1300 nm, 1304.6 nm, 1304.6 nm, 1309.1 nm, 1309.1 nm
Laser DFB
Receiver Type PIN
Modulation NRZ
Transmit and Dispersion Penalty 2.2 dB
Extinction Ratio 4 dB
Supported Protocols 100G Ethernet

Konfiguriere den Transceiver mit deiner FLEXSOX

SO EINFACH GEHT'S!
1. Slide-In
2. Einen Transceiver einsetzen
  • Stecke einen Universal Transceiver in den entsprechenden Steckplatz
3. Auswählen und konfigurieren
  • Suche dir einfach Hersteller und Kompatibilität aus
  • Drücke Play
  • Die Konfiguration dauert nur ein paar Sekunden
4. verwenden
  • Benutze den Transceiver in deinem Gerät. Das war's!
  • Du brauchst ihn für ein anderes Gerät? - Rekonfiguriere ihn einfach immer wieder

Kompatibiltät

Alle zitierten Marken, eingetragenen Unternehmen und Referenzen sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Unternehmen und werden ausschließlich zur Identifizierung der Produkte verwendet.

  • MSA Standard kompatibel
Dein Hersteller / Kompatibilität fehlt?

Was Kunden sagen

Eine einfache Bestellung und eine einfache Lieferung. Die Benutzung der FLEXBOX ist genauso einfach. Egal mit welchem Betriebssystem (Linux, Windows, Mac oder Android) die Konfiguration der Module mit der FLEXBOX hat auf Anhieb geklappt, sowas hab ich selten erlebt. Endlich müssen wir bei der Fahrt ins Rechenzentrum nicht mehr darauf achten welche Module von welchen Herstellern wir mitnehmen müssen.
Vincent Schänzer Modell Aachen GmbH
Der Knaller ist die Verbindung zwischen Smartphone und FLEXBOX mit dem beiliegenden Kabel. So liegt die FlexBox bei uns nicht nur im Schrank oder auf dem Schreibtisch, sondern kann 'mal eben' in jedem Rucksack mitgenommen und mobil eingesetzt werden. Gerade für Notfälle wunderbar!
Dennis Köster Leiter IT-Abteilung, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
"Es ist erstaunlich wie schnell und einfach die Bereitstellung einer Glasfaserverbindung gehen kann. Flexoptix liefert schneller als andere Anbieter ein Angebot bereit stellen können. Und diese Flexibilität – es war noch nie so einfach Ersatzteile vor zuhalten. Früher musst man von jedem Hersteller mindestens ein Modul bereit halten. Jetzt mit Flexoptix ist man mit zwei Modulen mehr als gut versorgt, heute HP - kein Problem, morgen Cisco – kein Problem. Und das alles mit dem Smartphone, besser geht es nicht."
Timo Freistadt Freistadt Online

Die FLEXBOX von FLEXOPTIX funktioniert genial einfach und erleichtert die tägliche Arbeit mit Transceivern deutlich! Anstatt langwierige Kompatibilitätsprüfungen zu führen, werden die Transceiver innerhalb weniger Sekunden konfiguriert und können anschließend sofort verbaut werden. Dadurch lassen sich Anforderungen sowohl in täglichen Projekten als auch bei Produktevaluierungen schnell und einfach umsetzen.

Florian Sedlmeier Bereichsleitung IT und neue RAN Technologien / ABEL Mobilfunk GmbH & Co. KG
Mehr