Die 400G Übersicht

IEEE P802.3bs

Diese Tabelle beschreibt IEEE Application Acronyme für 400G.

Zu beachten ist, dass der QSFP-DD und der OSFP Formfaktor am elektrischen Interface immer mit 8 x 50G (PAM4) arbeiten.

Akronym optische lanes Geschwindigkeit pro Lane Strecke Wellenlänge Kommentar
DR 1 100G (PAM4) 500m 1310nm wird für 100G QSFP28 mit einer Wellenlänge bei 112 Gbit/s benutzt
DR4 4 100G (PAM4) 500m 1310nm PSM, breakout mit DR möglich
DR4+ 4 100G (PAM4) 2km 1310nm PSM, DR4+ ist kein IEEE Akronym
FR4 4 100G (PAM4) 2km 1270, 1290, 1310, 1330nm CWDM, ohne breakout
FR8 8 50G (PAM4) 2km 1270, 1290, 1310, 1330nm Juni 2018: noch keine QSFP-DD / OSFP Roadmap verfügbar
LR4 4 100G (PAM4) 10km 1295, 1300, 1305, 1310nm ohne breakout
LR8 8 50G (PAM4) 10km 1273, 1277, 1282, 1286, 1295, 1300, 1304, 1309nm Juni 2018: noch keine QSFP-DD / OSFP Roadmap verfügbar
SR4 2xBIDI 8 50G (PAM4) 100m 850/910nm 400G mit MPO12 (statt MPO16). MPO12 wird für 100G SR4 und 40G SR4 benutzt
SR8 8 50G (PAM4) 100m 850nm MPO16 benötigt

Abkürzungen:

PSM = Parallel Singlemode
CWDM = Coarse Wavelength Division Multiplex

 

Hinterlasse einen Kommentar

* Pflichtfelder

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.